Inhaltspezifische Aktionen

Termine Workshops

Inhaltspezifische Aktionen

Gehaltsvorstellungen ermitteln und über Gehalt sprechen

Wann

22.04.2024 von 14:00 bis 16:00 (Europe/Berlin / UTC200)

Wo

Online via BigBlueButton

Name des Kontakts

Termin zum Kalender hinzufügen

iCal

Die Veranstaltung findet als Online-Seminar statt. Melden Sie sich dazu in Stud.IP an. Alle Teilnehmer*innen erhalten vorab den Link zum Online-Seminar mittels BigBlueButton. Allgemeine Informationen zur Nutzung von BigBlueButton finden Sie auf der folgenden Seite.

Die Unterrichtssprache in dieser Veranstaltung ist Deutsch.

Wie gebe ich eine Gehaltsvorstellung an und wie spreche ich darüber?


Für Studierende ist dies meist eine Herausforderung, weil es ein neues Terrain darstellt. Wenn man gewisse Standards und Grundlagen kennt, wird die Ermittlung einer realistischen Gehaltsvorstellung unkompliziert und auch für das anschließende Gespräch darüber gibt es wichtige vorbereitende Überlegungen. Im Vortrag machen wir uns fit zum Thema Gehalt und reduzieren Unsicherheiten.


Workshopinhalte:

  • Wie ermittle ich eine realistische Gehaltsvorstellung?
  • Wo und wie wird sie angegeben oder besprochen?
  • Welche Strategien im Vorstellungsgespräch sind beim Thema Gehalt sinnvoll?
  • Was tue ich, wenn das angebotene Gehalt unter meinen Vorstellungen liegt?

 

Referent:
Wolfgang Leybold ist Unternehmer mit langjähriger Beratungserfahrung im Recruiting. Er arbeitet als Trainer im In- und Ausland (Großbritannien, Irland, Öster-reich, USA) und ist Lehrbuchautor im Springer Nature Verlag.

Anmeldung über Stud.IP (max. 60 Teilnehmer/innen)

Inhaltspezifische Aktionen

Moderne Umgangsformen und Networking

Teil 1 der Online-Veranstaltung in 2 Teilen

Wann

15.05.2024 von 14:00 bis 16:00 (Europe/Berlin / UTC200)

Wo

Online via BigBlueButton

Name des Kontakts

Termin zum Kalender hinzufügen

iCal

Die Veranstaltung findet als Online-Seminar statt. Melden Sie sich dazu in Stud.IP an. Alle Teilnehmer*innen erhalten vorab den Link zum Online-Seminar mittels BigBlueButton. Allgemeine Informationen zur Nutzung von BigBlueButton finden Sie auf der folgenden Seite.

Die Unterrichtssprache in dieser Veranstaltung ist Deutsch.

Diese Veranstaltung besteht aus zwei Terminen.
Im ersten Teil werden die Themen "Anschlussfähigkeit und Small Talk" behandelt. Im zweiten Teil wird das Thema "Networking" behandelt.

Die Studierenden der Justus-Liebig-Universität Gießen stehen am Ende Ihres Studiums und somit vor ihrem baldigen Eintritt ins Berufsleben. Ziel des Workshops ist es, die künftigen Nachwuchsführungs- und Fachkräfte für das Thema Business-Etikette zu sensibilisieren und Ihnen das Bewusstsein für die Vorzüge einer Networking-Strategie zu vermitteln. Dabei spielt unter anderem ein  umsichtiger  und wertschätzender Umgang mit den zukünftigen Stakeholdern – gerade auch in Bezug auf Vorstellungsgespräche mit Personalverantwortlichen – eine nicht unbedeutende Rolle. Die Online-Formate tragen zudem zur Stärkung der Persönlichkeit der Teilnehmenden bei und verhilft ihnen gerade in beruflich kniffligen Situationen zu einem souveränen Auftreten. Unser Anliegen ist es dabei, Impulse zu geben, die alle darin bestärken, die eigene Wirkung zu reflektieren, die persönlichen Ideale zu erkennen und mit Hilfe der richtigen Instrumente anschlussfähig und adressatengerecht interagieren zu können.

