Document Actions

Mental Health during the PhD

We are aware that pursuing a PhD is a particular challenge, which can have effects on your mental health as well as your social life. Anxiety about the future, procrastination, writer’s block etc. are – to a certain extent – ‘normal’ aspects of this challenge. However, they can also be the first signs or already serious symptoms of a mental health issue like depression or burnout. At the GCSC, we want to raise awareness of this and support you if needed. To this end, we offer regular workshops on topics like resilience and stress management.

As a graduate centre, we cannot offer psychological counselling ourselves. Yet we know that, especially in exhausting and distressing periods, it can be difficult to go looking for help on your own. To make this step as easy as possible, this page lists support organisations and helplines that you can approach when necessary. Please do not hesitate to ask the relevant institutions whether they provide their service in English. If you need help getting in touch with any of them, you may contact Lena Nüchter at the GCSC (confidential).

 

Events

Juni 2024

Online-Seminar: Umgang mit digitalem Stress im Studium und Berufsleben

14.06.2024, 9:30 - 12:30 Uhr
Online via BigBlueButton

Neue digitale Tools, der Wechsel zwischen Präsenz- und digitaler Lehre und eine bisher nicht da
gewesene Flexibilität sind für viele Personen von großem Vorteil. Gleichzeitig können diese
Veränderungen im Arbeits- und Studienalltag sowie eine stetige Erreichbarkeit via E-Mail, Smartphone
und Co. Stress erzeugen, den sogenannten "digitalen Stress". Was hinter dieser Stressform steckt
und wie präventiv gehandelt werden kann, erfahren die Teilnehmenden im Rahmen des Online-
Workshops.
Neben inhaltlichen Impulsen durch die Dozentin, erarbeiten die Teilnehmenden individuell und in
Kleingruppen Herausforderungen und eigene Handlungsmöglichkeiten, die anschließend reflektiert
werden, mit dem Ziel, die eigene Stresskompetenz zu stärken.
Im Anschluss an die Veranstaltung erhalten alle Teilnehmenden die Dokumentation der wichtigsten
Workshopergebnisse, die als Unterstützung im weiteren Umgang mit dem Thema „digitaler Stress“
dienen sollen.
 
Referentin: Oliwia Karasek
 

Anmeldung über Stud.IP (max. 24 Teilnehmer/innen)

 


Online-Seminar: Resilienz als Erfolgsfaktor in Studium und Beruf verstehen und umsetzen

10.06.2024, 10 - 12:30 Uhr
Online via BigBlueButton

Aktuelle Studien belegen eine hohe individuelle Stressbelastung der Studierenden. Um Krisensituationen zu vermeiden, bedarf es einer psychischen Widerstandsfähigkeit, der sogenannten Resilienz, die sich nicht nur auf das akademische Engagement und das allgemeine Wohlbefinden auswirkt, sondern auch auf die Stabilisierung der weiteren beruflichen Laufbahn.

Das Live-Webinar wird Ihnen helfen, 
–    die Konzepte Resilienz und Salutogenese sowie den Zusammenhang zwischen Kohärenzgefühl und Resilienz zu verstehen. 
–    die persönliche Ausprägung von Resilienz und Kohärenzgefühl selbst einzuschätzen und zu reflektieren.
–    die Bedeutung von Resilienz in Studium und Beruf zu erkennen.
–    Impulse für individuelle Strategien zum konstruktiveren Umgang mit Ängsten und Stress anhand der Komponenten des Kohärenzgefühls und der Resilienzschlüssel zu erhalten.

Referentin:
Dr. Maria Neumann, Fachreferentin Career Services

Anmeldung über Stud.IP (max. 20 Teilnehmer/innen)

 

Where to get help

At JLU  
 

Psychologische Beratung - AStA

http://asta-giessen.de/service/psychologische-beratung/

   
 

Studiencoaching - ZfBK

https://www.uni-giessen.de/fbz/zentren/zfbk/afk?set_language=de

 

Zentrale Studienberatung

https://www.uni-giessen.de/studium/beratung/zsb

In Gießen  
 

UKGM Gießen - Klinik für Psychosomatik und Psychotherapie

https://www.ukgm.de/ugm_2/deu/ugi_pso/index.html

 

Vitos Klinik Gießen

https://www.vitos.de/gesellschaften/vitos-giessen-marburg/einrichtungen/vitos-klinik-fuer-psychiatrie-und-psychotherapie-giessen

crisis line: 0641 ‐ 4030

 

Gießener Bündnis gegen Depression

http://buendnis-depression-giessen.de/

Nationwide  
 

Deutsche Depressionshilfe

https://www.deutsche-depressionshilfe.de/start

 

Deutsche Depressionsliga

https://www.depressionsliga.de

 

Crisis line

0800 - 111 0 111

 

Readings/Further information

 

 

Studies dealing with the subjext of PhD/academic work and research & depression/mental health problems