Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Prof. Dr. Stefan Peters

Kontakt
  • Telefon und Telefax:

0641 / 99 21 151 (Büro)

0641 / 99 21 151 (Sekr.)

0641 / 99 21 159 (Fax)

  • Büro:

Licher Str. 76 EG                

35394 Gießen
 

  • Sprechstunde: nach Vereinbarung 


Akademischer und beruflicher Werdegang
Akademischer und beruflicher Werdegang
  • Seit 2018: Professor für Friedensforschung an der Justus-Liebig-Universität Gießen 
  • Seit 2018: Direktor des Deutsch-Kolumbianischen Friedensinstituts – Instituto Colombo-Alemán para la Paz CAPAZ
  • 2018: Visiting Researcher an der Universidad de Puerto Rico
  • 2017: Gastprofessor am Institut für Soziologie der Universidad de La Habana und an der Universidad de Sancti Spíritus/Kuba
  • 2015: Gastwissenschaftler am Instituto de Estudios Sociales y Políticos de la Patagonia (IESyPPat)der Universidad Nacional de la Patagonia San Juan de Bosco in Comodoro Rivadavia / Argentinien
  • 2014: Gastprofessor an der Universidad Nacional de San Martín in Buenos Aires / Argentinien
  • 2014: Auszeichnung mit dem Georg-Forster Preis der Universität Kassel für herausragende wissenschaftliche Leistungen für die Dissertation
  • 2012-2018: Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Post-Doc) am Fachgebiet Internationale und intergesellschaftliche Beziehungen der Universität Kassel
  • 2012: Promotion am Fachbereich Gesellschaftswissenschaften der Universität Kassel 
  • 2008-2012: Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Prae Doc) am Fachgebiet für Internationale und intergesellschaftliche Beziehungen der Universität Kassel
  • 2007/2008: Forschungsaufenthalt in Montevideo / Uruguay
  • 2007: Magister Artium in Politikwissenschaft an der Philipps-Universität Marburg
  • 2004-2005: Auslandsstudium an der Universidad Complutense de Madrid
  • 2001-2007: Magisterstudium der Politikwissenschaft, Friedens- und Konfliktforschung und Neueren Geschichte an der Philipps-Universität Marburg

Publikationen
Publikationen
  • Monographien, Sammelbände und Schwerpunkthefte:
     
  • Peters, Stefan (2019): Rentengesellschaften: Der lateinamerikanische (Neo-)Extraktivismus im transregionalen Vergleich. Baden-Baden: Nomos.
  • Peters, Stefan (2019): Sozialismus des 21. Jahrhunderts in Venezuela: Aufstieg und Fall der Bolivarischen Revolution von Hugo Chávez. Stuttgart: Schmetterling.
  • Peters, Stefan / Burchardt, Hans-Jürgen (2017) (Hg.): Umwelt in globaler Perspektive: Ressourcen – Konflikte - Degrowth. Frankfurt (Main): Campus.

  • Burchardt, Hans-Jürgen / Peters, Stefan / Weinmann, Nico (2017) (Hg.): Entwicklungstheorie heute – Entwicklungspolitik von morgen. Baden-Baden: Nomos.

  • Eser, Patrick / Peters, Stefan (2016) (Hg.): El atentado contra Carrero Blanco como ‚lugar de (no-) memoria‘. Narraciones históricas y representaciones culturales. Madrid-Frankfurt: Iberoamericana-Vervuert.

  • Burchardt, Hans-Jürgen / Domínguez, Rafael / Larrea, Carlos / Peters, Stefan (2016) (Hg.): Nada dura para siempre: Neo-Extractivismo tras el boom de las materias primas. Quito: UASB-ICDD. Freier Download unter: http://www.burchardt.uni-kassel.de/wp-content/uploads/2016/09/Nada-dura-para-siempre-15_septiembre_2016.pdf
  • Barrionuevo, Natalia / Peters, Stefan (2016) (Hg.): Petróleo, Trabajo y Sociedad en la Patagonia argentina. Dossier 3, Zeitschrift Identidades, Freier Download unter: https://iidentidadess.files.wordpress.com/2016/09/dossier-3-petroleo-completo.pdf
  • Burchardt, Hans-Jürgen / Peters, Stefan (2015) (Hg.): Der Staat in globaler Perspektive. Zur Renaissance der Entwicklungsstaaten. Frankfurt (Main): Campus.

