Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Vita

Berufswelt:

seit August 2019:

Pädagogische Mitarbeiterin (Sprachdidaktik) am Institut für Germanistik der Justus-Liebig-Universität Gießen

 

seit Februar 2013:

Studienrätin an der Schule für Erwachsene Dreieich (Abendgymnasium und Abendrealschule) mit den Fächern Deutsch, Deutsch als Zweitsprache, Politik und Wirtschaft, Historisch-politische Bildung und Englisch

Leitung des historisch-gesellschaftswissenschaftlichen Fachbereichs

Administration Schulhomepage und Lernplattform

Schulmarketing

 

April 2017 bis September 2018:

Praktikums- und Lehrbeauftragte an der Goethe-Universität Frankfurt am Main (Sprachdidaktik Deutsch)

 

November 2004 bis Juli 2014:

Freie Journalistin im Bereich Print und Online u.a. für die Gießener Allgemeine, HitRadio FFH

 

April 2010 bis September 2013:

Praktikumsbeauftragte für das Allgemeine Schulpraktikum
(JLU Gießen)

Lehrbeauftragte am Institut für Anglistik (JLU Gießen)

 

Februar 2011 bis Januar 2013:

Lehrkraft im Vorbereitungsdienst an der Ernst-Ludwig-Schule
Bad Nauheim bzw. am Studienseminar Oberursel

 

Mai 2009 bis Dezember 2010:

Wissenschaftliche Hilfskraft mit Abschluss am Institut für Anglistik (JLU Gießen)

 

 

Ausbildung:

Oktober 2013:

 

Zweites Staatsexamen in den Fächern Englisch, Politik und Wirtschaft, Deutsch

 

Oktober 2010:

Erweiterungsprüfung im Fach Politik und Wirtschaft, JLU Gießen

 

September 2008:

Erstes Staatsexamen in den Fächern Englisch und Deutsch, JLU Gießen

 

Oktober 2002 bis März 2010:

Studium der Fächer Englisch, Deutsch, Politik und Wirtschaft (L3) und der Allgemeinen und Vergleichenden Literatur- und Kulturwissenschaft (Komparatistik)

Justus-Liebig-Universität Gießen

Université de Lausanne

Goethe-Universität Frankfurt am Main

King’s College London