Termin I: 15. Mai 2024
Themenschwerpunkt Anschlussfähigkeit & Smalltalk

Wir vermitteln die Kompetenzen eines souveränen und sympathischen  Auftretens, mit denen die Studierenden gewinnend und überzeugend wahrgenommen werden. Dabei beleuchten wir jeweils, in welchen unterschiedlichen Rollen man auftreten kann und zeigen auf, was wir unter anlass- und adressatengerechtem Verhalten verstehen. In diesem Baustein gehen wir darauf ein, welchen Anteil Körpersprache, Gestik und Mimik bei unserer Kommunikation haben und wie man gekonnt Smalltalk führt. Wir beleuchten, inwieweit das Thema Dresscode hier zu berücksichtigen ist und welche Tabuthemen bei einem Smalltalk absolut fehl am Platz sind und mit welchen Fragestellungen man sich stattdessen gekonnt in jedes Gespräch integrieren kann.

 

Referent: Clemens Graf von Hoyos

 

Anmeldung über Stud.IP (max. 50 Teilnehmende)     

 

Inhaltspezifische Aktionen

Berufsfelder der Biowissenschaften (In Kooperation mit FB08) - Präsenz-Veranstaltung der Abteilung Career Services

Wann

21.06.2024 von 15:00 bis 19:00 (Europe/Berlin / UTC200)

Wo

Präsenz; Natur- und Lebenswissenschaften, Raum Chemie, Hörsaal C1 (Kleiner Hörsaal)

Name des Kontakts

Telefon des Kontakts

0641 9918011

Termin zum Kalender hinzufügen

iCal

Diese Veranstaltung findet in Präsenz statt. Die Anmeldung dazu erfolgt über Stud.IP.

 

Berufsfelder der Biowissenschaften (In Kooperation mit FB 08)

Die Veranstaltung bietet zunächst allgemeine Eckdaten zu möglichen Berufschancen nach einem biowissenschaftlichen Studium (Berufsfelder, erwartete/empfohlene Abschlüsse, Erwartungen, Gehaltsrahmen usw.)
Wir werden dann drei junge Biologen im Beruf online zuschalten, die aus ihrer bisherigen Laufbahn und ihrer Entscheidungsfindung berichten und auch für Fragen zur Verfügung stehen.

Im folgenden Teil werden interaktiv Berufsvorstellungen, akademische und persönliche Voraussetzungen sowie Berufsrealität diskutiert. 

Referenten: Dr. Maria Neumann, Prof. Dr. Wolfgang Nellen

Anmeldung über StudIP (max. 40 Teilnehmer*innen)   

StudIPAnmeldebutton

 

Inhaltspezifische Aktionen

Wie man das Beste aus seinem Praktikum herausholt

Wann

23.04.2024 von 14:00 bis 16:00 (Europe/Berlin / UTC200)

Wo

Online via BigBlueButton

Name des Kontakts

Termin zum Kalender hinzufügen

iCal

Die Veranstaltung findet als Online-Seminar statt. Melden Sie sich dazu in Stud.IP an. Alle Teilnehmer*innen erhalten vorab den Link zum Online-Seminar mittels BigBlueButton. Allgemeine Informationen zur Nutzung von BigBlueButton finden Sie auf der folgenden Seite.

Die Unterrichtssprache in dieser Veranstaltung ist Deutsch.

Praktika sind hervorragende Möglichkeiten, wichtige berufliche Erfahrungen zu sammeln, sich fachlich und persönlich weiterzuentwickeln und herauszufinden, welche Aufgaben bzw. welcher Job für den späteren beruflichen Weg geeignet sein könnten. Es gibt aber auch Fettnäpfchen und es liegt an Ihnen, dass das Praktikum sowohl Ihnen als auch Ihrem Arbeitgeber einen Mehrwert bietet. Sie bekommen bei diesem Workshop auch viele Tipps, um sich selbst gut organisieren, Kontakte knüpfen und sich positionieren zu können. Nur so wird das Praktikum für beide Seiten erfolgreich.

  • Das Beste aus der eigenen Praktikums-Tätigkeit machen: Sinn und Potenzial
  • „Jobmarkt-Analyse“: durch Kollegen andere Tätigkeitsfelder und Werdegänge kennenlernen
  • Das berufliche Netzwerk aufbauen
  • Mehr aus dem Praktikum machen: z.B. Bachelor-/Masterarbeit, Werkstudent, Einstiegsjob
  • „Beobachtende Sozialstudie“: Wer ist hier erfolgreich und worauf gründen sich Erfolg und Ansehen?
  • „Arbeiten lernen“: Umgang mit Unbekanntem, Relevanz von Ergebnis, Qualität und Zeit, Feedback einholen
  • Team-Dynamik und Umgang mit Konflikten
  • Die größten Fettnäpfchen, in die ich als Praktikant tappen kann
  • Firmenkultur und Firmenpolitik
  • Wie finde ich einen „Paten“, der mich unterstützt, das Beste aus meinem Praktikum zu machen?
  • Wie entsteht ein Win-Win zwischen Praktikant/in und Unternehmen

