Inhaltspezifische Aktionen

Luana Sommer

Französische Sprachwissenschaft

Für Startseite

Büro: Phil II, Haus G, Raum 208

Tel.: +49 (0)641/99-31135

 


Sommer, Luana

Sprechzeiten im Wintersemester 2022/23:

Nach Vereinbarung per

Lebenslauf

Lebenslauf

  • Seit 10/2020 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Romanistik, Professur: Romanische Sprachwissenschaft mit dem Schwerpunkt Französisch (Prof. Dr. Falk Seiler)
  • Seit 07/2020: Teil der Sektionsleitung der Sektion „Politische Bildung“ des GGS
  • 06/2020 – 09/2020 Wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für Romanistik, Professur: Romanische Sprachwissenschaft mit dem Schwerpunkt Französisch (Prof. Dr. Falk Seiler)
  • 06/2020: Erstes Staatsexamen (Lehramt an Gymnasien, Fächer Französisch und Politik & Wirtschaft), Thema der Examensarbeit: „Sprache und Bildungsgerechtigkeit“
  • 10/2019 – 02/2020 Leitung des Tutoriums zur Vorlesung „Geschichte der französischen Sprache“
  • 02/2019 – 11/2020: Tätigkeit im Rahmen der Verlässlichen Schule (VSS) an der Gesamtschule Gießen-Ost
  • 10/2018 – 02/2019 Leitung des Tutoriums zur Vorlesung „Geschichte der französischen Sprache“
  • 11/2017 – 09/2020 Stipendiatin der Stiftung der Deutschen Wirtschaft (sdw)
  • 10/2017: Gründungsmitglied der Sektion „Politische Bildung“ des GGS
  • 10/2017 – 09/2020: Studium des Drittfachs Geschichte
  • 10/2017 – 03/2018: Studentische Hilfskraft am Institut für Schulpädagogik, Elementarbildung          und Didaktik der Sozialwissenschaften, Professur: Didaktik der Sozialwissenschaften (Prof. Dr. Wolfgang Sander)
  • 05/2016 – 05/2020 Studentische Hilfskraft am Institut für Romanistik, Professur: Romanische Sprachwissenschaft mit dem Schwerpunkt Französisch (Prof. Dr. Falk Seiler)
  • 10/2015 – 05/2020: Studium des Lehramts an Gymnasien mit den Fächern Französisch und Politik & Wirtschaft

Lehrveranstaltungen

Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2022/23

Einführung in die französische Sprachwissenschaft (Übung), Dienstag 8:00 - 10:00 Uhr,

Phil. II, Raum H118


Sprache und Politik (Seminar), Dienstag 14:00 - 16:00 Uhr, Sem II, Raum 302



Forschung

Forschung

Dissertationsprojekt: Analyse parlamentarischer Legitimationsdiskurse zu Militäreinsätzen in Mali

Interessensgebiete: 

  • Politische Kommunikation
  • Soziolinguistik
  • Varietätenlinguistik
  • Sprachgeschichte
  • Sprache und Bildungsungleichheit
  • Humanitäre Interventionen und r2p
  • Friedensmissionen der Vereinten Nationen