Inhaltspezifische Aktionen

Beschaffungsordnung der JLU

Am 16. November 2022 hat das Präsidium eine Neufassung der Beschaffungsordnung verabschiedet, die mit der Bekanntmachung am 23. November 2022 in Kraft trat. Mit der Neufassung werden u. a. die Änderungen des Hessischen Vergaberechte in die Ordnung übernommen, womit auch eine Reduzierung der Anzahl der einzuholenden Angebote bei größeren Beschaffungen von fünf auf drei verbunden ist. Gleichzeitig erfolgt eine Erhöhung des Betrages für die dezentrale Bestellbefugnis von 5.000 auf 7.500 EUR. Damit stärkt das Präsidium die Eigenverantwortung der Bedarfsstellen.

Die Beschaffungsordnung regelt die Vorgehensweise bei der Vergabe von Aufträgen für Dienstleistungen sowie zur Lieferung von Waren sowie die spezifischen Bestellbefugnisse. Sie stellt die zur Beschaffung notwendigen Voraussetzungen dar und legt die Nutzung von Rahmenverträgen sowie des Online-Shopsystems JustOS fest, das verpflichtend für die Beschaffung einer Vielzahl von Waren zu nutzen ist, sofern dies über das System möglich ist.

Sie gilt unabhängig von der Mittelherkunft für alle Beschaffungsmaßnahmen im Bereich der JLU, worunter insbesondere folgende Vorgänge fallen:

  • Beschaffung von Geräten und Ausstattungsgegenständen (Kaufverträge)
  • Lieferaufträge für Waren und Verbrauchsmaterialien (Kaufverträge)
  • Dienstleistungsverträge, wie z. B. Service- oder Wartungsverträge, Reparaturaufträge, usw.
  • Miet- und Leasingverträge (ausgenommen Immobilien).

Im Merkblatt zur Beschaffungsordnung finden Sie knapp und übersichtlich zusammengefasste Informationen für die Durchführung von Beschaffungsvorgängen.

Weitere Erläuterungen und Prozessbeschreibungen zum Beschaffungsverfahren enthält der „Leitfaden Beschaffung“.

Unter Berücksichtigung der vertraglichen Regelungen zur Kooperation mit der UKGM GmbH gelten für den FB 11 – Medizin die bisher bestehenden Besonderheiten im Beschaffungswesen fort. Angehörige dieses Fachbereichs wenden sich daher nach wie vor an das Sachgebiet D 6.3 der Abteilung Beschaffung und Materialwirtschaft.

Die Beschaffungsordnung finden Sie in den Mitteilungen der Universität im Abschnitt 4. Sie kann hier auch als pdf-Dokument heruntergeladen werden.

Die Besonderen Vertragsbedingungen des Landes Hessen (BVB) finden Sie in deutscher und englischer Sprache auf der Formularseite des Dezernats D.

Für die sich aus dieser Ordnung ergebenden Fragen steht Ihnen die Abteilung D 6 - Beschaffung und Materialwirtschaft gerne zur Verfügung.