Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Weinwirtschaft (M.Sc.)

Master of Science (M.Sc.)

Überblick

Foto: Hochschule Geisenheim


Dieser Master-Studiengang wird in Kooperation mit der Hochschule Geisenheim University angeboten.
Ueberblick

Überblick

Ziel des Masterstudiengangs Weinwirtschaft ist es, qualifizierte Bachelorabsolvent/innen aus Studiengängen der Weinwirtschaft, des Weinbaus, der Agrarwissenschaften sowie der Getränketechnologie und der Ernährungswissenschaften für wirtschaftliche Leitungsaufgaben in Unternehmen und Institutionen der nationalen und internationalen Weinwirtschaft zu qualifizieren. Außerdem sollen die Absolvent/innen befähigt sein, angewandte Forschungsvorhaben in den Bereichen der Weinwirtschaft durchzuführen. Entsprechend dieser Zielsetzung enthält das Studienprogramm allgemeine und berufsfeldbezogene wirtschaftswissenschaftliche sowie forschungsmethodische Studienschwerpunkte.

Regelstudienzeit 4 Semester

Regelstudienzeit

4 Semester - 120 Credits Points

Akkreditierung

akkreditiert seit 10.12.2010;
WiSe, kein NC

Bewerbungsportal

StET-Button-Seite

Studieneinführungstage

 

Studienaufbau

Studienaufbau

Regelstudienzeit

  • 4 Semester - 120 Credit Points (CP)

Studienaufbau

Das Studium ist in zwei Abschnitte gegliedert. Der erste Abschnitt wird an der Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU), der zweite an der Hochschule Geisenheim University absolviert.

Der Studiengang setzt sich aus 20 Modulen zusammen:

  • 8 Kern-(Pflicht-)modulen
  • 8 Profil-(Wahl-)modulen
  • einer schriftlichen Masterarbeit (entspricht 4 Modulen).

Die Hälfte der Lehrveranstaltungs-Module ist verbindlich vorgeschrieben (Kernmodule), die andere Hälfte der Lehrveranstaltungs-Module kann aus dem gesamten Lehrangebot des Fachbereichs 09 der JLU und aus anderen Fachbereichen der JLU sowie der HS Geisenheim, Fachbereich Oenologie und Weinwirtschaft gewählt werden (Profilmodule). Dabei müssen am Standort Gießen mindestens vier, am Standort Geisenheim mindestens zwei Profilmodule absolviert werden.
Eine Spezialisierung ist durch die Wahl der Profilmodule möglich. Das Studium ist erfolgreich abgeschlossen, wenn alle Module bestanden sind.

Die Kernmodule (Pflichtmodule) im ersten Studienjahr an der JLU sind:

  • Angewandte Ökonometrie
  • Nachhaltige Unternehmensführung und Berichterstattung
  • Marktlehre
  • Nachhaltigkeit, Transformation und Organisation

Die Kernmodule (Pflichtmodule) im zweiten Studienjahr an der HS Geisenheim sind:

  • Strategisches Management in der Weinwirtschaft
  • Ausgewählte Weinmärkte der Welt
  • Genossenschaftswesen in der Weinwirtschaft
  • Angewandte Weinmarktforschung

Informationen zum Studienverlauf und zu den Modulen

Eine Beschreibung der Module finden Sie in der Speziellen Ordnung zum Studiengang (Anhänge "Studienverlaufspläne" und "Modulbeschreibungen")

zur Speziellen Ordnung

 

Lehrveranstaltungen

Informationen zu den Lehrveranstaltungen finden Sie im Vorlesungsverzeichnis der JLU:

zum elektronischen Vorlesungsverzeichnis (eVV)

Disclaimer Studienaufbau

Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Bewerbung

Bewerbung: Zulassungsvoraussetzungen

Studienbeginn

Ein Studienbeginn ist zum Wintersemester und Sommersemester möglich.
Der Beginn des Studiums zum Wintersemester wird dringend empfohlen.

Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsvoraussetzung ist ein einschlägiger Bachelorabschluss. Als einschlägig gelten aktuell:

  • Internationale Weinwirtschaft
  • Weinbetriebswirtschaft
  • Weinbau und Oenologie
Der Prüfungsausschuss kann weitere Studienabschlüsse im Rahmen des Bewerbungs- und Zulassungsverfahrens nach Einzelfallprüfung als gleichwertig anerkennen. Dabei müssen fundierte Kenntnisse insbesondere aus den folgenden Bereichen vorliegen:
  • Volkswirtschaftslehre
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Unternehmensmanagement
  • Marketing
  • Unternehmensrecht
  • Controlling
  • Weinbau
  • Technologie des Weines
  • Mikrobiologie
  • Mathematik, Statistik und Datenverarbeitung
Beginn im SoSe / WiSe ohne Zulassungsbeschränkung

Bewerbung/Einschreibung

  • Der Studiengang ist nicht zulassungsbeschränkt.
  • Die Einschreibephase für das Wintersemester beginnt Anfang Juni und für das Sommersemester Anfang Dezember.
  • Das Ende der Einschreibefrist wird in jedem Jahr neu festgelegt, bitte erkundigen Sie sich während der Einschreibephase im Bewerbungsportal.

Für internationale Studienbewerber/innen gelten zum Teil andere Regeln. Mehr...

WiSe, kein NC

Bewerbungsportal

Perspektiven

Perspektiven

Die Kombination aus wissenschaftlich fundierter und praxisorientierter Ausbildung im Master-Studiengang Weinwirtschaft macht Absolventinnen und Absolventen zu international gefragten Fachleuten. Sie sind bestens qualifiziert für Management- und Leitungsaufgaben in der Wein- und Getränkewirtschaft.
Die Absolventinnen und Absolventen sind in verantwortlichen Positionen in großen Weinbaubetrieben, Sektkellereien, Betrieben der Getränkewirtschaft, des Lebensmitteleinzelhandels und Zulieferindustrie tätig. Sie arbeiten in Produktion, Qualitätsmanagement, Vertrieb und Personalwesen.
Das Studium befähigt die Studierenden auch, angewandte Forschungsvorhaben in den verschiedenen Bereichen der Wein- und Getränkewirtschaft durchzuführen. Ihnen steht nach dem Abschluss deshalb ebenso der Weg in eine Promotion offen

Promotion

Nach erfolgreichem Masterabschluss ist ein Promotionsstudium möglich.

 

International Giessen Graduate Centre for the Life Sciences
Graduiertenzentren:

Internationales

Auslandsaufenthalte in Gießen für Internationale Studierende (incomings)

incomings

Information und Beratung

 

Auslandsaufenthalte während des Studiums (outgoings)

outgoings

Information und Beratung

 

Weitere Infos

Weitere Infos: Dokumente

PDF-Dokumente zum Studiengang

Gerne schicken wir Ihnen auch gedruckte Exemplare, nutzen Sie dazu bitte unser Kontaktformular.

 

Lehrveranstaltungen im Vorlesungsverzeichnis

Elektronisches Vorlesungsverzeichnis (eVV)

Masterstudiengänge des Fachbereichs 09
Noch Fragen?

Frage?

Noch Fragen?
Informations- und Beratungsangebote der JLU finden Sie in der Kategorie "Kontakt" auf dieser Seite!

Kontakt

Weinwirtschaft

Die Studienfachberatung im ersten Studienabschnitt erfolgt an der Justus-Liebig-Universität:

Prof. Dr. Ramona Teuber
Institut für Agrarpolitik und Marktforschung
Zeughaus, Senckenbergstr. 3
35390 Gießen
Tel.: +49 (0)641 - 99 37020
Sprechstunde: nach Vereinbarung

 

Die Studienfachberatung im zweiten Studienabschnitt wird von der Hochschule Geisenheim University durchgeführt:

Prof. Dr. Jon H. Hanf
Institut für Marketing & Management
Von-Lade-Straße 1
65366 Geisenheim
Tel.:
+49 (0)6722 - 502 393

Sprechstunde: nach Vereinbarung

Links

Zentraler Studienservice

Zentraler Studienservice

Wegbeschreibung und Empfang Studienservice

Redaktion: ZSB

ZSB-Stempel: Bild und Text

Redaktion: Zentrale Studienberatung

(Irrtümer und Änderungen vorbehalten)