Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum


Artikelaktionen

Neu: Einladung zu Foldern müssen vor Zugriff erst angenommen werden

Aus Sicherheitsgründen müssen Einladungen zu Foldern anderer Personen nun zuerst angenommen werden, bevor ein Zugriff möglich ist und Daten auf Ihre Geräte synchronisiert werden. Damit werden nicht mehr ungefragt von anderen Personen freigegebene Daten auf Ihre Geräte kopiert.

Über eine Einladung zu einem Folder werden Sie wie bisher per E-Mail informiert. Das Annehmen der Einladung kann über die Web-Oberfläche oder über den JLUbox-Client erfolgen.

 

Annehmen der Einladung in der Web-Oberfläche

Die Einladung zu einem Folder wird in der Liste Ihrer Folder als Einladung gekennzeichnet und erscheint mit einem anderen Icon:

einladung_annehmen_web_1

 

Durch Anklicken der Einladung erscheint ein PopUp, mit dem Sie die Einladung annehmen können:

 

einladung_annehmen_web_2

 

Durch Klick auf OK nehmen Sie die Einladung an und erhalten Zugriff auf den Folder. Wenn Sie den JLUbox-Client einsetzen, wird der Folder automatisch auch im Client eingerichtet und die Daten werden synchronisiert. Der Einladende erhält eine Benachrichtigung per E-Mail über die Annahme der Einladung. 

 

Annehmen der Einladung im JLUbox-Client

Im JLUbox-Client erscheint eine Meldung "Neue Information vorhanden", die auf das Vorliegen der Einladung hinweist:

einladung_annehmen_client_1

Durch Anklicken des Hinweistextes gelangen Sie in den Informationsbereich mit weiterführenden Informationen. In diesem Beispiel ist ersichtlich, dass die Einladung vom Benutzer mit der Kennung gz399 stammt und sich auf den Folder "Mein Test 1" bezieht:

einladung_annehmen_client_2

Mit Klick auf "Anzeigen" öffnet sich der Dialog zum Einrichten des Folders. Durch Vornehmen der Einrichtung nehmen Sie die Einladung an und starten die Synchronisation der Daten auf Ihr Gerät.