Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Veranstaltungen WiSe 06/07

 

Ringvorlesung WiSe 06/07

Ringvorlesung WS 0607 Medienereignisse in der Moderne

 

Zeit und Ort:

Dienstags, 18-20 Uhr c.t.

Großer Biologischer Hörsaal, Ludwigstr. 23

 

Gemeinsam mit

dem SFB Erinnerungskulturen, dem Zentrum für Medien und Interaktivität (ZMI) und dem International Graduate Centre for the Study of Culture (GCSC)

 

19.12.2006
Prof. Dr. Franz-Josef Brüggemeier (Freiburg)
Eine virtuelle Gemeinschaft.
Deutschland und die Fußballweltmeisterschaft 1954

12.12.2006
Prof. Dr. Frank Bösch (Bochum)
Transnationale Trauer? Der Untergang der Titanic

28.11.2006
Prof. Dr. Frank Becker (Münster)
Schneller, lauter, schöner? Die Olympischen Spiele von 1936 in Berlin als Medienspektakel

14.11.2006
Prof. Dr. Lorenz Engell (Weimar)
Das Mondprogramm

7.11.2006
Prof. Dr. Ansgar Nünning/ Jan Rupp (Gießen)
Queen Victorias Thronjubiläen

9.1.2007
Christian Morgner (Gießen)
Zeitlichkeiten von globalen Medienereignissen - am Beispiel der Ermordung John F. Kennedys


16.1.2007
Dr. Heidemarie Uhl (Wien)
Die TV-Serie "Holocaust" als transnationales Medienereignis

23.1.2007
Vortrag entfällt

Dr. Hania Siebenpfeiffer (Münster) Prof. Dr. Gesa Stedman (Gießen)
Murderous Serials: Englische und deutsche Medialisierungen von Jack the Ripper

30.1.2007
Prof. Dr. Claus Leggewie (Gießen)
Der andere Elfte September. Mediale Spiegelungen eines freudig
begrüßten Ereignisses

6.2.2007
Guido Isekenmeier (Gießen)
Nachrichten vom Irak-Krieg. Ereignis-Medien und visueller Realismus