Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

English Theatre: A Christmas Carol

The Farndale Avenue Housing Estate Townswomen's Guild Dramatic Society's Production of "A Christmas Carol"
Wann 07.12.2018
von 19:00 bis 21:30
Name
Kontakttelefon 0641 99 12172
Termin übernehmen vCal
iCal

On the 07.12.2018 we will visit the Farndale Avenue Housing Estate Townswomen's Guild Dramatic Society's Production of "A Christmas Carol". The fee will be 2,50€. Please register for this event in person in Goethestraße 58, room 21, Monday - Thursday 10 – 16 & Friday 9 - 13 or by appointment by 28 November at the very latest.

 

The Farndale Avenue Housing Estate Townswomen's Guild Dramatic Society's Production of "A Christmas Carol"

 

In a festive mood, the ladies of the Farndale Avenue Housing Estate Townswomen's Guild Dramatic Society mount their stage version of the classic "A Christmas Carol". They enthusiastically portray a dizzy array of characters from the Dickensian favourite (and a few which aren't), engineer some novel story twists while bravely contending with an intrusive PA system and rap their vocal cords and feet around some original, show-stopping Christmas songs. Of course, no Farndale evening would be quite complete without those wayward touches of ingenuity for which the ladies are so justly famed.
A hit at the Edinburgh fringe festival - now on the Keller Stage.