Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Über Uns

Das "Studienangebot Bildungsrecht" ist ein aus QSL-Mitteln gefördertes Projekt. Hier finden Sie nähere Informationen über die Beteiligten, Entstehungshintergrund und Ziele des Projekts.

Über uns

Quelle: www.colourbox.de

 

Das interdisziplinär angelegte Projekt "Studienangebot Bildungsrecht" wurde im Jahr 2018 von Prof. Dr. Franz Reimer (FB 01), Prof. Dr. Jochen Wissinger, Prof. Dr. Christine Wiezorek (beide FB 03) und Prof. Dr. Steffen Augsberg (FB 01) ins Leben gerufen – als Reaktion auf die Forderung der Fachschaft Lehramt der Justus-Liebig-Universität Gießen nach einer „Etablierung einer Schulrechtsveranstaltung für alle Lehrämter“. Durch das Projekt soll ein Angebot geschaffen werden, um auch Studierenden in den Bachelorstudiengängen Kindheitspädagogik und Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Außerschulische Bildung die Möglichkeit zu bieten, für die pädagogischen Berufe bedeutsame Rechtsgrundlagen kennenzulernen, die bisher im Studium nicht systematisch berücksichtigt werden. Darüber hinaus soll mit dem Angebot das Schul- und Bildungsrecht im Schwerpunktbereich 5 der rechtswissenschaftlichen Lehre stärker Berücksichtigung finden.

Ziele des Projekts
Das Projekt zielt darauf ab, ein Curriculum für ein Angebot an rechtswissenschaftlicher Lehre für die Lehramtsstudiengänge sowie die Bachelorstudiengänge Kindheitspädagogik und Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Außerschulische Bildung (weiter) zu entwickeln und zu prüfen, inwieweit Veranstaltungen dort als Regelangebot in den Studiengängen implementiert werden könnten.
Mehr ...
Mitwirkende
Hier finden Sie nähere Informationen über das Team des Projekts "Studienangebot Bildungsrecht".
Mehr ...
Bisherige Aktivitäten
Hier finden Sie Informationen über bereits durchgeführte Veranstaltungen.
Mehr ...