Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

São Tomé e Príncipe

São Tomé e Príncipe
Die Republik São Tomé e Príncipe mit der Hauptstadt São Tomé ist ein kleiner Inselstaat im Golf von Guinea und liegt etwa 350 km vor der afrikanischen Westküste. Neben den beiden Hauptinseln gehören vier weitere kleine Inseln zu dem 1.001 km2 umfassenden Staatsgebiet, das von insgesamt 197.900 Menschen, die Mehrheit davon auf São Tomé und etwa 6.000 auf Príncipe, bewohnt ist.
Mehr ...
Bilder von STP
Tropenwald Tropenwald
Auf der Insel São Tomé befindet sich der höchste Berg des Landes, der Pico de São Tomé mit 2024 m.
Lebensweisheit Lebensweisheit
Kiosk in der Hauptstadt São Tomé
Embondeiros Embondeiros
Blick vom Leuchtturm bei der Lagoa Azul im Norden der Hauptinsel
Entdecker Entdecker
Die portugiesischen Seefahrer Pedro Escobar (Pêro Escobar), João Santarém und Fernão do Pó entdeckten 1470 die Inseln. Ihre Denkmäler stehen vor der Festung São Sebastião in São Tomé.
Gute Fahrt Gute Fahrt
Mehr als 70 Prozent der Santomenser bekennen sich zum christlichen Glauben, die übergroße Mehrheit davon zur katholischen Konfession.
Blick auf den Atlantik Blick auf den Atlantik
an der Av. Marginal in der Hauptstadt São Tomé
Monte Café Monte Café
Auf der Roça Monte Café, eine der ältesten auf São Tomé, wird Kakao und Kaffee nach internationalen Qualitätsstandards angebaut´und verarbeitet.
Universidade São Tomé e Príncipe Universidade São Tomé e Príncipe
Die Universidade São Tomé e Príncipe (USTP) ist die bedeutendste staatliche Hochschuleinrichtung des Landes.
Ortsnamen Ortsnamen
Von São Tomé aus kann man auf kurvenreichen, aber asphaltierten Hauptstraßen bis zum Städtchen Santa Catarina im Westen, nach Porto Alegre im Süden und zur Roça Monte Café gelangen.
Idylle in den Tropen Idylle in den Tropen
Mosaik aus Kolonialzeiten an einem Wohnhaus in São Tomé
Wohnen auf São Tomé Wohnen auf São Tomé
Außerhalb des Zentrums der Hauptstadt findet man vor allem Wohnhäuser aus Holz, die auf Pfählen stehen.
Erinnerungen an die Kolonialzeit Erinnerungen an die Kolonialzeit
in der Hauptstadt São Tomé
Kaffeebohnen Kaffeebohnen
Luís, einer der Leiter der Cooperativa Monte Café, überprüft die Qualität der Kaffeebohnen.
Achtung Achtung
auf dem Weg zum Pico de São Tomé
Hauptverkehrszeit in São Tomé Hauptverkehrszeit in São Tomé
im Zentrum von São Tomé