Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Navigation

Artikelaktionen

Aktionswoche „Digitaler Habitus“ vom 2. bis 6. November 2020

Das Zentrum für Medien und Interaktivität veranstaltet zum Semesterauftakt vom 2. bis 6. November 2020 die Aktionswoche „Digitaler Habitus“. In Lunch-Lectures (jeweils um 12 Uhr) und in verschiedenen Abendformaten (ab 18 Uhr) gibt es von Montag bis Freitag ein abwechslungsreiches Programm. Eine Lesung und eine virtuelle Kinovorführung finden auch am Nachmittag statt. Themen der virtuellen Veranstaltungen, die vom Publikum weltweit gestreamt werden können, sind die US-Wahl, die Philosophie der politischen Lüge, Wissenschaft und Corona, die Incel-Bewegung, virtuelle Realitäten und digitale Emotionskulturen. Um auch online Barrierefreiheit zu ermöglichen, werden die deutschsprachigen Veranstaltungen in Gebärdensprache und die englischsprachigen in Schrift gedolmetscht. Die Teilnahme ist ohne Anmeldung möglich. Das ausführliche Programm und den Link zu den jeweiligen Veranstaltungen finden Sie in Kürze auf dieser ZMI Seite.

 

(06.10.2020, Anette Feller)