Referent:
Jörg Wunderer, Karrierecoach München

Anmeldung über Stud.IP (max. 60 Teilnehmer/innen)

Inhaltspezifische Aktionen

Moderne Umgangsformen und Networking

Teil 2 der Online-Veranstaltung in 2 Teilen

Wann

20.06.2024 von 14:00 bis 16:00 (Europe/Berlin / UTC200)

Wo

Online via BigBlueButton

Name des Kontakts

Termin zum Kalender hinzufügen

iCal

Die Veranstaltung findet als Online-Seminar statt. Melden Sie sich dazu in Stud.IP an. Alle Teilnehmer*innen erhalten vorab den Link zum Online-Seminar mittels BigBlueButton. Allgemeine Informationen zur Nutzung von BigBlueButton finden Sie auf der folgenden Seite.

Die Unterrichtssprache in dieser Veranstaltung ist Deutsch.

Diese Veranstaltung besteht aus zwei Terminen.
Im ersten Teil werden die Themen "Anschlussfähigkeit und Small Talk" behandelt. Im zweiten Teil wird das Thema "Networking" behandelt.

Die Studierenden der Justus-Liebig-Universität Gießen stehen am Ende Ihres Studiums und somit vor ihrem baldigen Eintritt ins Berufsleben. Ziel des Workshops ist es, die künftigen Nachwuchsführungs- und Fachkräfte für das Thema Business-Etikette zu sensibilisieren und Ihnen das Bewusstsein für die Vorzüge einer Networking-Strategie zu vermitteln. Dabei spielt unter anderem ein  umsichtiger  und wertschätzender Umgang mit den zukünftigen Stakeholdern – gerade auch in Bezug auf Vorstellungsgespräche mit Personalverantwortlichen – eine nicht unbedeutende Rolle. Die Online-Formate tragen zudem zur Stärkung der Persönlichkeit der Teilnehmenden bei und verhilft ihnen gerade in beruflich kniffligen Situationen zu einem souveränen Auftreten. Unser Anliegen ist es dabei, Impulse zu geben, die alle darin bestärken, die eigene Wirkung zu reflektieren, die persönlichen Ideale zu erkennen und mit Hilfe der richtigen Instrumente anschlussfähig und adressatengerecht interagieren zu können.

Termin II:  20. Juni 2024
Themenschwerpunkt Networking

Dieses Format widmet sich dem Thema Networking und erläutert, warum für ein stilvolles Netzwerken ein aufrichtiges Interesse an seinen Mitmenschen unabdingbar ist. Wir gehen darauf ein, weshalb eine gute Vorbereitung sowie Verbindlichkeit für ein erfolgreiches Netzwerken zwingend notwendig ist und mit welchem einfachen und gleichwohl effektiven System man sein eigenes Netzwerk aufbaut und organisiert.

 

Referent: Clemens Graf von Hoyos

 

Anmeldung über Stud.IP (max. 50 Teilnehmende)     

 

Inhaltspezifische Aktionen

KI im Personalauswahlprozess – Was sollte ich hier wissen und beachten?

Wann

14.05.2024 von 14:00 bis 16:00 (Europe/Berlin / UTC200)

Wo

Online via BigBlueButton

Name des Kontakts

Termin zum Kalender hinzufügen

iCal

Die Veranstaltung findet als Online-Seminar statt. Melden Sie sich dazu in Stud.IP an. Alle Teilnehmer*innen erhalten vorab den Link zum Online-Seminar mittels BigBlueButton. Allgemeine Informationen zur Nutzung von BigBlueButton finden Sie auf der folgenden Seite.

Die Unterrichtssprache in dieser Veranstaltung ist Deutsch.

Themen:

  • Grundlagen der KI in Bewerbungsverfahren
  • Einführung in KI-Tools und Diskussion über deren Vorteile und Herausforderungen:
    • Screening-Bots für Lebensläufe (CV Parser)
    • Nutzung von ChatGPT für die Erstellung von Kurzprofilen für Lebenslauf, Online-Profile und Anschreiben
  • Optimierung des eigenen Profils für KI-Systeme
  • Tipps zur Gestaltung von Lebenslauf, Anschreiben und Online-Präsenz (insbesondere LinkedIn) mit Hilfe von KI-Tools
  • Vorstellung einiger Tools für KI-gestützte Interviewsimulation
  • Tipps für den Bewerbungsprozess in der neuen KI-Welt

