Inhaltspezifische Aktionen

Modul 4

studienbezogener Auslandsaufenthalt

Modul 4

Studienbezogener Auslandsaufenthalt

 

Unter Auslandsaufenthalt fallen sowohl Auslandsfamulaturen und PJ-Tertiale als auch Studiensemester im Ausland, beispielsweise im Rahmen des ERASMUS-Programms. Diese Auslandsaufenthalte werden von den Studierenden selbstständig organisiert und im Rahmen des SPC Global Health systematisch vor- und nachbereitet. Obligatorische Komponenten des Moduls 4 sind die Teilnahme am Vorbereitungsseminar für den Auslandsaufenthalt, die Abgabe eines kurzen schriftlichen Erwartungshorizonts sowie, nach der Rückkehr ein kritisch-reflektierender Auslandsbericht in Form einer mündlichen Präsentation in einer Lehrveranstaltung des SPC Global Health (‚Internationaler Nachmittag´, Vertiefungsseminar).  

 


Internationaler Nachmittag „Z. n. Auslandsfamulatur“

Donnerstag, 12. Januar 2023, 16-18:30 Uhr

Veranstaltungsort: Raum folgt, Med. Lehrzentrum (MLZ) Klinikstraße 29
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Berichte und (kreative) Darstellungen von Studierenden zu Auslandsaufenthalten
Programm folgt
Alle sind herzlich willkommen!

Termine
Termine Modul 4
Internationaler Nachmittag „Z. n. Auslandsfamulatur“
Berichte und (kreative) Darstellungen von Studierenden zu Auslandsaufenthalten
23.11.2018 15:00
12.01.2023 16:00
26.01.2023: Vorbereitungsseminar für Auslandsfamulaturen und PJ
Offen für alle Studierende, die eine Famulatur oder ein PJ-Tertial im Ausland planen
26.01.2023 18:15