Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Titel

Artikelaktionen

Unterstützen Sie uns !

Das Schwerpunktcurriculum Global Health verfolgt das Ziel, über die Global-Health Perspektive den Blick auf Medizin und Gesundheitsversorgung zu erweitern und Medizinstudierende für die sozialen, politischen, ökonomischen und kulturellen Determinanten von Gesundheit und Krankheit zu sensibilisieren.
Unterstützen Sie uns !

Fragen nach sozialer Ungleichheit und nach dem Zugang zu Gesundheit stehen im Mittelpunkt unserer Arbeit in Forschung und Lehre. Gerne können Sie uns in unserem Anliegen unterstützen: Ob als einmalige oder regelmäßige Spende – Ihr Beitrag kann helfen, globale Gesundheit in Gießen, bundes- und weltweit zu stärken. 


Unterstützen Sie uns mit Ihren Kompetenzen und Erfahrungen:

Waren Sie selbst als Arzt, Ärztin oder in einem anderen Beruf im Ausland tätig oder mit dem Thema „Gesundheit“ befasst? Oder engagieren Sie sich ‚vor der Haustür‘ im Gesundheitsbereich und wollen Ihre Erfahrungen teilen? Das wäre für uns eine wertvolle Unterstützung!

 

Finanzielle Beiträge helfen uns insbesondere:

  • Studierenden unabhängig von ihren wirtschaftlichen Möglichkeiten die Gelegenheit zu geben, Auslandserfahrungen zu sammeln (Reisekostenzuschuss für Auslandsfamulatur als langfristiges, zinsloses Darlehen: Rückzahlung als Ärztin oder Arzt),
  • internationale Studierende zum Beispiel für eine Famulatur im Heimatland zu unterstützen,
  • Studierende als studentische Hilfskräfte oder mit Werkverträgen für die Erledigung besonderer Aufträge für die Lehre und Forschung im Bereich Global Health einzustellen, z. B. für die Ausarbeitung von didaktischem Material, Publikationen, Forschungsanträge.

Alle als Spenden erhaltenen Mittel werden durch das Finanzdezernat des Fachbereichs Medizin der Universität Gießen verwaltet, und die Verwendung erfolgt gemäß der gültigen Bestimmungen ausschließlich für Zwecke von Forschung und Lehre. Spendenbescheinigungen zur Vorlage beim Finanzamt können ausgestellt werden.<Als Dank für unsere Spender veröffentlichen wir gerne ihren Namen oder ihr Logo auf der Website oder auf Veranstaltungsplakaten.>

 

Bitte sprechen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine !