Inhaltspezifische Aktionen

Digitaler Postdoc-Austausch | Postdoc-Lunch*

Vernetzung und Austausch sind wichtig – auch und vor allem zwischen Peers.

Um den Austausch auch unter den aktuellen Bedingungen zu fördern, sind alle Postdoktorierenden zum regelmäßigen (ca. 6 wöchiger Turnus) Get-Together eingeladen. Dies findet je nach Situation in Form des digitalen Postdoc-Austausch oder in Form des Postdoc-Lunch in Präsenz statt. Wir ermutigen Sie, sich mit anderen Postdocs auszutauschen und Ihr Netzwerk zu stärken.

  • Postdoc-Austausch via Big Blue Button - den zugehörigen Link erhalten Sie nach Anmeldung per E-Mail.
  • Postdoc-Lunch in Präsenz - gemeinsames Mittagessen im Restaurant Die Kate, Bismarckstraße 32, 35390 Gießen

 

Termine für die nächsten Treffen

    • 15.11.2022, 12 Uhr via Big Blue Button
       
    • Zu Gast: Prof. Dr. Joachim Stiensmeier-Pelster, der uns Einblicke gewährt in seine Tätigkeit als DAAD-Gutachter. Wir möchten u.a. darüber diskutieren, wo die Vorteile und Chancen liegen, wenn Postdocs selbst als Begutachtende tätig werden. Mit welchem Arbeitsaufwand ist realistisch rechnen, wie ist daran heranzukommen?

 

Bitte melden Sie sich per E-Mail an für den Postdoc-Austausch an. Sie erhalten dann die Zugangsdaten für den BigBlueButton Raum rechtzeitig vor dem Treffen. Danke!

 

Informationen zu weiteren Angeboten im Rahmen des Postdoc-Förderprogramms erhalten Sie von oder auf unserer Website.

 

*Bitte beachten Sie, dass das GGS nicht die Kosten für das Mittagessen der Teilnehmenden übernehmen kann, sondern das Lunch eine Gelegenheit zur Vernetzung auf Selbstkostenbasis darstellt.

 

Vergangene Termine in 2022

 

  • Donnerstag, den 12. Mai 2022, 12:30 (!) - 13:30 Uhr (s.t.): GGS-Postdoc-Lunch - Mein Weg zum Drittmittelantrag
    Wir diskutieren den Prozess der Einreichung eines BMBF-Verbundantrags mit Dr. Marie Reusch, Institut für Politikwissenschaft, JLU, während eines gemeinsamen Mittagessens im Restaurant Die Kate in der Bismarckstraße 32, 35390 Gießen
  • Donnerstag, den 17. März 2022, 12.00  13.00 Uhr (s.t.)
    Die Servicestelle Lehrevaluation der JLU ist unter anderem verantwortlich für die Einführung, Umsetzung und Weiterentwicklung von zentralen Verfahren und Instrumenten zur Lehrevaluation. Spätestens sobald Postdocs sich auf eine Professur bewerben möchten, werden die Evaluationsergebnisse ihrer Veranstaltungen für sie relevant. Doch wie kann man frühzeitig die Erkenntnisse der Lehrevaluationen nutzen, um die eigene Lehre zu verbessern? Christian Treppesch, Referent für Lehrevaluation und Befragungen (StL, JLU) will uns diese und weitere Fragen rund um das Thema Lehrevaluation gerne beantworten.
  • Donnerstag, den 27. Januar 2022, 12.00 – 13.00 Uhr (s.t.)
    Zum Jahresauftakt möchten wir Ihnen Dr. Diana Hitzke vorstellen. Sie ist die neue Referentin am Postdoc Career and Mentoring Office (PCMO) und wird uns vom Angebot des PCMO und von den Fördermöglichkeiten des Postdoc Fonds berichten. Der Postdoc Fonds steht exklusiv nur Postdocs der JLU zur Verfügung. Gefördert werden Konferenzreisen sowie individuelle Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen zur Förderung der wissenschaftlichen Karriere (z.B. Workshops, Kurse, Vorträge oder Methodenberatungen) eines externen Anbieters.

