Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

GGS-Workshop: Karriereentwicklung für Postdocs | Berufungstraining

Wann 22.10.2021
von 09:30 bis 16:30
Wo Präsenz - Raum 201, Goethestraße 58, 35390 Gießen
Name
Kontakttelefon 0641 - 99 21376
Teilnehmer Postdocs
Termin übernehmen vCal
iCal

 

 

 

 

Dieser Kurs wird - sofern möglich - als Präsenzveranstaltung stattfinden. Sollte dies nicht möglich sein, wird der Kurs kurzfristig auf digitale Umsetzung umgeplant, wir informieren Sie aber zeitig.

Bitte beachten Sie: Um für alle Beteiligten ein größtmögliches Maß an Sicherheit zu gewährleisten, können entsprechend der 3G-Regelung nur Personen am Kurs teilnehmen, die geimpft, genesen oder getestet (tagesaktuell) sind.

 

Veranstaltungsziel

Der Workshop aus Gruppentraining (1 Tag) und Einzelcoaching (je 60 Minuten) umfasst alle Bausteine,
die Sie für eine Bewerbung auf eine Professur und ein Hearing brauchen. Er entspricht realitätsnah den
Anforderungen eines Berufungsverfahrens und erfolgt zugleich realitätsfern im geschützten Raum.
Mögliche “Patzer“ haben keine nachteiligen Folgen, im Gegenteil: Sie lernen, was Sie besser machen
können.
Rituale und Regeln werden transparent, Überraschungseffekte minimiert.
Sie lernen:
• ein Hearing professionell vorzubereiten (Vortrag, Lehrprobe, Kolloquium),
• Ihr Profil optimal zur Geltung zu bringen,
• Fettnäpfchen zu vermeiden.
Sie dürfen Fragen stellen, lachen, Ärger loswerden und Neues ausprobieren. Eine Arbeitsmappe schärft
Ihren Blick und ermöglicht eine optimale Vorbereitung des nächsten Hearings.

Weitere Informationen können Sie der Kursbeschreibung "Berufungstraining" entnehmen.