Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

FAQ rund um die Chipkarte / den Studienausweis

Sie haben sich an der JLU eingeschrieben und wollen wissen, wie es nun weitergeht? Wann erhalte ich meine Chipkarte? Was muss ich bei Verlust oder Defekt tun? Was muss ich bei einer Namensänderung beachten? Auf dieser Seite möchten wir Ihnen diese Fragen beantworten.
Als Folge des Cyber-Angriffs können für Studierende, die sich vor dem WiSe 2020/21 immatrikuliert haben, leider noch keine Ersatzkarten produziert werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Chipkarte / Studienausweis

Chipkarte/Studienausweis

Wie erhalte ich meine Chipkarte / meinen Studienausweis?

Sie haben sich eingeschrieben und bereits Ihren Account aktiviert? Dann gilt für Sie folgendes: Sie erhalten vor Semesterstart eine E-Mail mit der Aufforderung, Ihr Foto für die Chipkarte hochzuladen sowie eine Versandadresse zu bestätigen. Daraufhin wird Ihre Chipkarte / Ihr Studienausweis produziert und per Post an Sie verschickt. Bitte beachten Sie, dass Chipkarten nicht ins Ausland verschickt werden können, geben Sie daher bitte eine deutsche Versandadresse an.

Falls Sie erst für das Studium nach Deutschland ziehen, ist ein Versand der Chipkarte erst möglich, wenn Sie unter Ihrer deutschen Adresse Post empfangen können. Ihre Anschrift teilen Sie dann bitte dem Studierendensekretariat der JLU per E-Mail mit: .

Wo kann ich meine Chipkarte aktualisieren?

Informationen zur Chipkarten-Aktualisierung finden Sie hier.

Ich habe meine Chipkarte verloren oder sie ist defekt. Was muss ich tun?

Bitte melden Sie den Verlust oder den Defekt der Chipkarte sofort dem Studierendensekretariat (stud-sekretariat@admin.uni-giessen.de) per E-Mail von Ihrer universitären E-Mail-Adresse und mit Angabe Ihrer Matrikelnummer. Das Team wird mit Ihnen das weitere Vorgehen klären, so dass Sie möglichst schnell eine neue Karte erhalten können. Bitte beachten Sie, dass der Ersatz der Chipkarte in manchen Fällen (bspw. bei Verlust) kostenpflichtig ist.

Hinweis: Als Folge des Cyber-Angriffs können für Studierende, die sich vor dem WiSe 2020/21 immatrikuliert haben, leider noch keine Ersatzkarten produziert werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Mein Name hat sich geändert. Wie erhalte ich eine neue Chipkarte?

Bitte teilen Sie die Namensänderung dem Studierendensekretariat (stud-sekretariat@admin.uni-giessen.de) per E-Mail von Ihrer universitären E-Mail-Adresse unter Angabe Ihrer Matrikelnummer mit. Ein Nachweis (z.B. gültiger Personalausweis, Heirats- oder Scheidungsurkunden etc. in einfacher Kopie) ist erforderlich. Im Anschluss erhalten Sie automatisch eine E-Mail mit der Aufforderung, Ihr Foto hochzuladen sowie eine Versandadresse zu bestätigen (da Fotos aus Datenschutzgründen nicht gespeichert werden, wird ein neues benötigt). Daraufhin wird Ihre Chipkarte / Ihr Studienausweis produziert und per Post an Sie verschickt.

Hinweis: Als Folge des Cyber-Angriffs können für Studierende, die sich vor dem WiSe 2020/21 immatrikuliert haben, leider noch keine Ersatzkarten produziert werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.