  • Peters, Stefan / Burchardt, Hans-Jürgen / Öhlschläger, Rainer (2015) (Hg.): Geschichte wird gemacht. Vergangenheitspolitik und Erinnerungskulturen in Lateinamerika. Baden-Baden: Nomos.

  • Peters, Stefan (2014): Ressource. Macht. Staat. Schwerpunktheft der WeltTrends N° 97.

  • Peters, Stefan (2013): Bildungsreformen und soziale Ungleichheiten in Lateinamerika. Kontinuität im Wandel in Venezuela und Uruguay. Baden-Baden: Nomos.

  • Burchardt, Hans-Jürgen / Peters, Stefan / Weinmann, Nico (2013) (Hg.): Arbeit in globaler Perspektive. Facetten informeller Beschäftigung. Frankfurt (Main): Campus.

     

  • Aufsätze:
     
  • Barrionuevo, Natalia / Peters, Stefan (2019): Against all Odds: Oil Culture and the Commodity Consensus in Argentina's Patagonia. In: Graves, Heather / Beard, David (Hg.): The Rhetoric of Oil in the 21st Century: Government, Corporate and Activist Discourses. New York: Routledge, 145-166.
  • Peters, Stefan (2018): Der Friedensprozess am Scheideweg. In: Politik & Kultur, N° 5/2018.
  • Peters, Stefan (2018): Kolumbien: Zwischen Vergangenheit und Zukunft. In: Lateinamerika-Nachrichten, N° 528, 18-19.
  • Peters, Stefan (2018): WM ohne Menschenrechte: Die Fußball-Weltmeisterschaft 1978 in Argentinien. In: WeltTrends N° 139, 58-61.

  • Peters, Stefan (2018): Mit Bildung aus der Krise? Kinder und Jugendliche in Lateinamerika. In: Kontinent der Hoffnung, N° 39, 56-61.
  • Peters, Stefan (2017): Beyond Curse and Blessing: Rentier Society in Venezuela. In: Dietz, Kristina / Engels, Bettina (Hg.): Contested Extractivism, Society and the State: Struggles over Mining and Land. London: Palgrave Macmillan, 45-68.

  • Rivera Revelo, Laura / Peters, Stefan (2017): Desigualdades sociales, justicia transicional y posconflicto en Colombia. In: ADLAF (Hg.): Violencia y desigualdad. Buenos Aires: Nueva Sociedad, 79-96.

  • Peters, Stefan (2017): Im Herbst des Chavismus: Zur aktuellen Situation in Venezuela. In: WeltTrends, N° 129, 4-7.

  • Peters, Stefan (2017): Extraktivismus in Afrika: Angolas Rentengesellschaft zwischen Erdölboom und Krise. In: Burchardt, Hans-Jürgen / Peters, Stefan / Weinmann, Nico (Hg.): Entwicklungstheorie von heute – Entwicklungspolitik von morgen. Baden-Baden: Nomos, 257-272.

  • Peters, Stefan (2017): Entwicklungsstaaten im 21. Jahrhundert. In: Burchardt, Hans-Jürgen / Peters, Stefan / Weinmann, Nico (Hg.): Entwicklungstheorie heute – Entwicklungspolitik von morgen. Baden-Baden: Nomos, 85-110.

  • Burchardt, Hans-Jürgen / Peters, Stefan / Weinmann, Nico (2017): Entwicklungstheorie von heute – Entwicklungspolitik von morgen. In: dies. (Hg.): Entwicklungstheorie von heute – Entwicklungspolitik von morgen. Baden-Baden: Nomos, 17-47.

  • Peters, Stefan (2017): Jenseits von David gegen Goliath: Der Konflikt um die Megaminería in Uruguay. In: ders. / Burchardt, Hans-Jürgen (Hg.): Umwelt und Entwicklung in globaler Perspektive: Ressourcen – Konflikte – Degrowth. Frankfurt (Main): Campus, 135-157.

  • Burchardt, Hans-Jürgen / Peters, Stefan (2017): Der Neo-Extraktivismus in Lateinamerika nach dem Rohstoffboom. In: Peters, Stefan Burchardt, Hans-Jürgen (Hg.): Umwelt und Entwicklung in globaler Perspektive: Ressourcen – Konflikte – Degrowth. Frankfurt (Main): Campus, 33-59.

