Inhaltspezifische Aktionen

Thesis-Informationen

 


 Antragsformular
Abschlussarbeit (Thesis)

Onlineformular
Themenmitteilung für Betreuer/innen

Eigenständigkeitserklärung (Thesis)

 

 

Bitte beachten Sie, dass die persönliche Abgabe der Thesis im Prüfungsamt nur in der Sprechstunde der zuständigen Sachbearbeiterin möglich ist. Sie können uns Ihre Thesis auch auf dem Postweg zusenden. Das Datum des Poststempels dient hierbei der Fristwahrung. 

Informationen zu den Fristen (Anmeldung, Zulassung, Abgabe) der Thesis Ihres Studiengangs finden Sie auf den Seiten der zuständigen Mitarbeiterin.

 

Die Abschlussarbeit (Thesis) ist in zweifacher Ausfertigung in gebundener Form und dreifach in elektronisch durchsuchbarer Form (entweder als CD-ROM oder als USB-Stick) im Akademischen Prüfungsamt Geisteswissenschaften einzureichen. Eine unterschriebene Eigenständigkeitserklärung muss in jedes Exemplar eingebunden werden. Hinweise zur Eigenständigkeitserklärung finden Sie in § 22 (2) AllB. Wenn Sie die Arbeit nicht persönlich abgeben können, ist die Einreichung auf dem Postweg möglich. Das Datum des Poststempels dient zur Fristwahrung (bitte bewahren Sie sicherheitshalber den Einlieferungsbeleg auf!). Der Eingang postalisch eingereichter Arbeiten wird nicht schriftlich von uns bestätigt.

 

Das Thema, mit dem Sie in FlexNow zugelassen werden, ist bindend. Mögliche Änderungen können nur seitens der BetreuerInnen durchgeführt werden (Mitteilung vor Abgabetermin an das Akademische Prüfungsamt Geisteswissenschaften seitens der BetreuerInnen). Eine Abmeldung von der Thesis ist nur in der Zeit zwischen Antragstellung und Zulassung möglich. Ab dem Datum der Zulassung gilt verbindlich der in FlexNow hinterlegte Abgabetermin.