Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Dr. Florian Ellsäßer

Florian Ellsäßer ist seit 2020 wissenschaftlicher Mitarbeiter am ZEU (Zentrum für internationale Entwicklungs- und Umweltforschung) an der Justus-Liebig-Universität Gießen. Nach der Promotion an der Georg-August Universität in Göttingen zum Thema “Predicting evapotranspiration from drone-recorded land surface temperatures: method testing and development” beschäftigt er sich derzeit im Rahmen des CROP-Projekts mit den Auswirkungen von extremen Wetterereignissen und deren Kombinationen auf die Produktivität zahlreicher Feldfrüchte in Deutschland und Europa. Hierfür sind zahlreiche Open-Science basierte Ansätze z.B. die Veröffentlichung von Datenbanken, Software-Packages, Tutorials und Plugins von großem Interesse. Außerdem besteht ein großes Interesse an Open-Hardware Ansätzen in der Wissenschaft und an allen Formen der Datenaufnahme mit selbst-fliegenden und selbst-fahrenden Gerätschaften.

 

Institutionelle Zugehörigkeit: ZEU – Zentrum für internationale Entwicklungs- und Umweltforschung

Fachgebiete: Klimatologie, Agrarwissenschaften, wissenschaftliche Softwareentwicklung, Wissenschaftskommunikation, Thermographie und Wärmebilder, Fernerkundung mit UAVs/Drohnen und Modellierung basierend auf Wärmebildern

Methoden: versch. Geoanalyse Methoden, Zeitreihenanalyse von Klima- und Agrardaten, versch. Modellierungsansätze