  • Peters, Stefan / Burchardt, Hans-Jürgen (2017): Umwelt und Entwicklung in globaler Perspektive. In: dies. (Hg.): Umwelt und Entwicklung in globaler Perspektive: Ressourcen – Konflikte – Degrowth. Frankfurt (Main): Campus, 7-31.

  • Peters, Stefan (2017): Linke Bildungspolitik in Lateinamerika: Die unerfüllte Hoffnung auf soziale Gerechtigkeit. In: ila, N° 404, 37-40. https://www.ila-web.de/ausgaben/404/die-unerf%C3%BCllte-hoffnung-auf-soziale-gerechtigkeit.

  • Peters, Stefan (2016): Mehr Komplexität wagen: Ein Plädoyer für eine differenzierte Analyse von Erdöl, Staat und Entwicklung im Globalen Süden. In: Zeitschrift für Wirtschaftsgeographie. N° 60 (1-2), 9-24.

  • Peters, Stefan (2016): Die Erinnerung an die zivil-militärischen Diktaturen im Cono Sur: Argentinien in vergleichender Perspektive. In: Eser, Patrick / Witthaus, Jan-Henrik (Hg): Memoria-Postmemoria: Die argentinische Militärdiktatur (1976-1983) im Kontext der Erinnerungskultur. Frankfurt (Main): Peter Lang, 13-40.

  • Eser, Patrick / Peters, Stefan (2016): El atentado contra Carrero Blanco como lugar de la (no-) memoria – giros en torno a un hueco en la memoria colectiva desde perspectivas interdisciplinarias. In: dies. (Hg.): El atentado contra Carrero Blanco como ‘lugar de (no-) memoria’. Narraciones históricas y representaciones culturales. Madrid-Frankfurt: Iberoamericana-Vervuert, 11-39.

  • Peters, Stefan (2016): Fin del Ciclo: El Neo-Extractivismo en Suramérica frente a la caída de los precios de las materias primas.  Un análisis desde una perspectiva de la teoría rentista. In: Burchardt, Hans-Jürgen / Domínguez, Rafael / Larrea, Carlos / Peters, Stefan (Hg.): Nada dura para siempre: Neo-Extractivismo tras el boom de las materias primas. Quito: UASB-ICDD, 21-53.

  • Burchardt, Hans-Jürgen / Domínguez, Rafael / Larrea, Carlos / Peters, Stefan (2016): Introducción. In: dies. (Hg.): Nada dura para siempre: Neo-Extractivismo tras el boom de las materias primas. Quito: UASB-ICDD, 7-17.

  • Peters, Stefan (2016): Petróleo, política y sociedad en Chubut: Reflexiones teórico-conceptuales en torno al rentismo. In: Revista Identidades, Dossier 3, Año 6, 144-164.

  • Barrionuevo, Natalia / Peters, Stefan (2016): Petróleo, trabajo y sociedad en la Patagonia Argentina. In: Revista Identidades, Dossier 3, Año 6, 1-6.

  • Peters, Stefan (2016): Bildungspolitik und soziale Ungleichheiten in Argentinien und Deutschland: (k)ein Vergleich. In: Clement, Ute / Oelsner, Verónica (Hg.): Was Macht Schule? Schule als gestalteter Raum. Fallbeispiele aus Argentinien. Wiesbaden: VS Verlag, 87-102.

  • Peters, Stefan (2016): ‚Die Party ist zu Ende, doch die nächste kommt bestimmt…‘ Lateinamerika nach dem Rohstoffboom. In: WeltTrends, N° 118, 41-46.

  • Peters, Stefan (2016): Aufstieg und Fall des Bolivarismus: Erdöl, Rente und Revolution in Venezuela. In: WeltTrends, N° 115, 40-46.

  • Peters, Stefan (2016): Ein rohstoffbasiertes Entwicklungsmodell: Erdölförderung und das Gute Leben im Amazonastiefland Ecuadors. In: Kontinent der Hoffnung, Heft 2016, 36-43.

  • Peters, Stefan (2015): Mit Erdöl zur Entwicklung? Rentengesellschaften im 21. Jahrhundert. In: Burchardt, Hans-Jürgen / Peters, Stefan (Hg.): Der Staat in globaler Perspektive. Zur Renaissance der Entwicklungsstaaten. Frankfurt (Main): Campus, 149-174.

