Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Organisatorisches

  • Die Veranstaltungen der Kinderuni finden jeweils dienstags, 16:15--17:00 Uhr, statt.
  • In jedem Semester sind drei bis vier Veranstaltungen (im 14tägigen Rhythmus) vorgesehen.
  • Veranstaltungsort ist i.d.R. die Aula, Hauptgebäude der Justus-Liebig-Universität, Ludwigstraße 23, 35390 Gießen (andere Veranstaltungsorte werden gesondert bekannt gegeben).
  • Die Teilnahme ist kostenfrei.
  • Kostenloses Parken: Bei der Einfahrt auf den Parkplatz der Universität (Einfahrt Stephanstraße) muss ein Ticket gezogen werden. Dieses wird vom Justus'-Kinderuni-Team entwertet. Es entstehen den Kindern und ihren Eltern also keine Kosten.
  • Um eine Anmeldung bittet das Kinderuni-Team alle Mädchen und Jungen. Es ist aber weiterhin möglich, sich auch direkt vor der Veranstaltung vor Ort persönlich anzumelden.

  • Es gibt einen Studierendenausweis, der zu jeder Veranstaltung mitzubringen ist. 
  • Die Teilnahme wird durch einen Stempel bestätigt.
  • Bei Teilnahme an allen Veranstaltungen eines Semesters gibt es am Ende ein Zertifikat.