Inhaltspezifische Aktionen

Herzlich Wilkommen bei der Gießener Offensive Lehrerbildung 2.0

News
„Tag der Schulkooperationen“: Call for Papers zur inneruniversitären Tagung am 30. März 2023 [16. Nov. 2022]
Beiträge zum Thema „Die JLU als Kooperationspartner reflektieren und gestalten“ können noch bis zum 31. Januar 2023 eingereicht werden.
+++ fällt aus +++ Austausch mit Fortbildnerinnen und Fortbildnern wird fortgesetzt [16. September 2022]
+++ Die Veranstaltung fällt aus +++ Veranstaltung am 29. September 2022 beschäftigt sich unter anderem mit der Frage, wie sich qualitativ hochwertige Fortbildungsformate realisieren lassen. +++ Die Veranstaltung fällt aus +++
Podcast: Neue Spotlight-Folge über GOL-Maßnahme "Mentor*innen qualifizieren"
Inklusive Hinweis auf Mentoring-Konferenz im März 2023
Über die GOL
Die Gießener Offensive Lehrerbildung (GOL) ist ein Strukturentwicklungsprojekt der Justus-Liebig-Universität (JLU), das der Sicherung und Entwicklung der Qualität der Lehrerbildung dient und im Rahmen der vom Bundesministerium für Bildung und Forschung aufgelegten Förderlinie „Qualitätsoffensive Lehrerbildung“ von 2016 bis 2023 mit knapp elf Millionen Euro unterstützt wird. Die GOL arbeitet an Entwicklungsmaßnahmen zur Verbesserung der Studienbedingungen, der Studienangebote, der Lehr- und Lernkultur sowie der Kommunikation und Kooperation mit außeruniversitären Akteuren in der Lehrerbildung. Am Ende stehen die Integration von Innovationen in bestehende Angebote, Reformen von Curricula wie auch veränderte Strukturen. Mehr