  • Peters, Stefan (2015): Die Zukunft der Vergangenheit in Lateinamerika. In: ders. / Burchardt, Hans-Jürgen / Öhlschläger, Rainer (Hg.): Geschichte wird gemacht. Vergangenheitspolitik und Erinnerungskulturen in Lateinamerika. Baden-Baden: Nomos, 185-197.

  • Peters, Stefan (2015): Entpolitisierung trotz Straflosigkeit: Vergangenheitspolitik in Uruguay. In: ders. / Burchardt, Hans-Jürgen / Öhlschläger, Rainer (Hg.): Geschichte wird gemacht. Vergangenheitspolitik und Erinnerungskulturen in Lateinamerika. Baden-Baden: Nomos, 87-102.

  • Peters, Stefan / Burchardt, Hans-Jürgen (2015): Geschichte wird gemacht. Vergangenheitspolitik und Erinnerungskulturen in Lateinamerika. In: Peters, Stefan / Burchardt, Hans-Jürgen / Öhlschläger, Rainer (Hg.): Geschichte wird gemacht! Vergangenheitspolitiken und Erinnerungskulturen in Lateinamerika. Baden-Baden: Nomos, 7-17.

  • Peters, Stefan / Burchardt, Hans-Jürgen (2015): Der Staat in globaler Perspektive. Zur Renaissance der Entwicklungsstaaten. In: Burchardt, Hans-Jürgen / Peters, Stefan (Hg.): Der Staat in globaler Perspektive. Zur Renaissance der Entwicklungsstaaten. Frankfurt (Main): Campus, 7-36.

  • Burchardt, Hans-Jürgen / Peters, Stefan (2015): Anregungen für eine Staatsforschung in globaler Perspektive. In: dies. (Hg.): Der Staat in globaler Perspektive. Zur Renaissance der Entwicklungsstaaten. Frankfurt (Main): Campus, 243-266.

  • Peters, Stefan (2015): Conflictos interrelacionados: Polarización política y reformas educativas en Venezuela. In: Iberoamericana, N° 59, 141-156. http://journals.iai.spk-berlin.de/index.php/iberoamericana/article/view/2102/1714

  • Peters, Stefan (2015): Segregación socio-espacial y políticas sociales en América Latina: Vivienda, Transporte y Educación. In: Papeles de Coyuntura, N° 40, 6-18.

  • Peters, Stefan (2015): Das Bildungssystem Uruguays unter besonderer Berücksichtigung sozialer Ungleichheiten. In: Oelsner, Veronica / Richter, Claudia (Hg.): Bildung in Lateinamerika. Strukturen, Entwicklungen, Herausforderungen. Münster: Waxmann, 273-295.

  • Peters, Stefan / Tarazona, Mareike (2015): Das Bildungssystem Venezuelas unter besonderer Berücksichtigung der Fragmentierung von Bildungssystem und Arbeitsmarkt. In: Oelsner, Veronica / Richter, Claudia (Hg.): Bildung in Lateinamerika. Strukturen, Entwicklungen, Herausforderungen. Münster: Waxmann, 296-319.

  • Peters, Stefan (2015): Auf der Suche nach dem guten Leben. In: Durst. Ein Themenheft über Wasserraub. Kompass. Fachmagazin des WFD, N° 3, 26-28.

  • Peters, Stefan (2014): Poscrecimiento y Buen Vivir: ¿Discursos políticos alternativos o alternativas políticas? In: Endara, Gustavo (Hg.): Post-Crecimiento y Buen Vivir. Propuestas globales para la construcción de sociedades equitativas y sustentables. Quito: FES-Ildis, 123-161.

  • Peters, Stefan (2014): Educación, desigualdades y empleo: los límites de la expansión educativa. In: Burchardt, Hans-Jürgen / Groisman, Fernando (Hg.): Desprotegidos y desiguales. ¿Hacia una nueva fisonomía social? Buenos Aires: Prometeo, 185-207.

  • Peters, Stefan (2014): Soziale Ungleichheiten, Sozialpolitik und innerurbane Segregation in Lateinamerika. In: Burchardt, Hans-Jürgen / Kaltmeier, Olaf / Öhlschläger, Rainer (Hg.): Urbane (T)Räume. Lateinamerikanische Städte zwischen Kultur, Kommerz und Konflikt. Baden-Baden: Nomos, 29-40.