 

Referent:
Jörg Wunderer, Karrierecoach München

Anmeldung über Stud.IP (max. 60 Teilnehmer/innen)

Inhaltspezifische Aktionen

"Wie arbeiten Sie eigentlich?" Finden Sie Ihren Arbeitsstil

Wann

27.05.2024 von 10:00 bis 16:00 (Europe/Berlin / UTC200)

Wo

Online via BigBlueButton

Name des Kontakts

Termin zum Kalender hinzufügen

iCal

Die Veranstaltung findet als Online-Seminar statt. Melden Sie sich dazu in Stud.IP an. Alle Teilnehmer*innen erhalten vorab den Link zum Online-Seminar mittels BigBlueButton. Allgemeine Informationen zur Nutzung von BigBlueButton finden Sie auf der folgenden Seite.

Die Unterrichtssprache in dieser Veranstaltung ist Deutsch.

Der Arbeitsstil, also die Art und Weise, wie ein Mensch arbeitet, ist (möglicherweise) etwas sehr Persönliches. Die meisten Menschen sprechen kaum darüber – eigentlich schade, denn ein Erfahrungsaustausch kann durchaus erhellend sein. Voraussetzung dafür scheint eine wertneutrale Atmosphäre ohne moralischen Geschmack.
Im Bewerbungsgespräch könnte die Sprache darauf kommen: Wie würden Sie Ihren Arbeitsstil beschreiben? Haben Sie Worte, um zu beschreiben, wie Sie es tun?

In diesem Seminar soll es weder um den "richtigen" oder "falschen" Arbeitsstil gehen, sondern wir möchten uns mit Neugier dem Thema annähern und auch einige nützliche Anregungen an die Hand geben.

Voraussetzungen:
Bereitschaft und Interesse, die eigenen Erfahrungen auszuwerten. Arbeit in verschiedenen Gruppenkonstellationen: Plenum, Kleingruppen, gegenseitige Interviews. Unverzichtbar sind Neugier und Humor sowie Aktivität! Eine Teilnahme ist nur mit angeschaltetem Bildschirm, keine "Passiv-Teilnahme", möglich.

Referentin:
Edna Wenning, freiberuflich tätige Diplom-Psychologin, arbeitet mit Einzelpersonen, Teams und Gruppen zu Themen wie Selbstwirksamkeitserleben, Übergängen, Motivation und Bewegung

Anmeldung über Stud.IP (max. 25 Teilnehmer/innen)

Inhaltspezifische Aktionen

„Mit Sinn und Agilität. Gestaltung zeitgemäßer Laufbahnen für Hochschulabsolvent:innen“

Wann

04.06.2024 von 14:00 bis 16:00 (Europe/Berlin / UTC200)

Wo

Online via BigBlueButton

Name des Kontakts

Termin zum Kalender hinzufügen

iCal

Die Veranstaltung findet als Online-Seminar statt. Melden Sie sich dazu in Stud.IP an. Alle Teilnehmer*innen erhalten vorab den Link zum Online-Seminar mittels BigBlueButton. Allgemeine Informationen zur Nutzung von BigBlueButton finden Sie auf der folgenden Seite.

Die Unterrichtssprache in dieser Veranstaltung ist Deutsch.

Was bedeutet sinnvolle Arbeit? Ziele oder Intentionen als Leitmotiv für die Karriereplanung?
Überhaupt: Karriere? Alternativen zum Aufstiegsmodell.

Dieser Workshop soll Inspiration und Austauschmöglichkeiten zur Bedeutung sinnstiftender Arbeit geben und reflektieren, wie die eigene Berufstätigkeit unter dieser Perspektive geplant werden kann. Sie lernen praktische Werkzeuge und Strategien kennen, um Ihre berufliche Laufbahn anpassungsfähig und im Einklang mit ihren persönlichen Werten und Zielen zu gestalten.

Workshopziele:

  • Sinn und Zweck in der Arbeit finden
  • Agilität in der Karriereplanung

Referentin:
PD Dr. Mareike Menne

Anmeldung über Stud.IP (max. 20 Teilnehmer/innen)

Inhaltspezifische Aktionen

Resilienz als Erfolgsfaktor in Studium und Beruf verstehen und umsetzen

Wann

10.06.2024 von 10:00 bis 12:30 (Europe/Berlin / UTC200)

Wo

Online via BigBlueButton

Name des Kontakts

Telefon des Kontakts

06419918011

Termin zum Kalender hinzufügen

iCal

Die Veranstaltung findet als Online-Seminar statt. Melden Sie sich dazu in Stud.IP an. Alle Teilnehmer*innen erhalten vorab den Link zum Online-Seminar mittels BigBlueButton. Allgemeine Informationen zur Nutzung von BigBlueButton finden Sie auf der folgenden Seite.

