Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Akad. Oberrätin für Didaktik der Philosophie und Ethik

Akad. Oberrätin für Didaktik der Philosophie und Ethik

Dr. Anita Rösch

 

Rathenaustr. 8, 2. Stock, Raum 206
35394 Giessen
Tel.:+49-(0)641-99-15523

 

Sprechstunde im Semester

Dienstag, 12-13 Uhr

und nach Vereinbarung

 

Klausurtermine:

  • Letzte Sitzung

  • 20.2., 10 - 12 Uh

  • 21.3., 14 - 16 Uhr

 

Sprechstunde in den Semesterferien:

  • 20.2., 9-10 Uhr
  • 7.3., 9 - 10 Uhr
  • 21.3., 13-14 Uhr
  • 4.4., 9-10 Uhr

Person

Zur Person
Dr. Anita Rösch

7/1963                

geboren in Lübeck

 

1982 – 1988

Studium für das Lehramt für Gymnasien an der Christian-Albrechts-Universität/  Kiel (Germanistik, Philosophie, Theologie), 1. Staatsexamen

 

1988 – 1990

Referendariat, zweites Staatsexamen

 

seit 1990

Tätigkeit an verschiedenen Schulen, zunächst in Schleswig-Holstein, dann in Hessen

 

seit 2003

Fachleiterin für Ethik/ Philosophie und Pädagogische Diagnostik am Studienseminar Oberursel für Gymnasien

 

seit 2004

Abordnung mit einer Teilstelle an die Justus-Liebig-Universität Gießen - Fachdidaktik Philosophie/ Ethik

 

seit 2005

Mitherausgeberin der Zeitschrift Ethik & Unterricht, Friedrich Verlag, Velber

 

seit 2006

Berufung in die Kommission zur Erstellung von Bildungsstandards für das Fach Ethik/ Sekundarstufe I des Kultusministeriums Hessen

 

März 2009

Promotion zum Thema 'Kompetenzorientierung im Philosophie- und Ethikunterricht. Entwicklung eines Kompetenzmodells für die Fächergruppe Philosophie, Praktische Philosophie, Ethik, Werte und Normen, LER', Abschluss mit summa cum laude

 

seit Februar 2010 

Herausgeberin und Autorin einer kompetenzorientierten Schulbuchreihe für das Fach Ethik/ Gymnasium im Klett-Verlag - Leben leben

 

seit Februar 2013

Akademische Oberrätin für Fachdidaktik Ethik/ Philosophie am Institut für Philosophie der JLU Gießen

Publikationen

Publikationen

 

Monographien


Kompetenzorientierung im Philosophie- und Ethikunterricht. Entwicklung eines Kompetenzmodells für die Fächergruppe Philosophie, Praktische Philosophie, Ethik, Werte und Normen, LER; LIT Verlag, Zürich 2009, 2. Auflage 2011 http://www.lit-verlag.de/isbn/3-643-90007-4

  

