Inhaltspezifische Aktionen

16.-23.04.2024, Gießen: Fotoausstellung „Unissued Diplomas“

Mit „Unissued Diplomas" werden die ukrainischen Studierenden geehrt, die nie ihren Abschluss machen werden, weil deren Leben tragischerweise durch die russische Invasion in die Ukraine abgebrochen wurde. Ziel der Ausstellung ist – neben dem Gedenken dieser Studierenden – die Welt an den andauernden Krieg und den Preis zu erinnern, den die Ukraine täglich in ihrem Kampf für die Freiheit zahlt.

  • 16.-23.04.2024, Gießen: Fotoausstellung „Unissued Diplomas“
  • 2024-04-16T00:00:00+02:00
  • 2024-04-23T23:59:59+02:00
  • Mit „Unissued Diplomas" werden die ukrainischen Studierenden geehrt, die nie ihren Abschluss machen werden, weil deren Leben tragischerweise durch die russische Invasion in die Ukraine abgebrochen wurde. Ziel der Ausstellung ist – neben dem Gedenken dieser Studierenden – die Welt an den andauernden Krieg und den Preis zu erinnern, den die Ukraine täglich in ihrem Kampf für die Freiheit zahlt.
Wann

16.04.2024 bis 23.04.2024 (Europe/Berlin / UTC200)

Wo

Universitätshauptgebäude, Rektorenzimmer (Ludwigstr. 23, 35390 Gießen)

Teilnehmer

Die Ausstellung ist öffentlich. Herzlich eingeladen sind alle Interessierten, Studierende und Lehrende der Justus-Liebig-Universität Gießen sowie die breitere Öffentlichkeit der Stadt Gießen und der Umgebung

Termin zum Kalender hinzufügen

iCal