Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Titel

Artikelaktionen

Lehre

Das Institut für Medizinische Psychologie lehrt im Studiengang Humanmedizin im vorklinischen Unterricht Medizinische Psychologie und Medizinische Soziologie. Dabei verfolgen wir mit unserem Curriculum die folgenden allgemeinen Zielsetzungen:

  • Erwerb von Grundkenntnissen der Fächer Psychologie und Soziologie in ihren klinischen Bezügen
  • Erwerb von Schlüsselkompetenzen zur selbständigen Vertiefung und Weiterentwicklung klinisch relevanter psychologischer und soziologischer Kompetenzen
  • Entwicklung und Förderung der Wissenschaftskompetenz der Studierenden, insb. kritische Einschätzung der Aussagekraft wissenschaftlicher Untersuchungen
  • Erwerb erster psychologischer Fertigkeiten für die ärztliche Praxis, insbesondere hinsichtlich kommunikativer Kompetenzen und Aufbau und Gestaltung der Arzt-Patient-Beziehung
  • Kritische Einschätzung der eigenen Kompetenz im Umgang mit psychischen Beeinträchtigungen
  • Umfassende Prüfungsvorbereitung auf den 1. Abschnitt der Ärztlichen Prüfung


Verantwortlich ist das Institut für Medizinische Psychologie auch für die Organisation des Unterrichts für:

a) das Pflichtmodul "Psychosoziale Medizin" (FB03) des erziehungswissenschaftlichen Bachelorstudiengangs "Bildung und Förderung in der Kindheit (BFK)" / "Kindheitspädagogik" (ab WS 2018/19)

b) das Pflichtmodul  "Gesundheitsverhalten" (FB06) des Masterstudiengangs "Klinische Sportphysiologie und Sporttherapie"

 

Das Institut ist außerdem in verschiedene Lehrprojekte involviert, die über eingeworbene Drittmittel finanziert werden.