Zeitschriftenbeiträge


  • Einführung in die politische Philosophie im Unterricht der Sekundarstufe I – Lektüre von Jugendbüchern, in: Zeitschrift für Didaktik der Philosophie 2 (1992), S. 121 – 126
  • Familie, AV-Religion, Audiovisuelle Zeitschrift für die Primar- und Sekundarstufe, Bernward-Verlag, Hildesheim 1994
  • Jesus von Nazareth, AV-Religion, Unterrichtsentwürfe für die Primar- und Sekundarstufe, AV-Religion, Iserlohn 1996
  • Franz von Assisi, AV-Religion, Unterrichtsentwürfe für die Primar- und Sekundarstufe, AV-Religion, Iserlohn 1997
  • Gerechtigkeit, AV-Religion, Unterrichtsentwürfe für die Primar- und Sekundarstufe, AV-Religion, Iserlohn 2000
  • Mit Aristoteles die Stufen des Wissens erklimmen. Ein Einstieg in die Erkenntnistheorie für Jahrgang 11, in: Ethik & Unterricht 2/2004 (Aristoteles), Friedrich Verlag, Velber, S. 37-43
  • Auf den Begriff gebracht - Spiel, in: Ethik & Unterricht 3/2004 (Philosophisches Schreiben), Friedrich Verlag, Velber, S. 45-46
  • Sieh die Welt mit meinen Augen – Perspektivwechsel üben, in: RAABits Ethik/ Philosophie, Grundwerk Sekundarstufe I, Raabe Verlag, Stuttgart, September 2004
  • Hände – Das Begreifen be-greifen, in: RAABits Ethik/ Philosophie, Grundwerk Sekundarstufe II, Raabe Verlag, Stuttgart, September 2004
  • Ferienakademie Vielfalt im Zusammenleben (zusammen mit Ellen Reinhardt), in: Labyrinth. Deutsche Gesellschaft für das hochbegabte Kind e.V. 82/2004, S. 26-28
  • Wahrheit oder Lüge? Beverley Naidoo: ‚Die andere Wahrheit’. Materialien für die Arbeit mit einer Ganzschrift im Ethikunterricht, in: RAABits Ethik/ Philosophie, 2. Ergänzungslieferung Sekundarstufe I, Raabe Verlag, Stuttgart, März 2005
  • Das Inselmotiv in der Kinder- und Jugendliteratur – Lektüren für den Ethikunterricht, in: Ethik & Unterricht 1/2005 (Höhle und Insel), Friedrich Verlag, Velber, S. 25-30
  • Francis Bacon: Nova Atlantis, in: Ethik & Unterricht 1/2005 (Höhle und Insel), Friedrich Verlag, Velber, S. 35-40
  • Kaspar Hauser – Die leibliche Versuchsperson. Gleichnis oder Anti-Gleichnis? in: Ethik & Unterricht 1/2005 (Höhle und Insel), Friedrich Verlag, Velber, S. 48-54
  • Auszeit: Ein Gesetz zur Luftsicherheit oder auch Abschussgesetz, in: Ethik & Unterricht 1/2005 (Höhle und Insel), Friedrich Verlag, Velber, S.58 - 59
  • Ethik und Philosophie im Film: M. Night Shyamalan: The Village, in: Ethik & Unterricht 2/2005 ( Frei? Bestimmt!), Friedrich Verlag, Velber, S. 55 – 57
  • Der besondere Text: Hugo v. Hofmannsthal: Brief des Lord Chandos an Francis Bacon, in: Ethik & Unterricht 3/ 2005 (Altruismus und Eigennutz), Friedrich Verlag, Velber, S. 55 - 56
  • Wissen schafft Brücken – den interkulturellen Dialog fördern, in: RAABits Ethik/ Philosophie, 5. Ergänzungslieferung Sekundarstufe I, Raabe Verlag, Stuttgart, Dezember 2005
  • Ethik und Philosophie im Film: Pleasantville – eine ideale Welt?, in: Ethik & Unterricht 4/2005 (Liebe), S. Friedrich Verlag, Velber, 54 - 56
  • Das philosophische Tagebuch. Über die allmähliche Verfertigung der Gedanken beim Schreiben, in: Ethik & Unterricht 1/06 (Spielformen ethischen Argumentierens), Friedrich Verlag, Velber, S. 58 - 59
