Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Bachelor-, Master- und Doktorarbeiten

Wir bieten ständig interessante Bachelor-, Master- und Doktorarbeiten an. Eine Auswahl an Themen finden Sie im Anschluss. Falls Sie sich für die Anfertigung einer Arbeit bei uns interessieren sprechen Sie uns an!


Aktuell: PhD Thesis in Nuclear Physics/Technology
Fission isomer studies with Fragment Separator (FRS and FRS Ion-Catcher and related technological developments at GSI/FAIR (Darmstadt)

Download Details

In the context of a joint project between LMU Munich (group of PD Peter Thirolf, Garching) and the GSI-FAIR research center in Darmstadt a PhD project is offered that (i) will apply the existing infrastructure of the cryogenic buffer-gas stopping cell (‘FRS Ion-Catcher’) to perform nuclear structure studies of strongly deformed ‘fission isomers’ in actinide nuclei and (ii) will further develop the performance of the FRS Ion- Catcher. During the project the candidate will be based at GSI.



Massen- und Lebensdauermessungen von exotischen (kurzlebigen) Kernen

ESR
Der Schwerionen-Speicherring ESR
  • Messungen an FRS und ESR an der GSI (Darmstadt), am Tandem-Beschleuniger des Maier-Leibnitz-Laboratorium (Garching) und an TITAN am TRIUMF (Vancouver, Kanada)
  • Untersuchung der schwersten Elemente an SHIP an der GSI Darmstadt
  • Algorithmen zur Datenauswertung
  • Anwendungen in der nuklearen Astrophysik (Nukleosynthese)
  • Untersuchung der Struktur exotischer Kerne



Entwicklung und Optimierung von Hochleistungs-Massenspektrometern
TOF
TOF Analysator

  • Flugzeitmassenspektrometer
  • Probeneinlasssysteme und Ionenquellen
  • Interdisziplinäre Anwendungen und Experimente (z.B. in der Medizin ("intelligentes Skalpell") und in der Umweltanalytik)



Massenspektrometrische Entwicklungen zur in-situ Analytik für die Problembereiche Gesundheit, Umwelt, Klima und SicherheitAmbi Probe

  • Flugzeitmassenspektrometer
  • Probeneinlasssysteme und Ionenquellen
  • Interdisziplinäre Anwendungen und Experimente (z.B. in der Medizin ("intelligentes Skalpell") und in der Umweltanalytik)