Personal tools

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum


Navigation

Document Actions

Resuscitation Training

In this performance, the coming together of people is simulated as an emergency. Instead of preparing for an emergency, we meet to examine our coming together itself. We take apart gestures and positions and (re)assemble them anew. We sound out how we relate to each other and how we could relate to each other differently. A known situation becomes an unknown construction. Can we rehearse the serious case? For the 21st International Schiller Days, the performance will be presented in a workshop film. Duration: approx. 1 hour The stream will be available online for 48 hours. A production by Felix Falczyk and Johanna Herschel in cooperation with the Internationale Schillertage 2021/ Nationaltheater Mannheim. Supported by the Hessian Theatre Academy.


Felix Falczyk, Johanna Herschel


  • Online Presentation

 

Performances

20.06., 8pm, Stream 21. Internationale Schillertage