Inhaltspezifische Aktionen

Schule

Schule

 Physikdidaktischer Arbeitskreis

Der regelmäßig am Institut für Didaktik der Physik veranstaltete Arbeitskreis hat zum Ziel, den kollegialen Austausch zwischen Physiklehrkräften verschiedener Schulen zu aktuellen Themen des Physikunterrichts anzuregen und so die Weiterentwicklung des Physikunterrichts zu fördern. Der Arbeitskreis findet ca. zwei Mal pro Schulhalbjahr statt, die Themen orientieren sich an den Wünschen der teilnehmenden Lehrkräfte. Die Treffen des Arbeitskreises beginnen in der Regel mit einer kurzen Einführung in das jeweilige Thema der Sitzung. Anschließend werden in gemeinsamen Arbeitsphasen z. B. Ideen, Zugänge, offene Fragen oder Herausforderungen zu diesem Thema erarbeitet und diskutiert. Die Arbeitsergebnisse werden allen teilnehmenden Lehrkräften im Anschluss zur Verfügung gestellt. Der Arbeitskreis ist als Maßnahme der Lehrerfortbildung des Zentrums für Lehrerbildung der JLU Gießen akkreditiert. 

 

Wenn Ihr Interesse am physikdidaktischen Arbeitskreis geweckt ist und Sie über bevorstehende Termine informiert werden wollen, melden Sie sich bitte arbeitskreis@didaktik.physik.uni-giessen.de für den E-Mail-Verteiler des Arbeitskreises an (Name, Schule, E-Mail-Adresse für den Verteiler).

  

Bisherige Treffen des Arbeitskreises 

Datum

Thema

13.10.2022

Moderne Medien im Physikunterricht

27.02.2020

Einstiegsunterricht in die Optik unter Berücksichtigung der Schülervorstellungen

26.09.2019

Elektrizitätslehre: Analogien und Modelle

17.05.2019

Experimente und Sicherheitsrichtlinien zum Thema Radioaktivität

22.02.2019

Förderung naturwissenschaftlicher Arbeitsweisen: Von der Gestaltung einzelner Aufgaben zur Entwicklung eines Schulkonzepts

14.09.2018

Experimente zu Schwingungen und Wellen in der Sekundarstufe I und II 

18.05.2018

Entwicklung und Evaluation von Fachcurricula

26.01.2018

Experimente zum Elektromagnetismus in der Sekundarstufe I und II

23.06.2017

Sicherheit im Physikunterricht und Gefährdungsbeurteilung von Experimenten

02.09.2016

Digitale Medien im Physikunterricht

08.07.2016

Analyse von Schulbüchern und Unterrichtszeitschriften

12.02.2016

Physik in Aktion (PiA) - "Energie" und "Radioaktivität"

26.06.2015

(Selbst-)Diagnostik im Physikunterricht

06.03.2015

Physikalische Experimente für die Oberstufe

06.02.2015

Physikalische Experimente für die Mittelstufe

27.06.2014

Sammlungen und Schülerexperimente

07.02.2014

Digitale Messwerterfassungssysteme

27.09.2013

Kerncurriculum und Schulcurricula

    

Unterrichtsmaterial

Vom Institut für Didaktik der Physik entwickelte und veröffentlichte Unterrichtsmaterialien. 

     
Themenheft "Schülerexperimente" in MNU Journal, Jahrgang 70 Heft 2, März 2017  
  1. Formulieren von naturwissenschaftliche Fragen und Hypothesen (Sekundarstufe II)
  2. Planen von naturwissenschaftlichen Untersuchungen (Sekundarstufe II)
  3. Auswerten und Interpretieren von Daten (Sekundarstufe II)
 
     

Themenheft "Lernen durch Experimentierserien" in Naturwissenschaften im Unterricht Physik, Heft 108, Dezember 2008

 
  1. Elektrische Stromkreise (Hinweis: Einige Zeichnungen sind noch nicht aktualisiert. Überarbeitung wird vorbereitet; das Material kann aber so bereits eingesetzt werden)
  2. Wärmeübertragung Hauptschule
  3. Wärmeübertragung Realschule/Gymnasium (aktualisiertes Material vom 12.06.2009)
 
     
Spiralcurriculum Magnetismus, Band 3: Sekundarbereich (zusammen mit Prof. Rita Wodzinski, Reihe herausgegeben von Prof. Möller)  

Der Ordner für die Klassenstufen 5 bis 7 umfasst fünf Sequenzen im Umfang von je einer Doppelstunde. Dazu gehören sowohl die grundlegenden Eigenschaften von Magneten als auch Aspekte des Erdmagnetismus. Im Hinblick auf naturwissenschaftliche Denk- und Arbeitsweisen wird das Prinzip der Variablenkontrolle eingeführt sowie das Modellieren am Beispiel der Elementarmagneten thematisiert. Die Schüler bauen zudem einen einfachen Elektromotor und entwickeln so ihre in der Grundschule gemachten Erfahrungen zum Elektromagnetismus weiter. Der Ordner enthält strukturierte Arbeitsblätter sowie detaillierte Unterrichtsplanungen, die es auch fachfremd unterrichtenden Lehrkräften ermöglichen, den Unterricht erfolgreich umzusetzen.

Material zum Download verfügbar unter: https://www.telekom-stiftung.de/minteinander-materialien

Bestellung für Materialbox mit Experimentiermaterialien zum Ordner: Caritas Werkstätten Nordkirchen [www.caritas-coesfeld.de/magnetismus]

Bestellung von Magneten: Magnetladen [www.magnetladen.de]

 



 

 

 

 

 

Adresse

Adresse:
Justus-Liebig-Universität Gießen
Institut für Didaktik der Physik
Karl-Glöckner-Str. 21c
35394 Gießen

Sekretariat:  

S. Euler-Becker
Tel.:  +49 (0) 641 - 99 33501
Fax:  +49 (0) 641 - 99 33509
Raum:   C 215

Sprechzeiten: Montag, Mittwoch und Donnerstag von 09:30 Uhr - 12:30 Uhr.

Dienstags derzeit nicht immer besetzt, vorab bitte anfragen.


E-Mail: