Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Abgeschlossene Drittmittel-Forschungsprojekte

Entwicklung, Erprobung und Evaluation von Geoboxen als Grundlage zur Selbstdiagnostik des eigenen Studierendentypus zu Beginn des Lehramtsstudiums.

BMBF

Prof. Dr. Rainer Mehren

Laufzeit: 2015 – 2016

LOEWE Schwerpunkt: Exzellente Forschung für Hessens Zukunft ‚FACE2FACE – Folgen des Klimawandels, Anpassung an den Klimawandel und Verminderung der Treibhausgas-Emissionen bis 2050‘

Prof. Jürg Luterbacher, PhD

2014-2016

Planungsmethoden als Handlungsressource im Communicative Turn

DFG

Prof. Dr. Christian Diller

Laufzeit 2013 – 2016

Radiofluoreszenz von Quarzen: Herausforderungen auf dem Weg zu einer Datierungsanwendung

DFG

Prof. Dr. Markus Fuchs

2013-2015

Eigenständige Innovationen in China am Beispiel des Maschinen- und Anlagenbaus in Lingang, Shunde und Xiamen

Gefördert durch die DFG

Prof. Dr. Ingo Liefner

Laufzeit: 2012-2015

Die Entwicklung eines Kompetenzstruktur- und -stufenmodells zur geographischen Systemkompetenz

DFG

Prof. Dr. Rainer Mehren

Laufzeit 2011 – 2015

Grundlagen der Radiofluoreszenz (Austauschprogramm mit der East Carolina University, USA)

DAAD

Prof. Dr. Markus Fuchs

2013-2014

Landschafts- und Kulturgeschichte Oberfrankens: Das Trebgasttal und seine Entwicklung

Oberfrankenstiftung (Universität Bayreuth)

Prof. Dr. M. Fuchs

2011-2014

DFG Project ´PRecipitation In past Millennia in Europe- extension back to Roman times’

Prof. Jürg Luterbacher, PhD

in collaboration with Dr. Zorita und Dr. Wagner, Helmoltz Zentrum, Geesthacht

2012-2014

Regionale Agilität nach der Krise: Die Entstehung eines neuen Wachstumsmodells im Perlflussdelta? (DFG)

Leitung/Antragsteller: Prof. Dr. Ingo Liefner (Gießen), Prof. Dr. Javier Revilla Diez (Hannover), Prof. Dr. Frauke Kraas (Köln), Prof. Dr. Rüdiger Soltwedel (Kiel), Dr. Stefan Hennemann (Gießen), Dr. Daniel Schiller (Hannover), Dr. Dirk Dohse (Kiel)

Mitarbeiter: Dipl.-Geogr. Arman Peighambari

Kooperationspartner: Prof. Dr. Li Xun, Sun-Yat Sen University, Guangzhou, China

Finanzierung: Schwerpunktprogramm 1233: „Informelle Dynamik des Globalen Wandels“ der DFG (Deutsche Forschungsgemeinschaft), dritte Phase

Laufzeit: 2011-2013

Impact of Shocks: Economic restructuring and response to crisis: Vietnam/Thailand

DFG-Forschergruppe (FOR 756) “Impact of Shocks on the vulnerability to poverty: consequences for development of emerging Southeast Asian economies” , 2. Phase

Laufzeit: 2010-2013

Beach sand deposits on the coast of southern Norway as a natural experimental setup to test hypotheses on soil development and luminescence dating

DFG (Sauer, Universität Hohenheim)

Prof. Dr. M. Fuchs

2010-2013

DFG Project „Historical Climatology of the Middle East based on Arabic sources back to AD 800 / Historische Klimatologie des Vorderen Orients anhand arabischer Quellen seit A.D. 800“

Prof. Jürg Luterbacher, PhD

together with Prof. Dr. Rüdiger Glaser (Uni Freiburg)

2010-2013

Klimawandel und Extremwetter in Hessen – Analyse von Beobachtungsdaten des 20. Jahrhunderts und Ensembleprojektionen für das 21. Jahrhundert funded by the Hessian Centre on Climate Change and Geology

Prof. Jürg Luterbacher, PhD

2009-2013

EU-Projekt Large Scale Integrated Project ACQWA (“Assessing Climatic change and impacts on the Quantity and quality of Water”), 7th EU Framework Programm

Prof. Jürg Luterbacher, PhD

2009-2013

Regionale Agilität nach der Krise: Die Entstehung eines neuen Wachstumsmodells im Perlflussdelta? (DFG)

Leitung/Antragsteller: Prof. Dr. Ingo Liefner (Gießen), Prof. Dr. Javier Revilla Diez (Hannover), Prof. Dr. Frauke Kraas (Köln), Prof. Dr. Rüdiger Soltwedel (Kiel), Dr. Stefan Hennemann (Gießen), Dr. Daniel Schiller (Hannover), Dr. Dirk Dohse (Kiel)

Mitarbeiter: Dipl.-Geogr. Arman Peighambari

Kooperationspartner: Prof. Dr. Li Xun, Sun-Yat Sen University, Guangzhou, China

Finanzierung: Schwerpunktprogramm 1233: „Informelle Dynamik des Globalen Wandels“ der DFG (Deutsche Forschungsgemeinschaft), dritte Phase

Laufzeit: 2011-2013

„National Atlas of Afghanistan“ (DAAD, Afghan Geodesy and Cartography Head Office (AGCHO))

Leitung: Prof. Dr. Andreas Dittmann

Integriertes Wasserressourcen-Management (IWRM) in Gunung Kidul, Java, Indonesien
Teilprojekt 11: Sozioökonomische Analyse, Umsetzung partizipativer Ansätze und Wirkungsanalyse

Leitung: Prof. Dr. Andreas Dittmann, Prof. Dr. Ulrich Scholz

Mitarbeiter: Dipl.-Geogr. Tobias Tkaczick, Michael Hossu, Steffen Thurow

Kooperationspartner: Universität Karlsruhe, Forschungszentrum Karlsruhe, Universitas Gadjah Mada Yogyakarta

Finanzierung: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

Laufzeit: September 2008 - August 2013

Georgien-Projekt: "Wechselwirkung von ökologischen und sozialen Prozessen in Bergregionen Georgiens: Klimawandel und Massenbewegungen“

(Laufzeit 3 Jahre, bis März 2013; Förderung durch die Volkswagenstiftung)

Subproject B1: Climate change and mass wasting events in mountain regions of Georgia Natural Hazards along the Georgian Military Road

(Leitung: Prof. Dr. L. King, Bearbeiterinnen: Dipl. Geogr. Tatjana Keller; Dipl.Geogr. Ina Polenthon)

Aksu-Tarim-Projekt: "Climate Change and Water Resources in Western China: The contribution of permafrost and snow to the water balance under climate change conditions in the Aksu catchment, Central Tian Shan, P.R. China"

(Laufzeit 3 Jahre, bis Februar 2013; gefördert durch Deutsche Forschungsgemeinschaft)

(Leitung: Prof. Dr. L. King, Bearbeiter: Dipl. Geogr. Stephan Imbery)

LUCA-Projekt (Kirgizstan): „Land Use, Ecosystem Services and Human Welfare in Central Asia (LUCA): Water Resources of Central Asian Mountain Areas – relevance for the agriculture in semiarid regions under climate change conditions"

(Laufzeit 3 Jahre, bis Februar 2013; gefördert durch die Volkswagenstiftung)

Subproject 1: Water Resources of Central Asian Mountain Areas – relevance for the agriculture in semiarid regions under climate change conditions

Water resources play a primary role for the sustainable development of Central Asia. Most water resources originate in high mountain chains - therefore, the main research topic is the function of high mountains in the water cycle of arid regions. Scientific tasks of this subproject include the knowledge improvement of the glacier mass balance, ablation and retreat, permafrost distribution, investigation of hydrologic relevant parameters of ground ice occurrences and of the winter snow cover.

(Leitung: Prof. Dr. L. King, Bearbeiter: M.Sc. Murataly Duishonakunov)

Temporal earthquake reconstruction using luminescence dating techniques

BaCaTec (Rockwell, San Diego State University/USA)

Prof. Dr. M. Fuchs

2011-2012

Rekonstruktion der Umweltbedingungen des Spätpleistozäns in Mittelsachsen anhand von Löss- Paläobodensequenzen

DFG (Faust, TU Dresden)

Prof. Dr. M. Fuchs

2009-2012

ACTES: Abrupt Climatic changes in Terrestrial European Eolian recordS

ANR (Rousseau,CERES-ERTI; Antoine & Moine, LGP; Lacroix, IPGP; Hatté, LSCE; Lecuyer, PEPS – France)

Prof. Dr. M. Fuchs

2009-2012

DFG Priority Program ‘INTERDYNAMIK’. Project PRIME (PRecipitation In the past Millennium in Europe)

Prof. Jürg Luterbacher, PhD

together with GKSS Geesthacht (Dr. E. Zorita)

2010-2012

Yangtze-Projekt: “Nachhaltige Bewirtschaftung neu geschaffener Ökosysteme am Yangtze-Dreischluchtenstausee: Vulnerabilität von Risikoelementen bei Massenbewegungen”

(Laufzeit 3 Jahre, voraussichtlich bis August 2011; gefördert durch: BMBF)mit Projektbeschreibung und Links zu den Projektpartnern in Tübingen, Erlangen, Potsdam und Kiel, sowie Beijing und Wuhan.

(Leitung: Prof. Dr. L. King, Bearbeiter: Dipl. Geogr. Christof Seeber)

„CCFD-Kooperationsgruppe“

(Laufzeit 3 Jahre, bis Mai 2011; gefördert durch das deutsch-chinesische Wissenschaftszentrum, Beijing der DFG bzw. der NSFC)

(Leitung: Prof. Dr. L. King; chinesicher Partner: Prof. Dr. Jiang Tong)

Kaukasus-Projekt /Expertenseminar: „Umweltschutz und Ressourcenmangement im Südkaukasus“, Expertenseminar und Sommerschule

(Laufzeit 2 Jahre, bis Februar 2011; Förderung durch DAAD)

(Leitung: Prof. Dr. L. King, Bearbeiterin: Dr. Eliso King-Narimanidze)

Squatter‐Settlements in Kabul, Afghanistan

Leitung: Prof. Dr. Andreas Dittmann

vorgesehene Mitarbeiter: Frau Issa, Herr Kohistani, Herr Mirzaei

VW‐Stiftung

Laufzeit: 2 Jahre

"Desert Sun ‐ Yours, Mine, Ours?"

(Antragsteller: A. Dittmann, F. Schüssler, Drittmittelgeber: Volkswagenstiftung)

Verlängerung der DFG‐Forschergruppe FOR 756 „Impact of Shocks on Vulnerability to Poverty“ von 2010 bis 2012.

(Leitung Prof. I. Liefner)

Regionalplanerische Festsetzungen zum Hochwasserschutz

Laufzeit 2009 – 2010

Auftraggeber: Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBSR) Bonn

Bearbeitung: Jan Hebecker

Upgrading und regionale Agilität in Hong Kong und dem „Greater Pearl River Delta“ (DFG)

Leitung/Antragsteller: Prof. Dr. Ingo Liefner (Gießen), Prof. Dr. Javier Revilla Diez (Hannover), Prof. Dr. Frauke Kraas (Köln), Prof. Dr. Rüdiger Soltwedel (Kiel), Dr. Stefan Hennemann (Gießen), Dr. Daniel Schiller (Hannover), Dr. Dean Spinanger (Kiel)

Mitarbeiter: Dipl. Geogr. Christian Brömer (Gießen), Dr. Stefan Hennemann, N.N.

Kooperationspartner: N.N.

Finanzierung: Schwerpunktprogramm 1233: „Informelle Dynamik des Globalen Wandels“ der DFG (Deutsche Forschungsgemeinschaft), zweite Phase

Laufzeit: 2008-2010

Metropolregion Frankfurt – wirtschaftliche Verflechtungen der Teilräume Mittelhessen und Rhein-Main

Leitung: Prof. Dr. Christian Diller

Mitarbeiter: Dipl- Geogr. Jan Hebecker

Kooperationspartner: Universität Dortmund, Fakultät Raumplanung

Finanziert: Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung

mit einer Laufzeit seit 2007

Klimawandel und Regionalplanung

Leitung: Prof. Dr. Christian Diller

Mitarbeiter: Frank Selle

Kooperationspartner: Planungsverband Frankfurt

Finanziert: Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung

mit einer Laufzeit seit 2007

Entwicklung und demographischer Wandel

Leitung: Prof. Dr. Christian Diller

Mitarbeiter: Dipl. Geogr. Kathrin Kraft, Dipl. Geogr. Keno Frank, Isabel Kanthuser, Michael Rehberg

Kooperationspartner: Regierungspräsidium Gießen

Finanziert: eigene Mittel

mit einer Laufzeit seit 2007

The Impact of Transnational Corporations on Innovation and Regional Development in China

TransCOOP-Programm der Alexander von Humboldt-Stiftung

Laufzeit: 2008-2012

Verlängerung der DFG‐Forschergruppe FOR 756 „Impact of Shocks on Vulnerability to Poverty“ von 2010 bis 2012.
(Leitung Prof. I. Liefner)

Matching Funds zur Durchführung eines internationalen Workshops „The Impact of Transnational Corporations on Regional Economic Development in China”

(Leitung Prof. I. Liefner)

