Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum


Artikelaktionen

Datennetz-Schulung

Schulung; Datennetz; HRZ

Das Datennetz der JLU ist ringförmig in Gießen ausgerichtet und vereinigt mehrere sogenannte „Backbone“-Standorte. Diese verbinden sternförmig andere Standorte mit dem Netz. Das Netz besteht aus Glasfaserleitungen und in den Gebäuden aus Kupferverkabelung. An der Universität sind ca. 50.000 Datendosen verteilt. Um diese nutzen zu können, braucht man eine IP-Adresse, für die dann die entsprechende Dose freigeschaltet wird. Seit ca. 10 Jahren gibt es das WLAN-Netz der Universität. Aktuell sind ca. 1300 Access-Points in Betrieb, so dass es in allen Einrichtungen WLAN gibt. Bei Neubauten werden diese mit eingeplant, in den älteren Gebäuden werden für die Bereitstellung Leitungen verlegt.


Quellbild anzeigen