  • Wir spielen alle Theater, in: Ethik & Unterricht 2/ 2006 (Maske), Friedrich Verlag, Velber, S. 39 - 41
  • Maske und Moral im öffentlichen Raum, in: Ethik & Unterricht 2/ 2006 (Maske), Friedrich Verlag, Velber, S. 42 - 44
  • Weiblichkeit als Maskerade, in: Ethik & Unterricht 2/ 2006 (Maske), Friedrich Verlag, Velber, S. 45 - 49
  • Auszeit: Einbürgerung, in: Ethik & Unterricht 2/ 2006 (Maske), Friedrich Verlag, Velber, S. 54 – 56
  • Strafe muss sein!? Philosophische Strafrechtstheorien erörtern, in: RAABits Ethik/ Philosophie, 6. Ergänzungslieferung Sekundarstufe II, Raabe Verlag, Stuttgart, März 2006
  • Keiner kennt mich wirklich – Selbst- und Fremdwahrnehmung als Wege zum Ich – Materialien zum Film ‚The Breakfast Club’, in: RAABits Ethik/ Philosophie, 8. Ergänzungslieferung Sekundarstufe I, Raabe Verlag, Stuttgart, September 2006
  • Lebens-Räume. Eine phänomenologische Unterrichtseinheit zum Begriff der Atmosphäre, in: Ethik & Unterricht 3/2006 (Wahrnehmung), Friedrich Verlag, Velber, S. 41 - 45
  • Ethik und Philosophie im Film: James Nachtwey: War Photographer, in: Ethik & Unterricht 4/ 2006 (Ethik der Hilfe), Friedrich Verlag, Velber, S. 45 – 46
  • Philosophische Menschen-Bilder. Ein künstlerischer Streifzug durch die philosophische Anthropologie, in: Ethik & Unterricht 1/2007 (Außerschulische Lernorte), S. 52 – 54
  • Das Argumentationsspiel, in: Ethik & Unterricht 3/2007 (Spielend lernen), Friedrich Verlag, Velber, S. 32-33
  • Lesen beginnt schon vor der Lektüre, in: Ethik & Unterricht 1/2008 (Leselust), Friedrich Verlag, Velber, S. 4 – 5
  • Vom Jasagen und Neinsagen. Der Fäustling. Ein ukrainisches Märchen, in: Ethik & Unterricht 1/2008 (Leselust), Friedrich Verlag, Velber, S. 8-9
  • Wozu bin ich auf der Welt? Wolf Erlbruch: Die große Frage, in: Ethik & Unterricht 1/2008 (Leselust), Friedrich Verlag, Velber, S. 10-11
  • Vorurteile oder: Das weiß doch jeder!? David Wilson: Schloss Draußendrinn, in: Ethik & Unterricht 1/2008 (Leselust), Friedrich Verlag, Velber, S. 14-15
  • Perlen der Befindlichkeiten. Silvana Gandolfi: Die Insel der verlorenen Zeit, in: Ethik & Unterricht 1/2008 (Leselust), Friedrich Verlag, Velber, S. 16-17
  • Was ist der Mensch? Günter Kunert: Bericht über ihn, in: Ethik & Unterricht 1/2008 (Leselust), Friedrich Verlag, Velber, S. 38-39
  • Verdrängungsmechanismen. Helmut Heißenbüttel: Kalkulation über was alle gewusst haben, in: Ethik & Unterricht 1/2008 (Leselust), Friedrich Verlag, Velber, S. 48-49
  • Sicherheit oder Disziplinierung? – Die Ambivalenz der Überwachung, in: Ethik & Unterricht 2/2008 (Menschenrechte konkret), Friedrich Verlag, Velber, S. 31-35 
  • zusammen mit Sven Schmolke: Menschenrechtserziehung und Jugendliteratur – grundsätzliche Überlegungen und Lektüreempfehlungen, In: Ethik & Unterricht 2/2008 (Menschenrechte konkret), S. 41-44
  • Frauenrechte – Menschenrechte!?, in: Ethik & Unterricht 2/2008 (Menschenrechte konkret), Friedrich Verlag, Velber, S. 45-47 (plus Material extra)
  • Ethik im Film: Der Tod und das Mädchen, in: Ethik & Unterricht 2/2008 (Menschenrechte konkret), Friedrich Verlag, Velber, S. 50-53