Standortbedingungen und Standortperspektiven der Wirtschaftsregion Lahn-Dill

Leitung/Antragsteller: Prof. Dr. Ingo Liefner, Dr. Stefan Hennemann

Auftraggeber: IHK Lahn-Dill

Laufzeit: 09.2010-02.2011

Informelle Dynamik agiler Unternehmensorganisation im „Greater Pearl River Delta“ (DFG)

Leitung/Antragsteller: Prof. Dr. Javier Revilla Diez (Hannover), Prof. Dr. Ingo Liefner (Gießen), Prof. Dr. Frauke Kraas (Köln), Prof. Dr. Rüdiger Soltwedel (Kiel), Dr. Daniel Schiller (Hannover), Dr. Dean Spinanger (Kiel)

Mitarbeiter: Dipl. Geogr. Susanne Meyer (Hannover), Dipl. Geogr. Wan-Hsin Liu (Kiel), Dipl. Geogr. Pamela Kilian (Köln), Dipl. Geogr. Sabine Beßwenger (Köln)

Kooperationspartner: Prof. George Lin, Head of Department of Geography, Hong Kong University; Prof. Richard Wong, Professor of Economics and Dean of the Faculty of Business & Economics, Hong Kong University; Prof. Zeng Gang, East China Normal University

Finanziert: Schwerpunktprogramm 1233: „Informelle Dynamik des Globalen Wandels“ der DFG (Deutsche Forschungsgemeinschaft), erste Phase

Laufzeit: 2006-2008

"Wissensabsorption und internationale Wettbewerbsfähigkeit von Schwellenländern, untersucht am Beispiel der optischen Industrie Chinas“ (DFG)

Leitung/Antragsteller: Prof. Dr. Ingo Liefner, Dr. Stefan Hennemann

Bearbeiter: Christian Brömer

Kooperationspartner: Prof. Dr. Gang Zeng, East China Normal University, Institute of Spatial Planning and Regional Economy; Prof.Dr. Jie Fan, Chinese Academy of Sciences Beijing; Dr. Xin Lu, Chinese Academy of Social Sciences Beijing;Prof. Dr. Tao Wang, Nanjing Normal University

Finanzierung: DFG

Laufzeit: 2008-2010

"Educational Atlas of Afghanistan" (DAAD, AGCHO)

Leitung: Prof. Dr. Andreas Dittmann

Research in Geography and Geosciences in Northern Iran (DAAD)

Leitung: Prof. Dr. Andreas Dittmann

"Curricula-Entwicklung im Master-Studiengang "Geography" an der Faculty of Geosciences der Universität Kabul" (2004-2006, Auswärtiges Amt, BMZ, DAAD)

Leitung: Prof. Dr. Andreas Dittmann

Netzwerkanalyse der hessischen optischen Industrie

Leitung: Prof. Dr. Liefner, Dr. Hennemann

Kooperationspartner: Optence e.V.

Quantifizierung der regionalen Vernetzung im Rahmen der Wissensbilanzierung der
Metropolregion Frankfurt/Rhein-Main

Leitung: Dr. Hennemann

Kooperationspartner: Planungsverband Frankfurt/Rhein-Main

Maßnahmen zur Verbesserung der Beschäftigungsfähigkeit (Employability) von Geographie-Absolventen

Leitung: Prof. Dr. Liefner, Dr. Hennemann

Optical-technology Industry in Germany and China: a Perspective on Regional Industrial Network and Innovation

Leitung: Prof. Dr. Ingo Liefner

Bearbeiter: Hao Wang

Shocks and regional economic development in Thailand and Vietnam

Leitung: Prof. Dr. Ingo Liefner

Bearbeiter: Carsten Lohmann

Laufzeit: 2006 - 2009

Kooperationspartner: Universität Hannover, Universität Göttingen, Universität Frankfurt

Förderung durch: Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)

http://www.vulnerability-asia.uni-hannover.de/home.html

Massenbewegungen und Bodenerosion im Dreischluchtengebiet
Leitung: Prof. Dr. L. King

mit einer Laufzeit von 2005 bis 2007

Auswirkungen des Klimawandels auf die Ökonomie Tunesiens: Entwicklung von Anpassungsstrategien für die tunesische Landwirtschaft
Leitung: Prof. Dr. L. King

finanziert durch: GTZ; mit einer Laufzeit von 2005 bis 2006

Gebirgspermafrost im Mattertal, Schweiz
Leitung: Prof. Dr. L. King

finanziert durch: DFG; mit einer Laufzeit von 2002 bis 2005

Einrichtung eines institutsübergreifenden, internetgestützten Lehr-/ Lernportals
Leitung: Dr. W.-D. Erb, Dr. T. Christiansen, Prof. Dr. T. Sauer, Prof. Dr. J-B. Haversath