 

Vergangene Termine in 2021

  • Donnerstag, den 04. November 2021, 12.00 - 13.00 Uhr (s.t.)
    Bevor wir in die Weihnachtspause gehen, freuen wir uns darüber, dass wir bei unserem letzten Postdoc-Austausch diesen Jahres Prof. Dr. Stefan Peters (Professur für Friedensforschung der JLU und Leiter des Deutsch-Kolumbianischen Friedensinstituts/Instituto Colombo-Alemán para la Paz - CAPAZ in Bogotá) als Gast begrüßen dürfen. Als besonders drittmittelstarker Wissenschaftler des FB 01 mit starken Überschneidungen zum FB 03 wird er uns von seinen Erfahrungen im Einwerben von Drittmitteln berichten und steht für Ihre Fragen zur Verfügung. Die Forschungsprojekte von Prof. Dr. Peters sind geprägt von einem hohen Grad an Interdisziplinarität sowie Internationalität. Wie geht man solche internationalen Kooperationen an? Und wie wird daraus ein Projekt? Erfahren Sie mehr über den Prozess zur Anbahnung solcher Projekte und was Sie beim Stellen von Anträgen sowie allgemein beim wissenschaftlichen Arbeiten in internationalen Kontexten beachten sollten.
  • Donnerstag, den 16. September 2021, 12.00 - 13.00 Uhr (s.t.)
    Am Ende des Arbeitstages ist die To-Do-Liste schon wieder länger statt kürzer geworden... Beim Postdoc-Austausch stellt Dr. Jennifer Heiny ein paar praxisnahe Zeitmanagement-Tools vor, die Ihnen als Postdoc helfen können, Ihren Arbeitsalltag effizienter zu gestalten.

  • Donnerstag, den 29. Juli 2021, 12.00 - 13.00 Uhr (s.t.)
    Als Referent im Kanzlerbüro der JLU ist Dr. Jan Otto zuständig für Budgetierungsmodelle, Mittelfristige Finanzplanung, Risikomanagement, Rücklagenmanagement, Daten- und Informationsmanagement und Ressourcencontrolling. Erfahren Sie z.B., nach welchen Modellen und auf Grundlage welcher Informationen oder Indikatoren im Land Hessen, innerhalb der JLU bzw. auch innerhalb von Fachbereichen Ressourcen bis hin zu den Professuren verteilt werden.
  • Donnerstag, den 17. Juni 2021, 12.00 - 13.00 Uhr (s.t.)
    Dieses Mal werden wir Tobias Meyer (Referent für Berufungs- und Evaluationsverfahren von Professuren, Dezernat C2.3 der JLU) als Gast bei unserem Postdoc-Austausch willkommen heißen. Er wird uns von seiner Arbeit im Rahmen von Evaluationsverfahren der Tenure-Track-Professuren an den Fachbereichen des GGS berichten und erläutern, wo Sie als Postdoc relevante Informationen rund um Tenure-Track und Berufung finden. Wissen Sie z.B., was in der Satzung der Justus-Liebig-Universität Gießen zur Bewährungsfeststellung steht? Erfahren Sie mehr und stellen Sie Ihre eigenen Fragen (am besten vorab bereits per Mail an Postdocs@ggs.uni-giessen.de).
  • Donnerstag, den 29. April 2021, 12.00 - 13.00 Uhr (s.t.)

    Für unseren Postdoc-Austausch im April konnten wir Dr. Sven Werkmeister (Leiter des Präsidialbüros der JLU) als Gast gewinnen. Er wird uns einen Überblick zu aktuellen Entwicklungen der Hochschulpolitik in Hessen und ihre Relevanz für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler an den Fachbereichen des GGS verschaffen. Nutzen Sie diese Austauschmöglichkeit im gemeinsamen Gespräch!

  • Donnerstag, den 11. März 2021, 11.00 - 12.00 Uhr (s.t.)
    Wir freuen uns sehr, Dr. Sabine Fritz von der Hochschuldidaktik bei unserem Postdoc-Austausch begrüßen zu dürfen. Im Rahmen von Berufungsverfahren spielt neben Forschungs- und Publikationsstärke auch die Lehre eine entscheidende Rolle. In Berufungscoachings zum Thema Lehre können Sie sich zu Punkten wie z.B. Lehrportfolio und Lehrprobe von Dr. Sabine Fritz und Dr. Gabi Dübbelde beraten lassen. Dr. Sabine Fritz steht uns beim Postdoc-Austausch Rede und Antwort zu allen Belangen im Bewerbungsprozess, die mit dem Thema Lehre zu tun haben und berichtet von Ihrer Arbeit mit Professuranwärter*innen.
  • Dienstag, den 26. Januar 2021, 10.30 - 12:00 Uhr (s.t.)