Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Erasmus

Profitieren Sie von der Vielfalt Europas und studieren Sie an der JLU Gießen oder an einer der ca. 180 ERASMUS-Partnerhochschulen der JLU.

 

ERASMUS - das EuRopean Action Scheme for the Mobility of University Students. Studierende, Dozenten und Universitätsmitarbeiter können mit diesem Aktionsprogramm der Europäischen Union in anderen europäischen Staaten akademische und persönliche Erfahrungen sammeln und deren Studien- bzw. Praktikaangebote sprachlich, kulturell und fachlich nutzen. Der Austausch von Studierenden, Dozenten und Personal mit europäischen Hochschulen basiert auf bilateralen Vereinbarungen der Fachbereiche der Universität Gießen und denen der jeweiligen Partnerhochschulen.

Weitere Informationen finden Sie auf dieser Seite (link).

 

Ansprechpartner am Institut für Sportwissenschaft:

- für Lehramtsstudierende: Dr. Tim Naumann (tim.naumann@sport.uni-giessen.de)

- für BuG und Masterstudierende: Dr. Tim Naumann (tim.naumann@sport.uni-giessen.de); für KSS: PD Dr. Karsten Krüger (karsten.krueger@sport.uni-giessen.de)

 


Häufig gestellte Fragen zum Erasmus-Programm des FB06 / Sportwissenschaft


Wo finde ich allgemeine Informationen zum Erasmus-Programm der JLU?

Auf den Web-Seiten des Akademischen Auslandsamtes (AAA) unter:

http://www.uni-giessen.de/cms/internationales/erasmus

Hier finden sich auch Informationen zu Spanisch-Sprachkursen z.B. über das ZfbK (Zentrum für fremdsprachliche und berufsfeldorientierte Kompetenzen)

 

Wie sollte man vorgehen, wenn man sich als Sportstudent/in für ein ERASMUS-Studienjahr im Ausland interessiert bzw. bewerben möchte?


 

Schritt 1

Sie informieren sich zunächst rechtzeitig (ca. 18 Monate vor dem geplanten Auslandsaufenthalt) generell über ERASMUS auf den entsprechenden Seiten des Akademischen Auslandsamtes auf der Homepage der Uni Gießen: ERASMUS: Studierenden-, Dozenten- und Personalmobilität, Praktika in Europa 

 

Für eine Teilnahme am ERASMUS-Programm müssen Sie in einem Studiengang der JLU eingeschrieben sein und mindestens Ihr erstes Studienjahr abgeschlossen haben.

 

Schritt 2

Für die Bewerbung auf einen ERASMUS-Platz in der Sportwissenschaft finden Sie im Folgenden alle wichtigen Informationen.

 

Schritt 3

Wenn Sie spezielle Fragen haben, nachdem Sie sich beim AAA einen Überblick verschafft haben bzw. sich konkret bewerben möchten, wenden Sie sich an die oben genannten ERASMUS-Ansprechpartner der Sportwissenschaft. Hier erhalten Sie Informationsmaterial und individuelle Auskünfte zum Bewerbungsverfahren.

 

Schritt 4

Nach ausführlicher Information durch die ERASMUS-Ansprechpartner und der Wahl einer unserer Partnerhochschulen müssen Sie sich zunächst bei uns am Fachbereich bewerben. Hierfür sind folgende Unterlagen notwendig:

  • Motivationsschreiben
  • Lebenslauf (mit Foto und Email-Adresse)
  • FlexNow - Auszug (als Nachweis für uns über Ihre bisher erbrachten Studienleistungen)

Aus der Bewerbung sollten (1) die Gastuniversität, (2) der Beginn des geplanten Aufenthaltes, (3) die Dauer des geplanten Aufenthaltes sowie (4) der angestrebte Studienschwerpunkt an der Gasthochschule ersichtlich sein. Die Bewerbung sollte in deutscher Sprache geschrieben sein.

 

Schritt 5

Ihre Bewerbung richten Sie dann an den Erausmusbeauftagten der Fachrichtung Sportwissenschaft, Herrn Dr. Tim Naumann:

 

Erasmusbeauftragter Sportwissenschaft:

 

Dr. Tim Naumann
Justus-Liebig-Universität Gießen
Institut für Sportwissenschaft
Kugelberg 62
35394 Gießen
Mail: tim.naumann@sport.uni-giessen.de

 

Europabeauftragter Sportwissenschaft:

 

Prof. Dr. Georg Friedrich
Justus-Liebig-Universität Gießen
Institut für Sportwissenschaft
Kugelberg 62
35394 Gießen
Mail: georg.friedrich@sport.uni-giessen.de

 

Schritt 6

Wenn Sie ausgewählt wurden, erfolgt ein zweiter Bewerbungsschritt mit Unterlagen, die das AAA (Akademisches Auslandsamt) für den weiteren Prozess benötigt:

  • Online-Bewerbung (Antrag auf Mobilitätszuschuss)
  • Learning Agreement
  • FlexNow-Auszug (als Nachweis für die Gasthochschule über Ihre bisher erbrachten Studienleistungen)

