Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

ZMI-Jubiläumswoche

Programm

Programm der ZMI-Jubiläumswoche


Eine PDF-Version des Programms finden Sie hier.


#20JahreZMI

 

Montag, 1. November 2021

 

Sektion Medien und Gender feiert


18:15 Uhr, englischsprachige Debatte

Beitrag der Sektion „Medien und Gender“ zum ZMI-Jubiläum: „Resisting Hypervisibility through Body Neutrality?“

Moderation: Prof. Greta Olson

Mit Dr. Danae Gallo González, Dr. Jutta Hergenhan, Oliver Klaassen, M.A. und Prof. Sigrid Ruby. Zu Gast wird auch die Wiener Kulturwissenschaftlerin Dr. Elisabeth Lechner sein.

 

/6.15 PM, Guest Lecture
„Resisting Hypervisibility through Body Neutrality?“

Guest Speaker: Dr. Elisabeth Lechner
Moderation: Prof. Greta Olson
Panel: Dr. Danae Gallo González, Dr. Jutta Hergenhan, Oliver Klaassen, M.A. and Prof. Sigrid Ruby

 

-> Den Link und weitere Informationen finden Sie hier.

 

 
 

Dienstag, 2. November 2021

 

 

Sektion Educational Linguistics feiert18 Uhr, interaktive Podiumsdiskussion

Beitrag der Sektion „Educational Linguistics“ zum ZMI-Jubiläum:Normal, Normalität, Norm? Zwischen sprachlicher Vielfalt und Norm in der Schule

Moderation: Prof. Jana Gamper

Mit Prof. Thorsten Pohl (Köln), Prof. Jan Georg Schneider (Koblenz-Landau) und Prof. Rosemarie Tracy (Mannheim).

 

-> Den Link und weitere Informationen finden Sie hier.

 



Sektion Kunst und Medien feiert19:45 Uhr, Round-Table-Gespräch mit Impulsreferaten

Beitrag der Sektion „Kunst und Medien“ zum ZMI-Jubiläum:Mediale Rekonfigurationen nicht unbedingt interaktiver Medien: Comic und Theater

Moderation: Prof. Uwe Wirth

Mit Prof. Jörn Ahrens, Prof. Kirsten von Hagen und Prof. Gerald Siegmund.


-> Den Link und weitere Informationen finden Sie hier.

 

 

 

 

 

 

Mittwoch, 3. November 2021

 

 

Sektion Macht Medium Gesellschaft feiert

 

18:15 Uhr, Kurzvorträge mit anschließender Diskussion

Beitrag der Sektion „Macht - Medium - Gesellschaft“ zum ZMI-Jubiläum:Bilder der Pandemie

Mit Prof. Claudia Hattendorff, Prof. Elif Özmen, Prof. Ansgar Schnurr und Prof. Nicole Zillien.

 

-> Den Link und weitere Informationen finden Sie hier.

 

 

 

 

 

 

Donnerstag, 4. November 2021

20 Jahre ZMI

 

 

18 Uhr, Tischgespräch

Tischgespräch mit den Gründungsmitgliedern des ZMI

Moderation: Dr. Jutta Hergenhan

Mit Prof. Claus Leggewie, Prof. Henning Lobin, Prof. Katrin Lehnen und Prof. Greta Olson.


-> Den Link und weitere Informationen finden Sie hier.






 

Freitag, 5. November 2021

 Sektion Medien und Didaktik feiert

 

 

19 Uhr, Gespräch

Beitrag der Sektion „Medien und Didaktik“ zum ZMI-Jubiläum: „Ich habe die Zeit gebraucht, um eine Dramaturgie für die Widersprüche zu finden“ – Ein Gespräch mit Laila Stieler über das Drehbuchschreiben

Mit Prof. Carsten Gansel, Prof. Katrin Lehnen, Prof. Norman Ächtler, José Fernández Pérez, Dr. Monika C. Rox-Helmer, Prof. Vadim Oswalt und der Drehbuchautorin Laila Stieler.

 

-> Den Link und weitere Informationen finden Sie hier.

 

 

 

 

 

 

 

 

ZMI-Jubiläumswoche

Jubiläumstext

Das ZMI feiert sein 20-jähriges Jubiläum

 

Das ZMI wird 20 – und wir freuen uns, das mit Ihnen zu feiern! Pandemiebedingt bleiben die Feierlichkeiten digital. Wir laden Sie ein zu einer digitalen Aktions- und Jubiläumswoche vom 1. bis 5. November 2021. Ein bisschen Rückblick, viel Gegenwart und auch einige Ausblicke in die Zukunft: Wie hat sich unser Alltag unter dem Einfluss von (nicht nur) digitalen Medien in den letzten Jahren und Jahrzehnten verändert? Was verschiebt sich durch die Pandemie? Welche medialen Transformationen erwarten uns in den nächsten Jahren? Wir sprechen darüber, jeden Tag in einem anderen Format: in Impulsvorträgen und Debatten, Lesungen und Live-Talks, Interviews und Videobeiträgen. Freuen Sie sich auf interessante Gäste und spannende Themen. Das Programm haben die Sektionen des ZMI auf die Beine gestellt (zu finden unter dem Reiter „Programm“).

Das ZMI lädt Sie herzlich ein, sich zu den Veranstaltungen zuzuschalten. Schauen Sie zu, diskutieren Sie mit! Alle Veranstaltungen finden im Livestream statt, einige werden aufgezeichnet und können dann auf dem ZMI-Youtube-Kanal angesehen werden. Die Teilnahme ist ohne Anmeldung möglich. Gerne können Sie auch über Twitter und Instagram mitdiskutieren: #20JahreZMI


In der Hoffnung, dass wir im nächsten Jahr auch wieder in Präsenz feiern können, haben wir für April 2022 eine Feier am ZMI geplant. Wir informieren Sie rechtzeitig!

 

Konzept und Organisation: Die Sektionen des ZMI

Koordination und Kontakt: Anette Feller ( und )

 

 

 

 

Jubiläumsplakat

Designed by Anette Feller

Kontakt

Kontakt

 

Sollten Sie Fragen oder Anregungen haben, können Sie uns diese gerne per E-Mail zukommen lassen.


E-Mail: 

Koordination: Anette Feller