  • Gefühlsdehnungen – Lässt sich Hilfsbereitschaft globalisieren? in: Ethik & Unterricht 3/2008 (Zuschauergefühle), Friedrich Verlag, Velber, S. 37-42
  • Auszeit: Gene googlen, in: Ethik & Unterricht 3/2008 (Zuschauergefühle), Friedrich Verlag, Velber, S. 52-54
  • Sensibles Gleichgewicht -  ‚Balance‘, mit Linus Hauser: in: Ethik & Unterricht 3/09 (Film), Friedrich Verlag, Velber, S. 14-15
  • Freundschaft zum Tode, ‚Das Meer in mir‘, mit Linus Hauser: in: Ethik & Unterricht 3/09, Friedrich Verlag, Velber, S. 21-23
  • Diagnostik und Bewertung, in: Reich, Kersten (Hrsg.): Lehrerbildung konstruktivistisch gestalten. Wege in der Praxis für Referendare und Berufseinsteiger, Beltz, Weinheim 2009
  • Wissen hat man nicht, Wissen ist eine Kompetenz/ Zur Sache, in: Ethik & Untericht 1/2010 (Kompetenzorientierung), S. 1-3
  • Wohin steuert der Ethikunterricht? Ergebnisse einer empirischen Untersuchung, in: Ethik & Unterricht 1/2010 (Kompetenzorientierung), S. 8-12
  • Begriffe in 3D (mit Patricia Miller), in: Ethik & Unterricht 1/2010 (Kompetenzorientierung), S. 26-31
  • Sag mir, welche Musik du hörst, und ich sage dir, wer du bist/ Zur Sache, in: Ethik & Unterricht 2/2010 (Ganz Ohr), S. 1-3
  • Partizipation fängt im Kleinen an, in: Ethik & Unterricht 2/2010 (Ganz Ohr), S. 18-19
  • Vielfalt trifft auf Vielfalt - Textarbeit im Ethikunterricht, in: Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus (Hrsg.): Pro Lesen. Auf dem Weg zur Leseschule - Leseförderung in den gesellschaftswissenschaftlichen Fächern, Auer, Donauwörth 2010  http://www.leseforum.bayern.de/download.asp?DownloadFileID=07b78f82c23d3c259f7de2df49267009
  • 10 + 1 These, warum uns dieses Heft wichtig ist (mit Christina Gruhne), in: Ethik & Unterricht 3/2011 (Eigenes, Fremdes, Gemeinsames), S. 2-3
  • Leihst du mir deinen Blick? (mit Christina Gruhne), in: Ethik & Unterricht 3/2011 (Eigenes, Fremdes, Gemeinsames), S. 29-32
  • Kultur - Orientierung, Identitätsstiftung, Irritation, Konfliktpotential, in: Ethik & Unterricht 3/2011 (Eigenes, Fremdes, Gemeinsames), S. 46 - 50
  • Aha! Wissen für Schüler: Kulturelle Identität, in: Ethik & Unterricht 3/2011 (Eigenes, Fremdes, Gemeinsames), S. 51
  • Von der Reproduktion zur Reflexion, Gastkommentar in: Die Presse, 20.5.2012 http://lehrer.diepresse.com/home/debatte/gastkommentare/759303/Von-der-Reproduktion-zur-Reflexion?_vl_backlink=/home/index.do
  • Religions- und Ethikunterricht im Vergleich, in: Ethik & Unterricht 1/2012 (Woran glaubst du?), Friedrich Verlag, Velber, S. 1-3
  • Minarettverbot? in: Ethik & Unterricht 1/21012 (woran glaubst du?), Friedrich Verlag, Velber, S. 42-45
  • (Religiöse) Toleranz und ihre Grenzen, in: Ethik & Unterricht 1/21012 (Woran glaubst du?), Friedrich Verlag, Velber, S. 51-53
  • Kleiner Grenzverkehr, in: Ethik & Unterricht 1/2013 (Lernen an Biografien) , Friedrich Verlag, Velber, S. 26-29
  • Sprache ist die Kleidung der Gedanken, in: Ethik & Unterricht 1/2013 (Lernen an Biografien) , Friedrich Verlag, Velber, S. 40-44
  • Aha - Wissen für Schüler: Selbstreflexion, in: Ethik & Unterricht 1/2013 (Lernen an Biografien) , Friedrich Verlag, Velber, S. 50
