Inhaltspezifische Aktionen

Vita

Beruflicher Werdegang

 
03/2022 – 04/2022  Dozentur an der Université de Pau et des Pays de l'Adour zum Thema "Plurilinguisme" (Erasmus+ Lehrendenmobilität)
Seit 09/2021 Lehrkraft für besondere Aufgaben (Interkulturalität in literatur- und kulturdidaktischer Perspektive) am Institut für Romanistik der Justus-Liebig-Universität Gießen im Bereich französische Literatur- und Kulturwissenschaft (Prof. Dr. Kirsten von Hagen) 
Seit 07/2020

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Romanistik der Justus-Liebig-Universität Gießen im Bereich französische Literatur- und Kulturwissenschaft (Prof. Dr. Kirsten von Hagen) im Rahmen des DFG-geförderten Projekts "...et que mon livre porte à la foule future" Anna de Noailles – Autorin der Belle Époque, Akteurin der Moderne

06/2019 – 07/2020

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Romanistik der Justus-Liebig-Universität Gießen im Bereich französische Literatur- und Kulturwissenschaft (Prof. Dr. Kirsten von Hagen)

02/2019 – 03/2019 Externe Vertretungskraft im Rahmen des hessischen Programms "Verlässliche Schule" an der Cuno-Raabe-Grundschule in Fulda
02/2019 – 07/2021 Teilzeitbeschäftigte Lehrkraft des Landes Hessen an der Alexander-von-Humboldt-Schule in Lauterbach, Fächer: Französisch, Geschichte
05/2017 – 01/2019

Pädagogischer Vorbereitungsdienst am Studienseminar für Gymnasien in Fulda sowie an der Ausbildungsschule Alexander-von-Humboldt-Schule in Lauterbach – 12/2018 Zweites Staatsexamen

12/2016 – 04/2017 Akademische Hilfskraft an der Professur für Didaktik der Geschichte am Historischen Institut der Justus-Liebig-Universität Gießen (Prof. Dr. Vadim Oswalt), u. a. Tutorin der Vorlesung „Medien im historischen Lernen“ 
12/2016 – 04/2017

Akademische Hilfskraft an der Professur für französische und spanische Literatur- und Kulturwissenschaft am Institut für Romanistik der Justus-Liebig-Universität Gießen (Prof. Dr. Kirsten von Hagen), u. a. Tutorin der Vorlesung „Einführung in die französische Literaturwissenschaft“ 

07/2014 – 12/2016

Studentische Hilfskraft an der Professur für Didaktik der Geschichte am Historischen Institut der Justus-Liebig Universität Gießen (Prof. Dr. Vadim Oswalt), u. a. Tutorin der Vorlesungen „Medien im historischen Lernen“, „Wie man Geschichte anordnen kann – Geschichtsmethodik und Geschichtsunterricht“, Tutorin für „Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens“

10/2013 – 12/2016 Studentische Hilfskraft an der Professur für französische und spanische Literatur- und Kulturwissenschaft am Institut für Romanistik der Justus-Liebig-Universität Gießen (Prof. Dr. Kirsten von Hagen), u. a. Tutorin der Vorlesung „Einführung in die französische Literaturwissenschaft“ 
   

Akademischer Werdegang

 
10/2011 – 10/2016

Studium für das Lehramt an Gymnasien mit den Fächern Geschichte und Französisch an der Justus-Liebig-Universität Gießen – 10/2016 Erste Staatsprüfung

2008 – 2011   

Oberstufe Freiherr-vom-Stein-Schule in Fulda – Allgemeine Hochschulreife (Abitur)

   
Gremientätigkeiten  
Seit 10/2023 Mitglied des Fachbereichsrates des Fachbereichs 05 (gewählte Vertreterin für die wiss. Mitarbeiter) 
10/2020 – 10/2022  Mitglied des Direktoriums am Institut für Romanistik (gewählte Vertreterin für die wiss. Mitarbeiter) 
Seit 04/2020 Mitglied des Prüfungsausschusses für die gestuften BA/MA-Studiengänge und Praktikumsausschuss (gewählte Vertreterin für die wiss. Mitarbeiter)
12/2014 – 02/2015 Studentische Vertretung im Habilitationsausschuss des Bereiches romanische Sprachwissenschaft der Justus-Liebig-Universität Gießen
   

Aktivitäten

 

02/2023 – 03/2023

Jurorin beim Landeswettbewerb Hessen für die modernen Fremdsprachen

Seit 10/2021 Koordinatorin und Ansprechpartnerin des deutsch-französischen binationalen Studiengangs MA "Intercultural Communication and Business" (JLU Gießen) & MA "Langues étrangères appliquées en négociation de projets internationaux" (Université Paul-Valéry Montpellier 3)
11/2020 – 05/2022 Mentorin im Fach Geschichte an der Alexander-von-Humboldt-Schule in Lauterbach
Seit 01/2020 Mitwirkung am Aufbau des deutsch-französischen binationalen Masterstudiengangs gemeinsam mit der Université Paul-Valéry Montpellier 3 (u. a. Konzeption des Double-Degree-Programms: MA "Intercultural Communication and Business" &  MA "Langues étrangères appliquées en négociation de projets internationaux", koordinierende Aufgaben, DFH-Antrag, Kooperationsvertrag, Anlage zur Speziellen Ordnung)
01/2020 Mitglied der Delegation der Justus-Liebig-Universität Gießen an der Université Paul-Valéry Montpellier 3 zur Sondierung eines Kooperationsabkommens 
Seit 12/2019 Mitarbeit bei der Neukonzeption der Studiengänge ICB, Romanistik, Komparatistik (u. a. koordinierende Aufgaben, Selbstberichte zur Akkreditierung, Konzeption, UNIcert)
08/2019 – 11/2020 Mentorin im Fach Französisch an der Alexander-von-Humboldt-Schule in Lauterbach
07/2019 – 11/2019   Mitwirkung bei der Erstellung von Fachaufgaben für den Bereich französische Literatur- und Kulturwissenschaft im Rahmen des Online-Self-Assessment "Ready for Justus?"
06/2019 – 07/2020 Fachstudienberatung für die Lehramts- und Bachelorstudiengänge im Fach Französisch, Anerkennung von Studienleistungen
   

Mitgliedschaften

 

DRV

Deutscher Romanistenverband

AMOGI

Association d'ancien.ne.s étudiant.e.s Montpellier-Giessen

Medien und Gender

Sektion am Zentrum für Medien und Interaktivität (ZMI) an der Justus-Liebig-Universität Gießen