  • Peters, Stefan (2014): Erdöl, Rente und Politik: Vom Ressourcenfluch zur Rentengesellschaft. In: WeltTrends, N° 97, 62-70.

  • Eser, Patrick / Peters, Stefan (2013): 40 Jahre nach dem Anschlag auf Carrero Blanco: Probleme der Interpretation eines Tyrannenmordes. In: Matices. Zeitschrift für Lateinamerika, Spanien und Portugal.

  • Hans-Jürgen Burchardt / Stefan Peters / Nico Weinmann (2013): Prekarität und Informalität – eine Annäherung in globaler Perspektive. In: dies. (Hg.): Arbeit in globaler Perspektive. Facetten informeller Beschäftigung. Frankfurt (Main): Campus, 9-28.

  • Peters, Stefan (2013): Bildung und soziale Ungleichheiten in Lateinamerika. In: Kontinent der Hoffnung. Jg. 2013, 18-21.

  • Peters, Stefan (2013): Uruguay 40 Jahre nach dem Putsch. Zwischen Vergessen, Erinnern und Gerechtigkeit. In WeltTrends, N° 92, 101-107.

  • Peters, Stefan (2013): Uruguay 40 Jahre nach dem Putsch: Die Schatten der Vergangenheit auf dem Weg zurück in die Zukunft. In: Hispanorama, N° 141, 77-82.

  • Peters, Stefan (2012): Es posible avanzar hacia la igualdad en la educación? El dilema de las políticas educativas de la izquierda latinoamericana. In: Nueva Sociedad N° 239, 102-121. http://nuso.org/media/articles/downloads/3850_1.pdf

  • Peters, Stefan (2012): Ist Bildungsgerechtigkeit möglich? Das Dilemma progressiver Bildungspolitik in Lateinamerika. In: Nueva Sociedad. Sonderheft, 142-163. http://nuso.org/media/articles/downloads/3874_1.pdf

  • Peters, Stefan (2012): El desafío de la desigualdad. In: Brecha (Montevideo) 17-08-2012.

  • Peters, Stefan / Schneider, Sören (2012): Die Verhältnisse zum Tanzen bringen oder política bailable? Soziale Bewegungen und die Frente Amplio in Uruguay. In: Burchardt, Hans-Jürgen / Öhlschläger, Rainer (Hg.): Soziale Bewegungen und Demokratie in Lateinamerika. Ein ambivalentes Verhältnis. Baden-Baden: Nomos, 121-135.

  • Peters, Stefan (2011): Polyfone Geschichtsinterpretationen: Vergangenheitspolitische (Dis-) Kontinuitäten zwischen Diktatur und Demokratie in Spanien. In: Fröhlich, Claudia / Heinrich, Horst-Alfred / Schmid, Harald (Hg.): Jahrbuch für Politik und Geschichte 2011. Extremismus und Geschichtspolitik. Stuttgart: Franz Steiner Verlag, 91-108.

  • Peters, Stefan (2011): Bildungspolitik in Venezuela: Alte und neue Ungleichheitsmuster. In:
    Boeckh, Andreas / Welsch, Friedrich / Werz, Nikolaus (Hg.): Venezuela heute. Politik-Wirtschaft-Kultur. Frankfurt (Main): Vervuert, 637-670.

  • Peters, Stefan (2011): Bildung als Privileg. Bildungspolitik in Lateinamerika. In: Wehr, Ingrid / Burchardt, Hans-Jürgen (Hg.): Soziale Ungleichheiten in Lateinamerika. Neue Perspektiven auf Wirtschaft, Politik und Umwelt. Baden-Baden: Nomos, 201-225.

  • Peters, Stefan (2008): Enttäuschte Hoffnung. Von Euphorie zur Lethargie bei Gewerkschaften, sozialen Bewegungen und Parteibasis der Frente Amplio in Uruguay. In: Schmalz, Stefan / Tittor, Anne: Jenseits von Subcommandante Marcos und Hugo Chávez. Soziale Bewegungen zwischen Autonomie und Staat. VSA: Hamburg, 142-154.

  • Peters, Stefan (2008): Después de la fiesta. El gobierno uruguayo del Frente Amplio entre el cambio y el continuismo. In: Iberoamericana. N°30, 157-161. https://journals.iai.spk-berlin.de/index.php/iberoamericana/article/view/824/507