  • Eigentlich bin ich ganz anders, in: Ethik & Unterricht 2/2013 (Anthropologie) , Friedrich Verlag, Velber, S. 22-25
  • Das Stattdessen als Prinzip, in: Ethik & Unterricht 2/2013 (Anthropologie) , Friedrich Verlag, Velber, S. 49-53
  • Lernprozesse gestalten (mit Alexander Chucholowski und Eva Müller),  in: Ethik & Unterricht 3/2013 (Lernaufgaben) , Friedrich Verlag, Velber, S. 4-5
  • Kein unbeschriebenes Blatt,  in: Ethik & Unterricht 3/2013 (Lernaufgaben) , Friedrich Verlag, Velber, S. 16-20
  • Manfred Mustermann,  in: Ethik & Unterricht 3/2013 (Lernaufgaben) , Friedrich Verlag, Velber, S. 48 + Material Extra
  • Schöne heile Welt? Formen und Auswirkungen von Gated Communities, in: Ethik & Unterricht 4/2013 (Stadt) , Friedrich Verlag, Velber, S.23-27
  • Kleider machen Leute. Dresscode und Uniformität in sozialen Gruppen, in: Ethik & Unterricht 1/2014 (Körper), Friedrich Verlag, Velber, S. 24-27
  • ETIKA ÉS HITTAN: KÖZÖS A CÉL, in: Versus, Budapest 2014,  http://vs.hu/versus/kinek-jo-hit-es-erkolcstan/
  • Weltzugänge (mit Sandra Hesse), in: Ethik & Unterricht 2/2014, Friedrich Verlag, Velber, S. 4-6
  • Seine Welt wissen. Lernaufgabe zu schulischer und außerschulischer Bildung, in: Ethik & Unterricht 2/2014 (Weltzugänge), Friedrich Verlag, Velber, S. 32-36
  • Wer suchet, der findet? Entwerfen partnerschaftlicher Biografien, in: Ethik & Unterricht 3/2014 (Liebe & Partnerschaft), Friedrich Verlag, Velber, S. 40-43
  • Aufgaben stellen und bewerten? Kein Grund zur Aufgabe! (mit Alexander Chucholowski), in: Ethik & Unterricht 1/2105 (Aufgaben stellen - Leistung messen), Friedrich Verlag, Velber 2015, S. 4-5
  • Jeder Bissen ein Fall für das Gewissen?!, in: Ethik & Unterricht 1/2015 (Aufgaben stellen - Leistung messen), Friedrich Verlag, Velber 2015, S. 28-33
  • Geh zurück dahin, wo du herkommst, in: Ethik & Unterricht 3/2015 (Toleranz), Friedrich Verlag, Velber 2015, S. 20-25
  • Was heißt denn schon normal? Eine Lernlandschaft zur Schulung des Vermögens zum Perspektivwechsel, in: Ethik & Unterricht 1/2016 (Diagnose und Differenzierung), Friedrich Verlag, Velber 2016, S. 24-32
  • Ethik & Philosophie auf der Bühne. Ferdinand von Schirrachs 'Terror', in: Ethik & Unterricht 1/2016 (Diagnose und Differenzierung), Friedrich Verlag, Velber 2016, S. 44-49
  • Recht auf Asyl vs. staatliche Souveränität, in: Ethik & Unterricht 1/2016 (Diagnose und Differenzierung), Friedrich Verlag, Velber 2016, S. 50-55
  • Pay it forward. Ein Jugendroman im Ethikunterricht, in: Ethik & Unterricht 21/2016 (Utilitarismus), Friedrich Verlag, Velber 2016, S. 16-19
  • Wie sollen Roboterautos programmiert werden? Eine Lernaufgabe zur Frage ethischer Standards für Roboterautos, in: Ethik & Unterricht 21/2016 (Utilitarismus), Friedrich Verlag, Velber 2016, S. 47-53
  • Ethik & Philosophie im Film: The philosophers, in: Ethik & Unterricht 21/2016 (Utilitarismus), Friedrich Verlag, Velber 2016, S. 55-56
  • Grundrechte für Menschenaffen? Eine Unterrichtsreihe zwischen Anthropologie und Tierethik, in: Ethik & Unterricht 21/2016 (Utilitarismus), Friedrich Verlag, Velber 2016, S. 48-53

