Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Aktuelle Veranstaltungen und Pressemitteilungen

Die Termine der institutsinternen Seminare finden Sie auf den jeweiligen Institutsseiten.

Aktuell

Learning from Nature the Hard Way

Organisch-Chemisches Kolloquium

Prof. Anat Milo, Ben Gurion University of the Negev, Israel

Mittwoch, 16.08.2022, 17:15 - 18:30
Hörsaal C 5a Chemie
Rudolf-Kaiser-Preis für Dr. Arash Rahimi-Iman
Rudolf-Kaiser-Preis für Dr. Arash Rahimi-Iman 08. August 2022 - Physiker erhält einen der wichtigsten Förderpreise für den wissenschaftlichen Nachwuchs – Wegweisende Forschungen an den Universitäten Marburg und Gießen.

Dr. Arash Rahimi-Iman von der Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU), vormals Philipps-Universität Marburg (UMR), hat den Rudolf-Kaiser-Preis 2021 erhalten – und damit einen der wichtigsten deutschen Förderpreise für Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler im Bereich der Physik. Der mit 30.000 Euro dotierte Preis der Rudolf-Kaiser-Stiftung ging an den Experimentalphysiker für den „erstmaligen Nachweis der Signaturen eines selbst-startenden optischen Frequenzkamms in einem VECSEL“.

Zur Pressemitteilung →

Renommierte Auszeichnung für Physik-Doktorandin der JLU
Renommierte Auszeichnung für Physik-Doktorandin der JLU 28. Juli 2022 - Zonta International würdigt die wissenschaftliche Arbeit von Malina Reitemeyer mit einem Amelia Earhart Fellowship – Preisträgerin forscht in der AG Ionentriebwerke.
Als eine von nur 30 Frauen weltweist in diesem Jahr ist Malina Reitemeyer, Doktorandin am I. Physikalischen Institut der Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU), mit einem Amelia Earhart Fellowship von Zonta International ausgezeichnet worden. Mit der Auszeichnung, die mit 10.000 US-Dollar verbunden ist, werden herausragende akademische Leistungen in der Forschung auf dem Gebiet der Luft- und Raumfahrttechnik oder der Weltraumwissenschaften gewürdigt. Reitemeyer konnte das Auswahlkomitee mit ihrer Arbeit zur „Charakterisierung von Elektrid-Materialien und deren Anwendung in Neutralisatoren für elektrische Triebwerke mit alternativen Treibstoffen“ überzeugen.

Zur Pressemitteilung →

Physikalisches Kolloquium

Organisation

Prof. Dr. D.M. Hofmann, (0641) 99 33105,

Industriegespräche

Organisation

Prof. Dr. P.J. Klar, (0641) 99 33101, , weitere Informationen und Anmeldung auf den Webseiten der DPG.

Energy efficient computing and memory-storage devices

DPG Industriegespräche

Prof. Dr. Stuart Parkin

Max-Planck-Institute for Microstructure Physics, Halle und
Martin-Luther-Universität, Halle-Wittenberg

Montag, 11.07.2022, 18:00 - 19:30
Webinar mit Online-Anmeldung
Stand der KI-basierten Bildverarbeitung: Theorie & Praxis

DPG Industriegespräche

Peter Droege

CEO Layer7 AI GmbH

Montag, 13.06.2022, 18:00 - 19:30
Webinar mit Online-Anmeldung
ESA BIC - Gründerförderung für neue Raumfahrtanwendungen und -technologien

DPG Industriegespräche

Kurzvortrag 1/2

Dr. Andreas Kanstein

cesah GmbH

Montag, 16.05.2022, 18:00 - 19:30
Webinar mit Online-Anmeldung
The cold chain – from magnetocaloric materials to cool fridg

DPG Industriegespräche

Kurzvortrag 2/2

Prof. Dr. Ing. habil. Oliver Gutfleisch

Institut für Materialwissenschaft, FG Funktionale Materialien, Technische Universität Darmstadt

Montag, 16.05.2022, 18:00 - 19:30
Webinar mit Online-Anmeldung
Zukunft mit Technologie gestalten

DPG Industriegespräche

Dr. Thomas Harrer

Distinguished Engineer, CTO Server & Storage EMEA, IBM

Mittwoch, 11.05.2022, 18:30 - 20:00
Webinar mit Online-Anmeldung
Beschleunigte Energiewende und geopolitische Aspekte –Aktuelle Herausforderungen in der zukünftigen deutschen Energieversorgung

DPG Industriegespräche

Dr. Dirk Stenkamp

TÜV Nord AG Hannover

Dienstag, 03.05.2022, 18:00 - 19:00
Webinar mit Online-Anmeldung
Start Up Photonic Quantum Technologies

