Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Code für Panelstudien

Informationen zum Code für Panelstudien

Um die Qualität des Beratungs- und Studienangebotes langfristig weiter zu verbessern, führt die Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU) regelmäßig verschiedene zentrale und auch dezentrale Befragungen und Erhebungen (z.B. Studieneingangsbefragung im Rahmen der Studieneinführungswoche, Studierendenbefragung der JLU in jedem Wintersemester) durch. Die daraus gewonnenen Befragungs- und Erhebungsdaten werden anonym und unter Einhaltung der Datenschutzbestimmungen ausgewertet und in aggregierter Form (z.B. auf Ebene von Studiengängen oder Fachbereichen) in Berichten zusammengefasst. Diese Berichte dienen dann als Grundlage um z.B. Beratungsangebote oder Studiengänge weiter zu entwickeln und zu verbessern. Der Nutzen und auch die Qualität der Daten lassen sich deutlich steigern, wenn die Daten aus unterschiedlichen Erhebungszeitpunkten auf individueller Ebene zusammengeführt werden können. Dadurch lassen sich z.B. Fragen nach dem Zusammenhang von Studienmotivation, Zufriedenheit und Studienerfolg klären.

Zu diesem Zweck bitten wir alle Studierenden, einen 8-stelligen Code zu generieren, über den die Zusammenführung der Daten jeweils eines/einer Studierenden anonymisiert über verschiedene Erhebungszeitpunkte erfolgen kann. Nach diesem Code werden die Studierenden im Laufe Ihres Studiums im Rahmen von Befragungen und Erhebungen immer wieder gefragt werden. Damit die Studierenden sich den Code nicht merken müssen, sondern ihn immer wieder leicht herleiten können, besteht dieser aus jeweils dem ersten und letzten Buchstaben des Vornamens der Mutter, des Vaters, des eigenen Vornamens und dem Tag des Geburtsdatums der Mutter.

Hier ein Beispiel:

Vorname Mutter: ANNE   Vorname Vater: THORSTEN   Ihr Vorname: MICHAEL   Geburtsdatum Mutter: 17. Juli 1965

 Beispielcode

Die Angabe des Codes ist ebenso wie die Teilnahme an sämtlichen Befragungen und Erhebungen freiwillig. Die Studierenden können an sämtlichen Befragungen auch teilnehmen ohne den Code anzugeben, daraus entstehen keinerlei persönliche Nachteile. Wenn die Studierenden den Code angeben, werden sie explizit um eine Einverständniserklärung zur Zusammenführung ihrer anonymisierten individuellen Daten gebeten. Diese Einverständniserklärung können die Studierenden jederzeit über diese Internetseite oder direkt bei der Servicestelle Lehrevaluation widerrufen, der individuelle Code wird dann aus dem Datensatz gelöscht.

 

abgelegt unter: Dienstleistungen