Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

"Studienangebot Bildungsrecht"

Herzlich Willkommen auf den Seiten des Projekts "Studienangebot Bildungsrecht"!

Startseite

Quelle: www.colourbox.de


Das „Studienangebot Bildungsrecht“ ist ein aus QSL-Mitteln gefördertes und von der Gießener Offensive Lehrerbildung (GOL) unterstütztes Projekt, welches darauf abzielt, bildungsrechtlich relevante Grundlagen für den späteren Beruf in die Lehre der rechts- und erziehungswissenschaftlichen Studiengänge zu implementieren.

JLU-Vizepräsidentin Prof. Dr. Verena Dolle sieht in den durch das Projekt geschaffenen Angeboten für Studierende eine sinnvolle Ergänzung
der bisherigen Lehrangebote des Fachbereichs Rechtswissenschaft sowie der erziehungswissenschaftlichen Studiengänge einschließlich der
Lehrämter: „Mittelfristig geht es um die Integration derartiger Veranstaltungen in die Curricula, so dass unsere Studierenden mit
fundierter rechtlicher Orientierung in den Vorbereitungsdienst und die berufliche Praxis gehen können.“

Im Rahmen des Projektes finden darüber hinaus Fortbildungen zum Thema Schulrecht für Schulleiter*innen statt sowie Workshops und Tagungen zum Bildungsrecht, auch unter Berücksichtigung der Möglichkeiten und Grenzen von Blended-Learning in diesem Bereich. Nähere Informationen hierzu finden Sie in naher Zukunft auf diesen Seiten. Bei Fragen, Anregungen oder Interesse an spezifischen Angeboten wenden Sie sich gerne an Dr. Johanna-Luise Rühle (Projektkoordinatorin).