Inhaltspezifische Aktionen

Lehre

Von den Mitarbeiterinnen des Lehrstuhls für Versorgung und Verbrauchsforschung werden folgende Lehrveranstaltungen angeboten:

Alle Anfragen bzgl. der Lehre senden Sie bitte an: vuv-lehre@fb09.uni-giessen.de 

 

Module im Wintersemester

Bachelor:

BK 053 Verbraucher und Märkte

  • Entscheidungsverhalten von Verbrauchern aus ökonomischer Perspektive (Neoklassischer und verhaltensökonomischer Ansatz)
  • Konsumentscheidungen und der Faktor Zeit
  • Konsum am Markt für Finanzdienstleistungen
  • Freiwilligenarbeit und ehrenamtliches Engagement
  • Sharing Economy
  • Verbraucher in Interaktion mit dem Staat (bspw. wertschöpfende Leistungen, Transferleistungen) 
  • Verantwortung von Verbrauchern 
BP 137 Interaktion Mensch und Umwelt
  • Theorien zur Erklärung umweltrelevanten Verhaltens aus der Ökonomie und Psychologie 
  • Verbraucher in Interaktion mit ihrem sozialen und physischen Umfeld
  • Empirische Studien zum Einfluss der Umwelt auf den Menschen und des Menschen auf die Umwelt

Master:

MK 075 Methoden der Verbraucherforschung

  • Einführung in die Verbraucherforschung

  • Einführung in wissenschaftliche Grundbegriffe, Forschungsprozess, Forschungsmethoden

  • Konzeption und Design von Fragebögen, Experimenten etc.

MP 174 Gesunder Mensch - Gesunde Umwelt
  • Analyse aktueller gesellschaftlicher Trends und Problemstellungen mit Schwerpunkt Nachhaltigkeit
  • Determinanten und Wertvorstellungen in Bezug auf das "gute Leben"
  • Theorien und empirische Studien aus den Bereichen transformative Konsumentenforschung, ökologische Ökonomie, positive Psychologie usw.
  • Ideen zur aktiven Gestaltung gesellschaftlicher Trends
  • Analysen zur Notwendigkeit und zu Potentialen der Änderung menschlichen Verhaltens in der Zukunft

Module im Sommersemester

Bachelor:

BK 052 Verbraucherpolitik

  • Theoretische Grundlagen der Verbraucherpolitik
  • Organisationen verbraucherpolitisches Handelns
  • Instrumente der Verbraucherpolitik
  • Handlungsfelder der Verbraucherpolitik

BP 136 Verbraucherverhalten

  • Theorien zur Erklärung individuellen Verhaltens aus der Ökonomie und Psychologie

  • Verbraucher in Interaktion mit ihrem sozialen und physischen Umfeld

  • Empirische Studien zu Gesundheits- und Ernährungsverhalten

Master:

MK 105 Theorien des Verbraucherverhaltens

  • Theorien des Verbraucherverhaltens aus Ökonomie, Psychologie usw.
  • Standards guten wissenschaftlichen Arbeitens
  • Bewertung von wissenschaftlichen Texten
  • Aufbereitung des Stands der Forschung in einem spezifischen Themenfeld und Anfertigen von Review-Artikeln
  • Grundlagen wissenschaftlichen Schreibens, Plagiarismus und gute Wissenschaftskommunikation

MP 172 Veränderungen von Ernährungs- und Gesundheitsverhalten

  • Empirische Studien zur Identifizierung von gesundheitlich relevanten Handlungsfeldern

  • Theorien zur Verhaltensänderung und empirische Anwendungsbeispiele

  • Techniken zum Verändern von Verbraucherverhalten im Bereich Ernährung und Gesundheit

  • Ethische und moralische Aspekte der Verhaltensänderung

MP 173 Nachhaltiger Konsum

  • Nachhaltigkeit (ökonomisch, ökologisch, sozial und kulturell) im Konsumbereich

  • Einbeziehung des gesamten Konsumprozesses (Kauf, Nutzung, Entsorgung)

  • Empirische Studien zur Identifizierung relevanten Konsumverhaltens

  • Theorien zur Verhaltensänderung und empirische Anwendungen

  • Verantwortung von Verbrauchern sowie anderer relevanter Akteure

 

Weitere Informationen

Weitere Informationen sowie Modulbeschreibungen und Stundenpläne finden Sie in Stud.IP und auf den allgemeinen Seiten des Fachbereichs in der Rubrik Studium.

>> Stud.IP

>> FB09 > Studium