DPG Industriegespräche

Dr. Michael Förtsch

Q.ANT GmbH

Dienstag, 19.04.2022, 19:00 - 20:00
Webinar mit Online-Anmeldung
Der Weltklimarat, das Pariser Abkommen und der Physik-Nobelpreis 2021

DPG Industriegespräche

Prof. Dr. Jochem Marotzke

Max-Planck-Institut für Meteorologie, Hamburg

Mittwoch, 13.04.2022, 18:30 - 20:00
Webinar mit Online-Anmeldung
Schaffen wir das? Der deutsche Weg der Energiewende bis 2050

DPG Industriegespräche

Prof. Dr. Heinz-Otto Peitgen

Universität Bremen

Dienstag, 05.04.2022, 18:30 - 20:00
Webinar mit Online-Anmeldung

HFHF

Highly charged slow & swift heavy ions interacting with 2D materials

HFHF Colloquium

Prof. Marika Schleberger

Universität Duisburg-Essen

Donnerstag, 14.07.2022, 16:15 - 17:30
Seminarraum 511, II. Physikalisches Institut, Heinrich-Buff-Ring 16
Kontakt:

Prof. M. Dürr

A golden age in the collisions of heavy ions at high energies

HFHF Colloquium

Prof. Rob Pisarski

Brookhaven National Laboratory

Donnerstag, 30.06.2022, 16:15 - 17:30
Seminarraum 511, II. Physikalisches Institut, Heinrich-Buff-Ring 16
Kontakt:

Prof. L. von Smekal

Unnuclear physics and universality

HFHF Colloquium

Prof. Hans-Werner Hammer

TU Darmstadt

Donnerstag, 23.06.2022, 16:15 - 17:30
Seminarraum 511, II. Physikalisches Institut, Heinrich-Buff-Ring 16
Kontakt:

Prof. L. von Smekal

Continuing to Finite Density - The QCD Phase Diagram with Lattice QCD

HFHF Colloquium

Prof. Jana Günther

Universität Wuppertal

Donnerstag, 09.06.2022, 16:15 - 17:30
Seminarraum 511, II. Physikalisches Institut, Heinrich-Buff-Ring 16
Kontakt:

Prof. Ch. Fischer

ZfM/LaMa

Learning from Nature the Hard Way

Organisch-Chemisches Kolloquium

Prof. Anat Milo, Ben Gurion University of the Negev, Israel

Mittwoch, 16.08.2022, 17:15 - 18:30
Hörsaal C 5a Chemie
New Strategies for Hydrocarbon Functionalization

Organisch-Chemisches Kolloquium

Prof. Erik Alexanian, University of North Carolina, USA

Mittwoch, 03.08.2022, 17:15 - 18:30
Hörsaal C 5a Chemie
Stand-up Science – Tales from Physical Organic Chemistry

GDCh-Kolloquium

Prof. Dr. Hermann Wegner

Justus-Liebig-Universität Gießen

Dienstag, 12.07.2022, 17:15 - 18:30
Hörsaal C 5b Chemie
Sustainable Materials and Circular Economy

LaMa-Kolloquium

Freitag, 08.07.2022, 13:15 - 16:20, Hörsaal C 5b Chemie

13:15 Uhr - Begrüßung durch Prof. Dr. Jürgen Janek

13:20 Uhr - Dr. Marcel Weil (Karlsruher Institut für Technologie)

Life-cycle oriented sustainability analysis of current and future battery systems

14:10 Uhr - Dr. Gert Homm (Fraunhofer IWKS, Hanau/Alzenau)

Sustainability of renewable raw materials based on the example of bioplastics

15:00 Uhr - Pause mit Kaffee und Kuchen (im Foyer des Gebäudeteils A)

15:30 Uhr - Dr. Christian Hagelüken (Umicore AG & Co. KG, Hanau)

Multi-metal recycling from complex products – a key contribution for Circular Economy

A useful tool to characterize stress-induced metabolome alterations in plants

GDCh-Kolloquium

Prof. Dr. Corinna Dawid

Technische Universität München

Dienstag, 28.06.2022, 17:15 - 18:30
Hörsaal C 5b Chemie
Material Science in Industry - Technologies in Megatrends

Vorlesungsreihe des ZfM

How to stay connected safely?

