Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Neues Schloss

NeuesSchlossAnsicht
Institut für Geographie im Neuen Schloss

Die 'Zentrale' der Geographie ist im schönsten Gebäude der Stadt Gießen untergebracht, dem so genannten 'Neuen Schloss' (Senckenbergstraße 1).

Landgraf Philipp der Großmütige ließ das Neue Schloss in den Jahren 1533 bis 1539 erbauen. Nach 1650 diente es der Universität als Kanzlei und war gleichzeitig das Gerichtsgebäude. Zwischen 1899 und 1907 wurde das Neue Schloss restauriert und stellt seit 1965 den Sitz der Geographie der Justus-Liebig-Universität dar.

 

Erdgeschoss

Plan_Schloss_EG
Etagenplan
Im Erdgeschoss des Neuen Schlosses befindet sich der Seminarraum R IV. Der größte Seminarraum des Instituts wird sowohl für Lehrveranstaltungen als auch für alle weiteren Veranstaltungen (z.B. Konferenzen, Empfänge) und Feierlichkeiten (z.B. Geoball) genutzt.

 

1.Etage

Plan_Schloss_1OG
Etagenplan
In der ersten Etage des Neuen Schlosses befinden sich die Büros von drei Professoren und ihren Mitarbeitern. Im linken Flügel der Etage liegt das Büro von Prof. Dr. Dittmann (Bereich Anthropogeographie). Auf der rechten Seite befinden sich die Büros von Prof. Dr. Liefner (Bereich Wirtschaftsgeographie) und Prof. Dr. Luterbacher (Bereich Klimatologie, Klimadynamik und Klimawandel).