Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum


Artikelaktionen

LDAP-/Netz-Passwort

Das LDAP-/Netz-Passwort (auch bekannt als X.500-Passwort, Netz-Passwort oder Initial-Passwort) dient dem Zugriff auf Netz- und Online-Dienste wie VPN, Stud.IP, ILIAS oder Webmail sowie Abruf und (authentifizierten) Versand von Mails.

Allgemeine Hinweise

Mit dem LDAP-/Netz-Passwort – auch bekannt als X.500-Passwort, Netz-Passwort oder Initial-Passwort – erhalten Sie Zugang zu Netz- und Online-Diensten. Sie benötigen es

  • zum Versand Ihrer E-Mails von extern über mailout.uni-giessen.de,
  • zum Abruf Ihrer E-Mails (IMAP-Server und Web-Mail [Studierende, Mitarbeiter], Exchange und OWA [Mitarbeiter]),
  • zum Login per VPN in das Netz der JLU (Intranet),
  • zum Login zu verschiedenen Web-Diensten wie z.B. FlexnowStud.IP oder ILIAS.

 

Passwortwahl

Nutzer erhalten bei der Benutzer-Accountvergabe eine Aufforderung, Ihren Benutzer- Account zu aktivieren und sich ein Passwort nach den Passwortrichtlinien des Hochschulrechenzentrums einzurichten.

 

Für die Passwortwahl gelten folgende Richtlinien:

  • Mindestlänge 12 Zeichen
  • Maximallänge 20 Zeichen
  • Mindestens 2 Sonderzeichen
  • Mindestens 2 Großbuchstaben
  • Mindestens 2 Ziffern
  • Das erste Zeichen darf kein Sonderzeichen sein
  • Das letzte Zeichen darf keine Ziffer und kein Sonderzeichen sein
  • Keine Umlaute
  • Keine Ähnlichkeit mit dem Namen, auch nicht rückwärts
  • Keine Bestandteile des Geburtsdatums
  • Es dürfen keine Passwörter wiederverwendet werden, die in der Vergangenheit bereits genutzt wurden

Diese Richtlinien dienen einem sicheren Betrieb, sowohl für den einzelnen Benutzer als auch für das Gesamtsystem. Soweit möglich sollten Passwörter nicht im Endgerät (Web-Browser, Mail-Client etc.) gesichert werden, sondern jeweils beim Zugang eingegeben werden.

 

Warum sichere Passwörter benutzen ?

 

Passwort-Probleme:

Helpdesk, Tel. 0641 / 99-13100

E-Mail: support@hrz.uni-giessen.de