 

 

Buchbeiträge


  • Diagnostik und Bewertung, in: Reich, Kersten (Hrsg.): Lehrerbildung konstruktivistisch gestalten. Wege in der Praxis für Referendare und Berufseinsteiger, Beltz, Weinheim 2009
  • Ethikbücher als Integrationsmedium?, in: Klaus Spenlen/ Susanne Kröhnert-Othmann: Integrationsmedium Schulbuch? - Anforderungen an islamischen Religionsunterrricht und seine Bildungsmaterialien, Georg-Eckert-Institut, Braunschschweig 2012, S. 159-182
  • Entwicklung eines lernaufgabenbasierten Schulbuchs für das Fach Ethik, in: Bernd Ralle u.a. (Hg.): Lernaufgaben entwickeln, bearbeiten und überprüfen. Ergebnisse und Perspektiven fachdidaktischer Forschung, Waxmann, Münster 2014, S. 227-229  http://www.waxmann.com/buch3070
  • Kompetenzen im Ethikunterricht, in: Michael Klöcker/ Udo Tworuschka (Hg.): Handbuch der Religionen, Olzog, München, 46. Ergänzungslieferung 12/2015
  • Texte von Philosophinnen mit Lernaufgaben erschließen, in: Ruth Hagengruber/ Johannes Rohbeck (Hg.): Philosophinnen im Philosophieunterricht - ein Handbuch, Thelem, Dresden 2015, S. 109-123

 

 

Unterrichtsmaterialien

Projekt Zwischentöne/ Georg-Eckert-Institut für internationale Schulbuchforschung:
Unterrichtsmaterialien online verfügbar unter:

 

 

Herausgeberin


Mitherausgeberin von Ethik & Unterricht, Friedrich Verlag, Velber
1/ 2005: Höhle und Insel
1/ 2006: Maske
2/ 2008: Menschenrechte
1/ 2010: Kompetenzorientierung
2/ 2010: Ganz Ohr
3/2011: Eigenes - Fremdes - Gemeinsames
1/2013: Woran glaubst du?
1/ 2013. Lernen an Biografien
3/ 2013: Lernaufgaben
2/ 2014: Weltzugänge
1/ 2015: Aufgaben stellen und Leistungen messen
1/ 2016: Diagnostizieren und Differenzieren 
In Planung:
1/ 2017: Konsum
3/ 2017: Mit Kinder- und Jugendliteratur philosophieren 
2/ 2018: Migration und Flucht 

 

 

Schulbücher (Herausgeberin und Autorin)


Leben leben 1, Klett Verlag, Leipzig 2013
Leben leben 2, Klett Verlag. Leipzig 2014 (nominiert für das Schulbuch des Jahres 
Leben leben 3, Klett Verlag, Leipzig 2015
Leben leben Oberstufe, Klett Verlag, Leipzig 2016

 

                                                                                                                         

Bildungsstandards Ethik Hessen


 

 

