Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Susanne Spröer, M.A.

Otto-Behaghel-Str. 10, 35394 Gießen, Haus C

Susanne Spröer, M.A.

 

Susanne Spröer leitet die zweisprachige, multimediale Redaktion Kultur Online/ Culture Online der Deutschen Welle (DW) in Bonn mit den Webseiten www.dw.com/kultur und www.dw.com/culture .

 

Nach ihrem Geschichts- und Journalismus-Studium an der JLU Gießen sowie diversen Auslandsaufenthalten volontierte sie beim WDR und verantwortete als Autorin, Filmemacherin und WDR-Redakteurin zahlreiche Features und Dokumentationen zu historischen Themen („Trümmerjahre: Zeit der Frauen“, „Das Mädchen und das Foto“, „Giganten der Gotik“). Schon seit den Anfängen des Internet arbeitet sie multimedial und lehrt TV- und Online-Journalismus.  Sie konzipiert und realisiert crossmediale Projekte, bei der Deutschen Welle entstand unter ihrer Leitung z.B. das preisgekrönte Web-Video-Special „Mit 17… Das Jahrhundert der Jugend“.

 

Lehrveranstaltungen

 

Im SoSe 2016 entstand in der Übung „Teamplayer gesucht! Digitales Storytelling – von der Idee zum Multimedia-Projekt“ das Web-Special „Mein Traum von Olympia. Sportgeschichten aus der Region Gießen

 

WS 2016/17 Übung: „Snackable, shareable und SEO-optimiert: Praxis-Workshop Online-Journalismus“

 

WS 2017/18 Übung: "Vier Augen sehen mehr als zwei: Wie aus spannenden Ideen gute Online-Inhalte werden"

 

 

⟫ Aktuelle Lehrveranstaltungen