Die Unterrichtssprache in dieser Veranstaltung ist Deutsch.

Resilienz als Erfolgsfaktor in Studium und Beruf verstehen und umsetzen (In Kooperation mit FB 08)

Aktuelle Studien belegen eine hohe individuelle Stressbelastung der Studierenden. Um Krisensituationen zu vermeiden, bedarf es einer psychischen Widerstandsfähigkeit, der sogenannten Resilienz, die sich nicht nur auf das akademische Engagement und das allgemeine Wohlbefinden auswirkt, sondern auch auf die Stabilisierung der weiteren beruflichen Laufbahn.

Das Live-Webinar wird Ihnen helfen, 
–    die Konzepte Resilienz und Salutogenese sowie den Zusammenhang zwischen Kohärenzgefühl und Resilienz zu verstehen. 
–    die persönliche Ausprägung von Resilienz und Kohärenzgefühl selbst einzuschätzen und zu reflektieren.
–    die Bedeutung von Resilienz in Studium und Beruf zu erkennen.
–    individuelle Strategien zum konstruktiveren Umgang mit Ängsten und Stress zu erarbeiten.

Referentin:
Dr. Maria Neumann, Fachreferentin Career Services

Anmeldung über Stud.IP (max. 20 Teilnehmer/innen)

Inhaltspezifische Aktionen

Planung einer wissenschaftlichen Karriere an der Hochschule. Förderinstrumente - Vereinbarkeit - Gleichstellung

Wann

25.06.2024 von 18:00 bis 19:00 (Europe/Berlin / UTC200)

Wo

Online über BBB

Name des Kontakts

Telefon des Kontakts

0641 9918011

Termin zum Kalender hinzufügen

iCal

Planung einer wissenschaftlichen Karriere an der Hochschule. Förderinstrumente - Vereinbarkeit - Gleichstellung

 

Die Veranstaltung gibt einen Überblick über die Unterstützungsmöglichkeiten des Büros für Chancengleichheit (BfC) und der Career Services (Zentrum für fremdsprachliche und berufsfeldorientierte Kompetenzen, ZfbK) bei der Planung einer wissenschaftlichen Karriere an der Hochschule.

Weiterhin stellt sich das Netzwerk "Familie und Karriere" sowe das Gießener Graduiertenzentrum für Naturwissenschaften und Psychologie (GGN) mit seinen Förderinstrumenten für Nachwuchswissenschaftler*innen vor.

Die Veranstaltung bietet außerdem Raum für den Austausch über die Bedarfe von angehenden Nachwuchswissenschaftler*innen. So kann die Entwicklung weiterer Angebote angestoßen werden. 

 

Referenten: Stefanie Armbrecht, Natascha Balduf,  Dr. Janina Hüer, Dr. Maria Neumann, Sima Shenavai, PhD, Dr. Katharina Wendlandt.

 

 

Anmeldung über StudIP (Maximale Teilnehmeranzahl 20 Teilnehmer*innen)

StudIPAnmeldebutton

Inhaltspezifische Aktionen

Berufsperspektiven für Studierende der Ökotrophologie und Ernährungswissenschaften

Wann

04.07.2024 von 16:00 bis 17:30 (Europe/Berlin / UTC200)

Wo

Online über BBB

Name des Kontakts

Telefon des Kontakts

06419918011

Termin zum Kalender hinzufügen

iCal

Berufsperspektiven für Studierende der Ökotrophologie und Ernährungswissenschaften

Stärke durch Vielfalt – Das Studium der Oecotrophologie umfasst mit seinem interdisziplinären Ansatz verschiedenen Disziplinen und Fächer. Ob Diplom, Bachelor, Master, Hochschule oder Universität: Es vereint die Naturwissenschaften und Sozialwissenschaften.

Zurzeit bieten insgesamt elf Universitäten und elf Hochschulen in Deutschland Studiengänge der Oecotrophologie, Ernährungswissenschaften, Lebensmittelwissenschaften und verwandte Fächer an. Angebote von vier privaten Hochschulen kommen dazu.

 

Referenten: Dr. Maria Neumann, Julia Irnich

Anmeldung über StudIP (Maximale Teilnehmeranzahl 50 Teilnehmer*innen)

StudIPAnmeldebutton