Mitarbeiter: T. Gumm, N. v. Kutzleben, A. Klein

finanziert durch: Förderfond JLU Gießen; mit einer Laufzeit von Oktober 2003 bis März 2005

Sozioökonomische Analyse potentieller Wassernutzer Provinz Yogyakarta, Indonesien
Leitung: Prof. Dr. U. Scholz

Mitarbeiter: T. Lux, B. Unger

finanziert durch: BMBF; mit einer Laufzeit von Dezemder 2002 bis Juli 2005

Produktionsnetzwerke der Kulturökonomie: Lokale Knoten und globale Verflechtungen am Beispiel der Produktion von TV-Sendungen in Deutschland und den USA

Leitung: Dr. I. Mossig

Mitarbeiter: A. Dorenkamp, M. Hollenhorst

Kooperationspartner: Prof. Scott (UCLA, Los Angeles)

finanziert durch: DFG; mit einer Laufzeit von Januar 2002 bis Juli 2005

Wasserverknappung, Wassernutzungskonflikte und Wassermanagement in Trockengebieten Zentralasiens (Usbekistan, Kasachstan, Kirgistan, Xinjiang/VR China)

Leitung: Prof. Dr. E. Giese

Mitarbeiter: Dr. Wang R., Dr. A. Trouchine, Dr. W. Hagg (Bayer. Akad. d. Wissensch.), J. Sehring (ZEU), K. Zitzmann (ZEU)

Kooperationspartner: Prof. Tursunov, Prof. Dostaj (Kasach. Akad. d. Wissensch., Almaty), Dr. Burlibaev (Kasach. Forschungsinst. f. Umwelt und Klima-Monitoring, Almaty), Prof. Gao Qianzhao (Chin. Akad. d. Wissensch., Lanzhou), Prof. Hamid, Prof. Liu (Xinjiang-Universität, Urumqi)

finanziert durch: VW-Stiftung; mit einer Laufzeit von Mai 2000 bis Mai 2005

Wasserhaushalt ausgewählter Einzugsgebiete in Georgien

Leitung: Prof. Dr. L. King

finanziert durch: VW-Stiftung

Tourismusinformationssystem für die Stadt Gießen
Leitung: Dr. T. Christiansen, Dr. W.-D. Erb

finanziert durch: Stadtbüro Gießen

Hochgebirgsnatur und Siedlungsentwicklung im Tibetischen Himalaja (Nepal)

Leitung: Prof. Dr. W. Haffner

finanziert durch: DFG; mit einer Laufzeit von September 1992 bis Dezember 2004

Siedlungsprozesse und Staatenbildungen im Tibetischen Himalaya

Leitung: Prof. Dr. W. Haffner

finanziert durch: DFG; mit einer Laufzeit bis 2004

Nachhaltige Landnutzungsentwicklung im Umfeld des Drei-Schluchten-Projektes: Optionen und Strategien zur Minderung der Hochwassergefahren am Yangtze

Leitung: Prof. Dr. L. King

Flora und Vegetation linienförmiger Biotope in der Agrarlandschaft

Leitung: Dr. M. Link

finanziert durch: Stiftung Hessischer Naturschutz; mit einer Laufzeit bis 2004

Einleitung eines Raumordnungsverfahrens bei der Landesregierung Niedersachsen über die Ansiedlung von großflächigem Einzelhandel in Uelzen

Leitung: Prof. Dr. V. Seifert

Einleitung von Raumordnungsverfahren bei der Landesregierung Brandenburg über Ansiedlung großflächigem Möbeleinzelhandel an Standort Eiche bei Berlin

Leitung: Prof. Dr. V. Seifert

Qualitätssicherungsuntersuchung für die Raumverträglichkeitsstudie (RVS) zur Flughafenerweiterung Frankfurt/Main

Leitung: Prof. Dr. V. Seifert, Dr. I. Mossig

finanziert durch: Fraport; mit einer Laufzeit bis 2002

Ableitung von Sanierungsmaßnahmen aus vorliegenden sozio-ökonomischen Daten

Leitung: Prof. Dr. V. Seifert

finanziert durch: Wohnbau Gießen; mit einer Laufzeit von 2003 bis 2004

Raumordnungsauswirkungen der Ansiedlung großflächiger Einzelhandelsbetriebe

Leitung: Prof. Dr. V. Seifert

finanziert durch: versch. Unternehmen; mit einer Laufzeit von Juni 2004 bis Januar 2005