Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Komik. Ein interdisziplinäres Handbuch

Handbuch Komik Cover 200dpiIn dem im Metzler-Verlag erschienenen Handbuch haben 20 Autorinnen und Autoren aus 10 verschiedenen Disziplinen auf über 400 Seiten alles zusammengetragen, was sich zurzeit über das Phänomen Komik wissen lässt.

Neben Definitionen der Grundbegriffe, von Komik und Witz bis hin zu Dummheit und Groteske, sowie dem State of the art zahlreicher wissenschaftlicher Forschungen gewinnt der Leser einen kultur- und medienübergreifenden Einblick in die historischen Erscheinungsformen des Komischen. Neben den unterschiedlichen methodischen Zugängen zum Komischen – etwa den philosophischen, psychologischen, psychoanalytischen, anthropologischen und gesellschaftspolitischen – beschäftigt sich das Handbuch detailliert mit den medialen Formen des Komischen. Dazu gehören zum einen die verschiedenen Gattungen des Komischen. Zum anderen werden aber auch deren Medienformate berücksichtigt: Karikatur, Comic, Satirezeitschriften, Anthologien, Film, Funk und Internet.

Obwohl in der Komikforschung in den letzten 20 Jahren rund 1500 Publikationen im Feld der Komikforschung erschienen sind, handelt es sich bei dem jetzt von Uwe Wirth vorgelegten Interdisziplinäre Handbuch Komik um das erste Handbuch zum Thema überhaupt. Des Weiteren zeichnet sich das Handbuch durch die Vielzahl von Beiträgern aus, die sich nicht allein durch einen universitären Fokus mit dem Komischen beschäftigen, sondern selbst ganz praktische Erfahrung in der Komikproduktion haben. Dazu gehört unter anderem Christian Maintz, der die Veranstaltung mit einer Lesung von eigenen komischen Gedichten abschloss.

Weitere Informationen:

Wirth, Uwe (Hrsg.), Komik. Ein interdisziplinäres Handbuch, Stuttgart: J.B. Metzler, 2017.
ISBN: 978-3-476-02349-0
Preis: 69,95 €