Inhaltspezifische Aktionen

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte:

  • Deutsch-französische Beziehungen
  • Erster Weltkrieg in der Literatur
  • Graphic Novel / Comic
  • Identität / Alterität
  • Inter- / Transkulturalität
  • Literaturdidaktik
  • Lyrik
  • Werbung im inter- / transkulturellen Kontext 

 

Promotionsprojekt

  • Promotionsprojekt zur Lyrikerin Anna de Noailles im Rahmen des DFG-geförderten Projekts "...et que mon livre porte à la foule future" Anna de Noailles – Autorin der Belle Époque, Akteurin der Moderne (bei Frau Prof. Dr. Kirsten von Hagen)

 

Ausstellung

 

Forschungsgruppen

 

Organisation & Durchführung von Workshops

  • mit Prof. Dr. Kirsten von Hagen: "Anna de Noailles comme icône de la modernité - Anna de Noailles als Ikone der Moderne", Justus-Liebig-Universität Gießen, 12.-13.12.2022
  • mit Prof. Dr. Kirsten von Hagen: "Œuvre d'Anna de Noailles – dimension intertextuelle" (online), Justus-Liebig-Universität Gießen, 02.-03.03.2022
  • mit Prof. Dr. Kirsten von Hagen: "Anna de Noailles - Auteure de la Belle Époque, Actrice de la Modernité" (online), Justus-Liebig-Universität Gießen, 22.-23.11.2021
  • mit dem Gießener "Short Forms-Team": "TLT Activity" (online), Justus-Liebig-Universität Gießen, 10.06.2021
  • mit dem Gießener "Short Forms-Team": "Short Forms in (the Study of) Culture" (online), Justus-Liebig-Universität Gießen, 21.04.2021 

 

Organisation & Durchführung von Tagungen

  • mit dem Gießener "Short Forms-Team": "Short Forms Beyond Borders", Justus-Liebig-Universität Gießen, 28.03.-01.04.2022

 

Organisation & Durchführung von Sektionsleitungen

  • mit Prof. Dr. Kirsten von Hagen, PD Dr. Eva-Tabea Meineke, Dr. Stephanie Neu-Wendel: "Räume des Möglichen: Literarische und mediale Präsenz von Autorinnen der Moderne und der Avantgarde in der Romania", literatur- und kulturwissenschaftliche Sektion, 38. Romanistentag: "Präsenz und Virtualität", Universität Leipzig, 24.-27.09.2023