Inhaltspezifische Aktionen

Internet-Auftritt der JLU (CMS)

Der zentrale Internet-Auftritt der JLU wird auf der Basis des Content-Management-Systems (CMS) Plone realisiert.

Dies ermöglicht Redakteuren ein flexibles Webseitendesign unter Einhaltung des Corporate Designs der JLU bei gleichzeitig einfacher und schneller Web-Seitenerstellung ohne Vorkenntnisse in HTML. Plone ist eines der weltweit führenden CMS Systeme, das gerade für große und gleichzeitig möglichst flexible Webauftritte geeignet ist. 

Die Fachbereichs-Webseiten der JLU Gießen werden dezentral gepflegt, das HRZ bietet jederzeit gern Unterstützung und Schulungen rund um den Webauftritt der JLU an. Weitere Informationen bieten Ihnen die Online-Hilfe inklusive Nutzerhandbuch und Kontaktdaten für die dezentrale Vergabe der Schreibrechte an den Fachbereichen

Zur Verwendung des Corporate Designs/Layouts & des CMS (Plone) der JLU (= Rundschreiben des Präsidenten 2012/15)

Hinweise zu Umleitungen/Subdomains für Webauftritte (an) der JLU

Daten zum JLU-Webauftritt: 

  • ca. 100.000 Webseiten (über 250.000 Objekte) werden zentral gespeichert und gesichert
    Tendenz: rapide steigend (ca. 50% Wachstum innerhalb eines halben Jahres)
  • Betreuung von ca. 800 Web-Redakteuren
  • Ausstattungsänderungen, Anpassungen im Layout, etc. sind zentral für die gesamten Seiten der JLU steuerbar. Web-Server in einzelnen Bereichen sind damit obsolet.
  • Anfragen pro Woche (nicht Klicks, das wäre ein Vielfaches):
    Seiten: über 4.000.000,
    Dateien: 5.500.000 (Durchschnittszahlen, saisonal höchst unterschiedlich, Peakzeiten: Semesterbeginn WS)
Homepage JLU