Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Lehrveranstaltungen Master

Applied Corporate Finance



Struktur: Vorlesung mit integrierter Übung

Turnus: Wintersemester

Credits: 6 CP

Modulcode: 02-BWL:MSc-B6-1

Sprache: Englisch

Prüfungsform: Term Paper

 

Beschreibung:

Ziel der Vorlesung ist es, die Studierenden mit der Anwendung finanzwirtschaftlicher Analysemethoden vertraut zu machen. Im Mittelpunkt stehen die wesentlichen Entscheidungen des Finanzvorstands eines Unternehmens wie Investitions- und Finanzierungswahl oder Ausschüttungsentscheidungen. Anhand unterschiedlicher Fallbeispiele sowie aktueller Unternehmensereignisse sollen die Studierenden unmittelbar in die Lage versetzt werden, relevante Entscheidungssituationen zu erfassen, mögliche Lösungsansätze zu analysieren um so die Finanzierungsstrategie eines Unternehmens nachzuvollziehen. Die Vorlesung schließt mit einer Unternehmens-Bewertung und einer Analyse möglicher Optimierungspotentiale. Im Rahmen einer integrierten Übung werden alle Vorlesungselemente an ausgewählten Unternehmen diskutiert. Dabei werden sowohl kapitalmarkt-notierte wie private Unternehmen aus unterschiedlichen Ländern und Industrien betrachtet.

Die Vorlesung wird ergänzt durch das Kolloquium Data Processing in Finance & Accounting. Dieses bietet eine anwendungsorientierte Einführung in die Arbeit mit den am Fachbereich verfügbaren Datenbanken. Neben dem direkten Bezug zur Vorlesung Applied Corporate Finance wird damit auch eine Vorbereitung für das empirische Arbeiten in einer Master-Thesis gegeben.

 

 

Empirical Banking & Finance



Struktur: Vorlesung + Kolloquium / Übung

Turnus: Sommersemester

Credits: 6 CP

Modulcode: 02-BWL:MSc-B6-2

Sprache: Englisch

Prüfungsform: Term Paper und Research Project

 

Beschreibung:

Anhand ausgewählter Forschungspapiere im Bereich Banking & Finance werden aktuelle empirische Analysemethoden dargestellt, ihre grundlegenden Annahmen kritisch betrachtet und die Ergebnisse interpretiert. Ziel der Veranstaltung ist es, Wege aufzuzeigen eigene Forschungsfragen im Bereich Banking & Finance zu identifizieren und mögliche Methoden zu ihrer wissenschaftlichen Beantwortung zu erarbeiten.

In der vorlesungsbegleitenden Übung werden entsprechende Modelle und Methoden (Lineare Regression, Instrumentalvariablenregression, Interaktionseffekte, Regressionsmodelle für Paneldaten etc.)  im PC-Pool anhand von STATA erprobt. Anhand von praktischen Beispielen werden dabei die Grundlagen für eine eigene empirische Datenanalyse mit diesem Programm gelegt. Die Übung erfordert keine Vorkenntnisse in STATA, da versucht wird, eine möglichst umfassende Einführung zu gewähren.  Die Teilnehmerzahl für die Vorlesung (und Übung) ist begrenzt. Belastbare Grundkenntnisse in Ökonometrie sind für die Veranstaltung von Vorteil.

 

In welchen Majors das Modul "Empirical Banking & Finance" wählbar ist finden Sie unter folgendem Link auf der Seite des Prüfungsamtes. [Link]

 

 

Private Equity



Struktur: Vorlesung + Kolloquium

Turnus: Sommersemester

Credits: 6 CP

Modulcode: 02-BWL:MSc-Extra

Sprache: Englisch

Prüfungsform: Term Paper und Case Study Präsentation

 

Beschreibung:

Die Veranstaltung richtet sich an fortgeschrittene Studierende, die ihr Verständnis von Corporate Finance erweitern möchten. Die Bewertung von Unternehmen, die nicht an einer Börse gehandelt werden, ist oft mit herkömmlichen Verfahren nicht praktikabel. Der Private Equity Prozess wird sowohl theoretisch als auch anhand von Fallstudien illustriert. Die dargestellten Bewertungsverfahren sollen von den Studierenden im Rahmen eines Gruppenprojekts auf ein realwirtschaftliches Unternehmen angewendet und am Ende des Semesters präsentiert werden.

Der Kurs ist auf 30 Teilnehmer beschränkt. Einschlägige Kenntnisse in Corporate Finance (beispielsweise durch die erfolgreiche Teilnahme an Applied Corporate Finance) sind Voraussetzung. Es bedarf einer Bewerbung mit CV und Leistungsnachweis.

Das Modul ist für BWL und VWL Studierende im Minor anrechenbar.

Weitere Informationen finden Sie hier: [Link]

 

 

Corporate Social Responsibility and ESG Investing



Struktur: Kolloquium

Turnus: Winter- und Sommersemester

Credits: 6 CP

Modulcode: 02-BWL:MSc-Extra

Sprache: Deutsch

Prüfungsform: Präsentation und Hausarbeit

 

Beschreibung

Ziel der Veranstaltung ist es, die Studierenden mit den vielfältigen Aspekten im Bereich Corporate Social Responsibility / Environmental Social Governance vertraut zu machen. Dies beinhaltet unter anderem die Betrachtung von ESG Reporting & Disclosure Maßnahmen im Unternehmen und deren Implikationen für die Unternehmenspolitik sowie die weitere Verwendung von ESG-Ratings. Weiterhin wird der Zusammenhang von ESG Maßnahmen im Unternehmen mit der Unternehmensperformance und dem Unternehmensrisiko anhand wissenschaftlicher Methoden dargestellt. Neben der Unternehmensebene wird im Kurs die Portfolioebene erläutert, um Investitionsstrategien mit Blick auf ESG zu erarbeiten und zu analysieren. Anhand der vermittelten Grundlagen sollen Studierende Forschungsmethoden nachvollziehen und im Rahmen eines eigenständigen empirischen Projektes anwenden können. Eigenständige empirische Befunde sollten in die aktuelle wissenschaftliche Literatur eingeordnet werden.

Das Modul wird zu Beginn des Semesters die Grundlagen zu Corporate Social Responsibility und ESG Investing vermitteln. Im Rahmen eines Projektes sollen die Studierenden in 2er Gruppen ein Teil-Aspekt eigenständig erarbeiten und präsentieren. Die Ergebnisse sollen im Rahmen einer Hausarbeit ausgearbeitet werden.

Der Kurs ist auf 20 Teilnehmer beschränkt. Es bedarf einer Bewerbung mit Leistungsnachweis.