Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Überblick und Fragen

Überblick
Welche Praktika müssen im Rahmen des Lehramtsstudiums absolviert werden? Wann wird welches Praktikum absolviert? Aus welchen Teilen bestehen die Schulpraktischen Studien?
Mehr ...
Aufbau der Praktika
Wie sieht so ein Praktikum aus? Jedes Praktikum ist eine grundsätzlich dreiteilige Angelegenheit:
Mehr ...
Praktikumsordnung
Die Praktikumsordnung mit den verbindlichen Regelungen und Anforderungen finden Sie hier.
Mehr ...
Wie komme ich an ein solches Praktikum?
Im jeweiligen Vorsemester und zwar jeweils in der ersten und zweiten Semesterwoche müssen Sie sich über Stud.IP anmelden.
Mehr ...
Einteilung in Praktikumsgruppen und -schulen
Wie funktioniert die Einteilung in die Praktikumsgruppen und die Praktikumsschulen - bei wem, mit wem und wo mache ich mein Praktikum?
Mehr ...
Auslands- oder Reformschulen
Eine besondere Herausforderung an die Lehrkraft in der heutigen pluralen Gesellschaft ist ihre interkulturelle Kompetenz sowie ihre Bereitschaft und ihre Fähigkeit zum Umgang mit heterogenen Lerngruppen. Daher sind Praktika im Ausland, Praktika an Reformschulen, Praktika an Schulen mit besonderem pädagogischen Profil u. ä. besonders interessant.
Mehr ...
Was sind die Schulpraktischen Studien?
Ein ganz zentraler Bestandteil der Lehramtsstudiengänge sind die Schulpraktischen Studien: von der Universität organisierte, durch spezifische Lehrveranstaltungen vor- und nachbereitete und betreute Praktika in der Schule. Die Schulpraktischen Studien – oder wie wir umgangssprachlich sagen: die Schulpraktika – sind ein fester und für alle Studierenden obligatorischer Bestandteil jedes Lehramtsstudiums. Sie dienen der Verbindung wissenschaftlicher mit schulischer Praxis, sollen erste Einblicke in die Rolle als Lehrkraft sowie die Reflexion des eigenen Handelns ermöglichen. Hier haben die Studierenden auch die Möglichkeit, ihre Berufswahl zu überprüfen und Ziele für den weiteren Studienverlauf zu entwickeln.
Mehr ...
Wozu gibt es solche Praktika?
Über Sinn und Zweck, Ziele und Ergebnisse: warum gibt es die Schulpraktischen Studien eigentlich und was bewirken sie?
Mehr ...
Praktikumsschein
Schein oder Nicht-Schein. Praktikumserfolg oder Praktikumswiederholung - das ist hier die Frage. Das Praktikum kann man erfolgreich absolvieren – oder auch nicht. Und dann gibt es nur eine einzige Wiederholungsmöglichkeit. Gelingt sie auch nicht, muss der Studiengang beendet werden. Das ist zwar nicht gerade häufig, aber es kommt vor.
Mehr ...
Häufig gestellte Fragen (FAQ)
Häufig gestellte Fragen zu den Praktika werden hier beantwortet.
Mehr ...
Anerkennungen
Schulpraktika im Falle von Lehramtswechseln und bei Studierenden, die eine Erweiterungs- oder Zusatzprüfung anstreben.
Mehr ...