Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Weinwirtschaft

Dieser Master-Studiengang wird in Kooperation mit der Hochschule Geisenheim University angeboten.

Studienabschluss

Master of Science (M.Sc.)

Regelstudienzeit

4 Semester - 120 Credit Points (CP)

Akkreditierung

akkreditiert seit 10.12.2010;

Studienziele

Ziel des Masterstudiengangs Weinwirtschaft ist es, qualifizierte Bachelorabsolventen aus Studiengängen der Weinwirtschaft, des Weinbaus, der Agrarwissenschaften sowie der Getränketechnologie und der Ernährungswissenschaften für wirtschaftliche Leitungsaufgaben in Unternehmen und Institutionen der nationalen und internationalen Weinwirtschaft zu qualifizieren. Außerdem sollen die Absolventen befähigt sein, angewandte Forschungsvorhaben in den Bereichen der Weinwirtschaft durchzuführen. Entsprechend dieser Zielsetzung enthält das Studienprogramm allgemeine und berufsfeldbezogene wirtschaftswissenschaftliche sowie forschungsmethodische Studienschwerpunkte.

Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsvoraussetzung ist ein einschlägiger Bachelorabschluss. Als einschlägig gelten aktuell folgende Bachelorabschlüsse:

  • Internationale Weinwirtschaft
  • Weinbetriebswirtschaft
  • Weinbau und Oenologie

Der Prüfungsausschuss kann weitere Studienabschlüsse im Rahmen des Bewerbungs- und Zulassungsverfahrens nach Einzelfallprüfung als gleichwertig anerkennen. Dabei müssen fundierte Grundlagenkenntnisse insbesondere aus den folgenden Bereichen vorliegen:

  • Volkswirtschaftslehre
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Unternehmensmanagement
  • Marketing
  • Unternehmensrecht
  • Controlling
  • Weinbau
  • Technologie des Weines
  • Mikrobiologie
  • Weinchemie
  • Mathematik, Statistik und Datenverarbeitung

Bewerbung und Zulassung

  • Der Studiengang ist nicht zulassungsbeschränkt.
  • Die allgemeinen Bewerbungsfristen der JLU Gießen enden für den Studienbeginn im Wintersemester am 15.07. und für einen Studienbeginn im Sommersemester am 15.01.
    Informationen zum Bewerbungsverfahren
  • Bitte beachten Sie, dass Fristverlängerungen für die Masterstudiengänge beschlossen werden können. Diese werden veröffentlicht im Bewerbungsportal.

Studienbeginn

zum Wintersemester und zum Sommersemester.
Der Beginn des Studiums zum Wintersemester wird dringend empfohlen.

Studienaufbau

Das Studium ist in zwei Abschnitte gegliedert. Der erste Abschnitt wird an der Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU), der zweite an der Hochschule Geisenheim University absolviert.

Der Studiengang setzt sich aus 20 Modulen zusammen:

  • 8 Kern-(Pflicht-)modulen
  • 8 Profil-(Wahl-)modulen
  • einer schriftlichen Masterarbeit (entspricht 4 Modulen).

Die Hälfte der Lehrveranstaltungs-Module ist verbindlich vorgeschrieben (Kernmodule), die andere Hälfte der Lehrveranstaltungs-Module kann aus dem gesamten Lehrangebot des Fachbereichs 09 der JLU und aus anderen Fachbereichen der JLU sowie der HS Geisenheim, Fachbereich Getränketechnologie und Oenologie gewählt werden (Profilmodule).

Dabei müssen am Standort Gießen mindestens vier , am Standort Geisenheim mindestens zwei Profilmodule absolviert werden.
Eine Spezialisierung ist durch die Wahl der Profilmodule möglich. Das Studium ist erfolgreich abgeschlossen, wenn alle Module bestanden sind.

Die Kernmodule (Pflichtmodule) im Ersten Studienjahr an der JLU sind:

  • Unternehmensführung in der Agrar- und Ernährungswirtschaft
  • Angewandte Ökonometrie
  • Marktlehre für Fortgeschrittene
  • Economic Development and World Agricultural Markets


Die Kernmodule (Pflichtmodule) im Ersten Studienjahr an der HS Geisenheim sind:

  • Strategisches Management in der Weinwirtschaft
  • Ausgewählte Weinmärkte der Welt
  • Genossenschaftswesen in der Weinwirtschaft
  • Angewandte Weinmarktforschung

 

Studienfachberatung

Die Studienfachberatung im ersten Studienabschnitt erfolgt an der Justus-Liebig-Universität:

Prof. Dr. Roland Herrmann
Institut für Agrarpolitik und Marktforschung
Senckenbergstraße 3
35390 Gießen
Tel.: +49 (0)641 - 99 37020
Sprechstunde: Mo 12- 13 Uhr

Die Studienfachberatung im zweiten Studienabschnitt wird von der Hochschule Geisenheim University durchgeführt:

Prof. Dr. Jon H. Hanf
Professur für Internationales Marketing Management
Von-Lade-Straße 1
65366 Geisenheim
Tel.:
 +49 (0)6722 - 502 393

Sprechstunde: nach Vereinbarung

abgelegt unter: ,