Die genannten Unterlagen müssen zunächst beim entsprechenden ERASMUS-Ansprechpartner des Fachbereichs Sport eingereicht und dann vom Europabeauftragten unterzeichnet und weitergeleitet werden.
Formulare unter:  Checkliste Outgoings

 

Schritt 7

Nach erfolgreicher Bewerbung an unserem Institut sowie beim AAA und erfolgter Nominierung an der gewünschten Gasthochschule erfolgt eine weitere Bewerbung nach den Kriterien der Gasthochschule. Im Folgenden finden Sie eine Übersicht über die aktuellen Fristen und benötigten Unterlagen:

Wien
BaselMálaga
Semesterdaten WS
1. Okt. – 31. Januar Kalenderwoche 38 – KW 1
des Folgejahres (i.d.R. Sept.
bis Januar)

Semesterdaten SoSe
1. März – 30. Juni KW 8 – KW 24
(i.d.R. Febr. – Juni)

Bewerbungsfrist
für das WS
1. Juni (Nominierung)
1. Juli (Bewerbung)

15. April
Bewerbungsfrist
für das SoSe
2. Dez. (Nominierung)
31. Dez. (Bewerbung)

15. Oktober
Benötigte Unterlagen - Erstanmeldung online
  (über HP der Uni Wien)
- Zusendung des
  "ERASMUS Certificate"
- Application Form
- Learning Agreement
- Motivationsschreiben
- 2 Passfotos
- Versicherungsnachweise
  (Kranken- und Unfallver-
  sicherung, Haftpflicht)


Informationen unter http://international.univie.ac.at/incoming-students/erasmus/ http://www.fhnw.ch/ph/international/auslandsemester-und-erasmus-austauschprogramm

 

 

An welchen Universitäten kann man über den FB06 – Sportwissenschaft einen ERASMUS-Platz erhalten?

 

Zurzeit unterhält die Sportwissenschaft Kooperationen mit folgenden Universitäten:

Universität Wien
Am Institut für Sportwissenschaft (ISW) der Universität Wien sind derzeit vier Professuren eingerichtet (Sport-/ Bewegungspädagogik, Sportphysiologie, Sportsoziologie, Bewegungswissenschaft mit Schwerpunkt Biomechanik und Sportinformatik), eine weitere ist in Besetzung (Trainings- und Bewegungswissenschaft mit biologischem Schwerpunkt).

Das ISW ist die wissenschaftliche Organisationseinheit, in der die Forschungsschwerpunkte des Zentrums aus naturwissenschaftlich/medizinischer, pädagogisch/didaktischer und human- und sozialwissenschaftlicher Perspektive bearbeitet werden.

Am ISW werden folgende Studienrichtungen angeboten:

  • Bakkalaureatsstudium Sportwissenschaft
  • Unterrichtsfach Bewegung und Sport (Äquivalent zum Lehramtsstudium Sport an der JLU)
  • Magisterstudium Sportwissenschaft
  • Doktoratsstudium (neu)


Homepage des Instituts für Sportwissenschaft:
http://institut-schmelz.univie.ac.at/sport/

Vorlesungsverzeichnis:
http://online.univie.ac.at/vlvz?kapitel=3501&semester=W2012

Allgemeine ERASMUS-Informationen der Uni Wien:
http://international.univie.ac.at/incoming-students/erasmus/


FHNW – Fachhochschule Nordwestschweiz (Standort Basel)
Der Arbeitsbereich "Sport und Sportdidaktik im Jugendalter" (Leitung: Prof. Dr. Roland Messmer) bietet besonders für Primarstufen- und Sek. I-Studierende ein breites Studienangebot.

Homepage der Sportdidaktik der FHNW:
http://sportdidaktik.ch/

Vorlesungsverzeichnis:
http://docs.google.com/file/d/0BxQnWL5m0xcvZExiQnFyTTdiYUU/edit?pli=1

Allgemeine ERASMUS-Informationen der FHNW:
http://www.fhnw.ch/ph/international/auslandsemester-und-erasmus-austauschprogramm


Universidad de Málaga

Studienmöglichkeiten bitte individuell bei den Ansprechpartnern am Fachbereich anfragen.


Wann endet die Bewerbungsfrist für ERASMUS-Plätze über das Institut für Sportwissenschaft?


Die Bewerbungsfrist endet immer am 15. Dezember eines Jahres – sowohl für einen Auslandsaufenthalt im darauffolgenden Winter- als auch im Sommersemester des Folgejahres!

Wer ein ERASMUS-Semester für den Sommer plant, muss sich also bereits eineinhalb Jahre im Voraus bei uns bewerben. (Bsp.: Wer sich zum 15. Dez. 2016 bewirbt, kann frühestens im Wintersemester 2017/18 oder im Sommersemester 2018 ins Ausland gehen.)


Bei Restplätzen ist ggf. eine Nachnominierung möglich, melden Sie sich daher auch bei kurzfristigerem Interesse in jedem Fall zunächst bei den ERASMUS-Ansprechpartnern am Fachbereich.