Inhaltspezifische Aktionen

Together against Tuberculosis

Aktuell (Sommer 2022) suchen wir dringend freiwillige Studierende zur Begleitung von Patient*innen. Bitte meldet euch bei Interesse per Email bei uns. Vielen Dank für eure Unterstützung!

Über das Projekt
Termine & Veranstaltungen
Eine Tuberkulosetherapie ist sehr langwierig (mindestens sechs Monate) und stellt deshalb, sowie auch aus weiteren Gründen (Nebenwirkungen der Medikamente, Sprachbarrieren, Stigma,…) oft eine schwierige Situation für die Betroffenen dar. Damit es den Patienten und Patientinnen trotz dieser Schwierigkeiten gelingt ihre Therapie erfolgreich abzuschließen bietet das Projekt „Together against Tuberculosis“ ein helfendes Netzwerk. Konkret begleiten je zwei Studierende eine Patientin/ einen Patienten während der Therapie und helfen dieser/ diesem bei anfallenden Problemen. Die Begleitenden werden dabei von universitärer und ärztlicher Seite, sowie vom Gesundheitsamt Gießen und der ZeroTb-Initiative tatkräftig unterstützt.