Inhaltspezifische Aktionen

Klinischer Studienabschnitt

Pflichtveranstaltungen der Klinik  (2. Abschnitt des Medizinstudiums)


Famulaturen: Die Famulatur ist in Deutschland durch die Approbationsordnung vorgeschrieben. Bei Fragen zur Famulatur wenden Sie sich an das HLPUG. Bei der Wahl des Platzes ist u.a. die Famulaturbörse der DEGAM hilfreich. Förderungen von Famulaturen in hessischen Hausarztpraxen sind möglich, Infos dazu auf den Webseiten der KV Hessen.


Leistungsnachweise

In den klinischen Veranstaltungen erhalten Sie benotete Leistungsnachweise. In den meisten Fächern werden Klausuren geschrieben, daneben werden praktische Fertigkeiten auch praktisch-mündlich geprüft.

Allgemeine Prüfungshinweise und Regelungen finden Sie hier.
Die jeweils aktuellen Stundenpläne und Prüfungstermine im Semesterordner.

 

Fächer (F): 22 Fächer inkl. Wahlpflichtfach. Für diese Fächer gehen die Noten in eine Gesamtleistungsübersicht ein. 

Querschnittsbereiche (Q) und Blockpraktika (BP): Es gibt 14 Querschnittsbereiche. Für alle müssen benotete Scheine erworben werden; auch hier überwiegend durch Klausuren. Die ÄApprO schreibt fünf Blockpraktika vor, die eine bis sechs Wochen dauern müssen. Benotete Scheine für diese BP beziehen sich auf regelmäßige Teilnahme und die Überprüfung Ihrer praktischen Fähigkeiten. Alle internen Praktika liegen überschneidungsfrei im 5. klin. Semester.

Wahlfächer: Im klinischen Abschnitt müssen Sie ein Wahlfach absolvieren. Titel und Note des Wahlfachs werden in Ihr Zeugnis übernommen. 


Scheinvergabekriterien und Lehrverantwortlich im klinischen Studienabschnitt

Die jeweils gültigen Scheinvergabekritieren und die Liste der Lehrverantwortlichen sind links im Menü verlinkt. 


Informationen zur Schutzimpfung

Lassen Sie sich vor Beginn Ihres klinischen Studiums bei der Betriebsärztlichen Untersuchungsstelle (Wilhelmstraße 18) kostenlos impfen! Eine Anmeldung ist NICHT notwendig. Die Öffnungszeiten finden Sie im Informationsblatt. Bitte bringen Sie Studienausweis und Impfpass mit zur Impfung!


Externe Praktika

Externe Praktika sind klinische Praktika, die Sie in externen Krankenhäusern absolvieren. Sie sind also kein Famulatur-Ersatz! Sie sind nur bei bestimmten, vom Fachbereich Medizin in Gießen anerkannten Fachvertretern, sowie in bestimmten Fächern abzuleisten. 


 Schwerpunktcurricula

Unsere Schwerpunktcurricula geben Ihnen die Möglichkeit, persönliche Schwerpunkte zu setzen.  Mehr ...