Christian Neumann

Heraeus Holding GmbH, Hanau

Donnerstag, 23.06.2022, 16:15 - 18:00
Hörsaal II Physik
"Kipp- und Schüttversuch" zum komplexen Lernen: wissenschaftliches Denken als Ziel einer chemischen Bildung

GDCh-Kolloquium

Prof. Dr. Andreas Nehring

Leibniz Universität Hannover

Dienstag, 21.06.2022, 17:15 - 18:30
Hörsaal C 5b Chemie
Discovery and Optimization of Enantioselective Catalysis through Chemoinformatics

Organisch-Chemisches Kolloquium

Prof. Scott E. Denmark

Mittwoch, 01.06.2022, 17:15 - 18:30
Hörsaal C 5a Chemie
Machine Learning Potentials for Atomistic Simulations: Where Are We Now

GDCh-Kolloquium

Prof. Dr. Jörg Behler

Georg-August-Universität Göttingen

Dienstag, 31.05.2022, 17:15 - 18:30
Hörsaal C 5b Chemie
From Fundamental Solid State Chemistry to Energy Materials

GDCh-Kolloquium

Prof. Dr. Thomas Fässler

Technische Universität München

Dienstag, 17.05.2022, 17:15 - 18:30
Hörsaal C 5b Chemie
Stacking Fluorinated Chairs & Using a Molecular Russian Doll in Synthesis

Organisch-Chemisches Kolloquium

Prof. Dr. Max von Delius

Universität Ulm

Dienstag, 10.05.2022, 16:15 - 17:30
Hörsaal C 5b Chemie
Wer mag meine Komplexe – ein Chemiker und sein Publikum

GDCh-Kolloquium

Dr. Christian Remenyi

GDCh

Dienstag, 26.04.2022, 17:15 - 18:30
Hörsaal C 5b Chemie
Understanding the editorial process at Nature journals

ZfM Seminar

Dr. Rinaldo Raccichini

Senior Editor at Nature Communications

Montag, 25.04.2022, 14:00 - 15:00
Hörsaal C 5a Chemie
Funktionalität durch Oberflächendesign
Funktionalität durch Oberflächendesign 31. März 2022 - Heisenberg-Förderung für Dr. Matthias Elm am Zentrum für Materialforschung der Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU).
Der Physiker und Materialwissenschaftler Dr. Matthias Elm ist in das Heisenberg-Programm der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) aufgenommen worden. Die Förderung in einer Gesamthöhe von rund einer halben Million Euro ermöglicht es dem Nachwuchswissenschaftler, seine im Rahmen des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten NanoMatFutur-Projektes „Nanostrukturierte Ionenleiter-Komposite als Schlüsselkomponenten für effiziente Energiespeicher- und -wandlertechnologien“ begonnenen Forschungsarbeiten für weitere fünf Jahre an der Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU) fortzusetzen.

Zur Pressemitteilung →

Inspired by nature: New approaches for the separation and recycling of lanthanides and actinides

GDCh-Kolloquium

Prof. Dr. Lena Daumann

Ludwig-Maximilians-Universität München

Dienstag, 12.04.2022, 17:15 - 18:30
Hörsaal C 5b Chemie
Magnetsinn - Wie orientieren sich Tiere am Magnetfeld der Erde?

Habilitationsvortrag

Dr. Matthias Elm

I. Physikalisches Institut und Zentrum für Materialforschung

Mittwoch, 06.04.2022, 14:15 - 15:15
Hörsaal II, Heinrich-Buff-Ring 14

Workshops

Sondertermine

Physik im Blick 2022 - Physik der Elemente
Physik im Blick 2022 - Physik der Elemente

Aufgrund der aktuellen Corona-Bestimmungen des Landes Hessens konnte PiB 2022 zum geplanten Termin nicht stattfinden. Der FB 07 wird die voraussichtlich im Herbst 2022 nachholen.

  • Von der historischen Elementvorstellung zur naturwissenschaftlichen Definition
    Dr. Matthias Elm | I. Physikalisches Institut, JLU
    in gekürzter Form beim Open Campus Day, 02.07.2022, 11:30 Uhr im Hörsaalgebäude Physik, Heinrich-Buff-Ring 14
  • Chemische Elemente aus dem Weltraum
    Prof. Dr. Peter J. Klar | I. Physikalisches Institut, JLU
    in gekürzter Form beim Open Campus Day, 02.07.2022, 14:00 Uhr im Hörsaalgebäude Physik, Heinrich-Buff-Ring 14
  • Die Synthese der schwersten chemischen Elemente
    Prof. Dr. Christoph Scheidenberger | II. Physikalisches Institut, JLU
  • Nachhaltige Technologien auf Basis möglichst häufiger Elemente
    Prof. Dr. Derck Schlettwein | Institut für Angewandte Physik, JLU