Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Navigation

Artikelaktionen

Workshop - Interaktive Whiteboards Einsteigerkurse (Te@m)

Einführung in Hard- und Software von interaktiven Whiteboards

Es gibt immer weniger Schulen in denen es keine interaktiven Whiteboards (auch SMART-Boards genannt) gibt und zumeist tun sich zu den ungünstigsten Zeitpunkten immer wieder neue Tücken dieser Technik auf.

Dieser Workshop richtet sich vor allem an Studierende bei denen ein Schulpraktikum oder schon der Vorbereitungsdienst vor der Tür steht und die lernen wollen mit solchen Geräten richtig umzugehen. Neben einem allgemeinen Überblick über die Geräte und deren Einsatz wird euch auch die kostenlose Software Open Sankoré vorgestellt, die frei verwendet werden kann.

 

Workshopleitung: Mathis Prange, Anh Khoa Huynh, Sina Roggenkamp

 

Der Workshop wird an zwei Terminen angeboten.

 

11.05.2018 | 10:00-14:00 Uhr (s.t.) | Rathenaustraße 8, 35394 Gießen, R 402

18.05.2018 | 10:00-14:00 Uhr (s.t.) | Rathenaustraße 8, 35394 Gießen, R 402


Weitere Termine werden nach Bedarf angeboten.

 

Bitte bringen Sie, falls vorhanden, ein Laptop mit.

 

Bitte melden Sie sich über StudIP an.

 

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bei zu geringer Teilnahme muss der Workshop entfallen.

 

Diese Veranstaltungen sind Teil des Projekts Te@m.