Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Fit in Inklusion?

Sind Sie fit in Inklusion? Oder möchten Sie Ihre Kompetenzen dahingehend noch erweitern?

Sie sind herzlich eingeladen am 29. Mai 2018 zu der Informationsveranstaltung für das Projekt FIN3 zu kommen.

Wann und wo: Phil II, Haus B, 018, 18:00 Uhr

 *** Warum es sich lohnt zu kommen? ***

Die Tutorien richten sich an alle Lehramtsstudierende und behandeln das Thema Inklusion, welches während dem Studium leider viel zu kurz kommt. Damit ihr alle die Möglichkeit habt an einem Seminar teilzunehmen, werden zeitlich verschiedene Seminare angeboten. Wer sich für ein Tutorium entscheidet, bekommt natürlich am Ende auch ein Zertifikat.

 

Die Facebookseite des Projektes findet sich unter:

https://www.facebook.com/FitInInklusion/

 

Tutorien finden im SoSe 2018 insg. 3 statt.

  • Montag von 16-18 Uhr
  • Mittwoch von 12-14 Uhr
  • Blocktermin am 13.-15. Juli 2018.

Räume werden noch bekannt gegeben. Eine Anmeldung ist über Stud.IP (Veranstaltungsname: „Fit in Inklusion“) möglich.

Die Tutorien beginnen ab der kommenden Woche.

Mehr zum Projekt

https://www.youtube.com/watch?v=pY23MqTa-VE&feature=youtu.be