Schulbuchrezensionen online

In Zusammenarbeit mit dem Georg-Eckert-institut für internationale Schulbuchforschung wurden im Wintersemester 2011/2012  Philosophie- und Ethikbücher für unterschiedliche Schularten und Schulstufen rezensiert. Die Rezensionen sind jetzt online! Sie können hier nachgelesen werden:

http://www.edumeres.net/publikationen/rezensionen/projektrezensionen.html?tx_emreviews_pi1[rpid]=16&cHash=164247bba1

Vorträge

Vorträge

 

  • 27.4.2004: Studienseminar Wiesbaden:Hochbegabung - Fördermöglichkeiten
  • 22.9.2009: Pro Lesen. Leseförderung in allen Fächern/ Tagung Gesellschaftswissenschaften in Dillingen:Vielfalt trifft auf Vielfalt - Textarbeit im Ethikunterricht  http://www.leseforum.bayern.de/download.asp?DownloadFileID=07b78f82c23d3c259f7de2df49267009
  • 26.11.2010: Fachverband Ethik/ Landesverband Hessen:Zukunft des Ethikunterrichts - Bildungsstandards und Kompetenzorientierung
  • 16.5.2012: Universität Wien:Kompetenzorientierung im Ethik- und Philosophieunterricht - ein Plädoyer aus bildungspolitischer, philosophischer, fachdidaktischer und unterrichtspraktischer Perspektive   http://fdz-pp.univie.ac.at/fileadmin/user_upload/fd_zentrum_philosophie/Vortrag__Kompetenzorientierung_Anita_R%C3%B6sch.pdf
  • 28.11.2012: Strobl/ Österreich/ BundesArge Psychologie und Philosophie: Kompetenzorientierter Philosophie- und Ethikuntericht in Deutschland
  • 26.9.2013: Thillm/ Jena: Thürninger Ethiklehrertag: Interkulturalität und Transkulturalität - Kompetenzorientiert unterrichten mit Lernaufgaben
  •  6.10.2013: GFD-Tagung Dortmund: Postervortrag: Entwicklung eines lernaufgabenbasierten Schulbuchs für das Fach Ethik

Didaktikwerkstatt

Herzlich willkommen in der Didaktikwerkstatt des Instituts für Philosophie

 

Didaktikwerkstatt Ethik/ Philosophie

Die Didaktikwerkstatt ist ein Angebot am Institut für Philosophie  mit dem Ziel, die Studienbedingungen der Lehramtsstudierenden zu verbessern.  Didaktikwerkstatt

Was wir bieten:

  • Ethik- und Philosophieschulbücher aller Schulformen und Schulstufen:
    • Ethikbücher Grundschule
    • Ethikbücher Sekundarstufe I/ Haupt- und Realschule
    • Ethikbücher Sekundarstufe I/ Gymnasium
    • Ethikbücher Förderschule
    • Ethikbücher Sekundarstufe II
    • Ethikbücher Berufsschule
    • Philosophiebücher Sekundarstufe II
    • Schulbücher Islamunterricht
    • Schulbücher Evangelische und Katholische Religion
  • Unterrichtsmaterialien
  • Zeitschrift Ethik & Unterricht
  • fachdidaktische Literatur

 Eine Übersicht über unseren Bestand finden Sie hier: Schulbuchliste

 

Wie die Didaktikwerkstattt genutzt werden kann:

  • Recherche- und Planungsmöglichkeiten für einzelne Studierende und Kleingruppen
  • Angebote zur Vorbereitung von schulpraktischen Studien und Unterrichtsprojekten
  • Möglichkeiten zur Schulbuchforschung
  • als Arbeitsraum zur Veranstaltung von didaktischen Seminaren
  • Möglichkeit zur Fortbildung von Studierenden, Referendaren und Lehrkräften

Die Didaktikwerkstatt Ethik/ Philosophie ist eine Präsenzbibliothek und befindet sich in der Rathenaustraße 8, 2. OG im Raum 208.